suv-cars.de - Alle SUV Modelle & Geländewagen - Alle Modelle & Generationen!
Geschrieben von suVCar

Elektro SUV - Top der Anhängelasten

Elektro SUV VW ID.4 mit Anhänger
Foto © by Volkswagen

Die Anhängelast von Elektroautos ist bekanntlich nicht so hoch wie bei den Verbrennern. Allerdings wenn man sich die Anfänge anschaut, so hatten die ersten Elektroangetriebenen SUVs so gut wie gar keine Anhängemöglichkeiten. Gott Sei Dank: Aktuell kommen immer mehr ekektrische angetriebene Fahrzeuge auf den Markt, die teilweise auch schon eine ordentliche Anhängelast vorzuweisen haben.

 

Diese Elektro SUVs ziehen am besten

Das Ranking der besten SUVs welche mit Elektromotoren betrieben werden. Unter anderen teilen sich hier verschiedene Fahrzeuge die gleiche Platzierung.

Hier die Top der besten elektrisch angetrieben Zugpferde:

 

Diese Elektro-SUV dürfen Anhänger ziehen

Fahrzeugtyp max. Anhängelast
ungebremst/gebremst:
BMW iX
1. Generation
750 kg / 2.500 kg
Tesla Model X
1. Generation
750 kg / 2.250 kg
Polestar 3
1. Generation
750 kg / 2.200 kg
Audi e-tron GE
1. Generation
750 kg / 1.800 kg
Mercedes EQC
1. Generation
750 kg / 1.800 kg
Genesis GV70 (Electrified)
1. Generation
750 kg / 1.800 kg
Volvo C40 Recharge
1. Generation
750 kg / 1.500 kg - 1.800 kg
Mercedes-Benz EQA
1. Generation
750 kg / 750 kg - 1.800 kg
KIA EV6
1. Generation
750 kg / 1.660 kg
Hyundai Ioniq 5
1. Generation
750 kg / 1.600 kg
Genesis GV60
1. Generation
750 kg / 1.600 kg
Tesla Model Y
1. Generation
750 kg / 1.588 kg
Aiways U5
1. Generation
750 kg / 1.500 kg
Volvo XC40 Recharge Pure Electric
1. Generation
750 kg / 1.500 kg
Nissan Ariya
1. Generation
750 kg / 750 - 1.500 kg
Audi Q4 Sportback e-tron
1. Generation
750 kg / 1.200 - 1.400 kg
VW ID.5
1. Generation
750 kg / 1.200 - 1.400 kg
Audi Q4 e-tron
1. Generation
750 kg / 1.000 - 1.200 kg
Skoda Enyaq iV
1. Generation
750 kg / 1.000 kg - 1.200 kg
VW ID.4
1. Generation
750 kg / 1.000 kg
BMW iX3
1. Generation
750 kg / 750 kg
Ford Mustang Mach-E GT Performance Edition
1. Generation
750 kg / 750 kg
Jaguar I-Pace
1. Generation
750 kg / 750 kg
MG ZS EV
1. Generation
500 kg / 500 kg
Hyundai Kona
1. Generation
300 kg / 300 kg

Hinweis: Die Anhängelasten sind minimal und maximale Werte, d.h. ein Fahrzeug das schwächer motorisiert ist und / oder keinen Allradantrieb besitzt kann unterschiedliche Gewichte ziehen. Alle Angaben sind Herstellerangaben und gehen zu erst nach dem höchsten gebremsten Wert in Kilogramm. Bei einer Wertgleichheit entscheidet die max. ungebremste Anhängelast, wobei das jüngere Fahrzeug vorne dran steht.

 

 

Deshalb kann der Elektro SUV schlecht Anhänger ziehen.

Anhaengelast Elektro SUV

Der Elektromotor hat ein hervoragendes Drehmoment, Motorleistung und im Falle eines SUVs, ein hohes Eigengewicht. Der Elektromotor ist eigentlich prätestioniert dafür, er viel effizienter als jeglicher Verbrennungsmotor. Ohne weiteres würde ein Elektrofahrzeug mit entsprechend starken Motor und genügend Eigengewicht einen Anhänger ziehen und täte sich leichter als sein Poton, mit Verbrennermotor.

Je mehr ein Elektrofahrzeuge zieht desto mehr verbraucht er, verständlicherweise mehr Strom. Der berühmte Flaschenhals ist also die Batterie! Tests zeigen das die Reichweite eines Fahrzeuges mit Anhänger um bis zu 70 Prozent sinken kann. Wer mit beispielsweise ein Wohnwagen auf Reisen geht, muss wesentlich mehr Stopps zum Nachladen einplanen. Aktuell eh schon das Problem eines Elektroautos, da es einfach noch zu wenige Lade-Tankstellen gibt und die Tankstopps doch immer noch recht lange dauern.

 

Diese SUVs dürfen keinen Anhänger ziehen

Leider haben all diese Modelle keine Anhängelast! Meist sind es die älteren Modelle die keinen Anhänger ziehen dürfen. Aber warum der Mazda MX-30 und der Dacia Spring nicht einmal 750 Kg ziehen dürfen ist uns ein Rätsel.

Fahrzeugtyp max. Anhängelast
ungebremst/gebremst:
Dacia Spring
1. Generation
0 kg / 0 kg
DS3 Crossback E-Tense
1. Generation
0 kg / 0 kg
Hyundai Nexo
1. Generation
0 kg / 0 kg
Kia e Niro
1. Generation
0 kg / 0 kg
Kia Soul
3. Generation
0 kg / 0 kg
Lexus-UX-300e
1. Generation
0 kg / 0 kg
Mazda MX-30Mazda MX-30
1. Generation
0 kg / 0 kg
Mercedes Benz EQB
1. Generation
0 kg / 0 kg
Peugeot e-2008
2. Generation
0 kg / 0 kg

Hinweis: Die Anhängelasten sind minimal und maximale Werte, d.h. ein Fahrzeug das schwächer motorisiert ist und / oder keinen Allradantrieb besitzt kann unterschiedliche Gewichte ziehen. Alle Angaben sind Herstellerangaben und gehen zu erst nach dem höchsten gebremsten Wert in Kilogramm. Bei einer Wertgleichheit entscheidet die max. ungebremste Anhängelast, wobei das jüngere Fahrzeug vorne dran steht.

 

 

Unverständnis - Warum kein Anhänger?

Bestand in Deutschland: 30 Prozent aller Fahrzeug haben laut Statista eine Anhängekupplung, beim SUV dürfte dieser Anteil wesentlich höher sein. Wieso bringt ein Hersteller ein Fahrzeug auf den Markt ohne die Möglichkeit eine Anhängekupplung zu montieren. Es gibt zahlreiche Menschen die hin und wieder mit einem 750 kg Anhänger ihre Gartenabfälle wegfahren, oder aber auch einfach das Motorrad auf einem Anhänger mitnehmen möchte. Diese Menschen, die ab und an mal einen Anhänger ziehen möchten, werden diese Marke bzw. Modell nicht kaufen.

 

Auch interessant:

Die Top der Elektro SUV

Das sind die besten Stromer! Hier die Übersicht!

Die besten Elektro SUV

 

Alle Elektro SUVs

Es gibt mittlerweile schon zahlreiche Elektro-SUVs, einen Überblick über alle Fahrzeuge erhälst du hier!

zu den Elektro-SUVs

 

SUV Anhängelasten

Eine Übersicht über die Anhängleasten aller SUVs & Geländewagen

Anhänglelasten aller SUV