suv-cars.de - Alle SUV Modelle & Geländewagen - Alle Modelle & Generationen!
Geschrieben von suVCar

Vergleich der 10 besten Hybrid-SUVs der Mittelklasse: Eine Abwägung von Leistung und Effizienz

beste Hybrid SUV der Mittelklasse

In der sich stetig wandelnden Automobilwelt haben Hybrid-SUVs einen bemerkenswerten Platz eingenommen, der die Schnittstelle zwischen Umweltfreundlichkeit und leistungsstarkem Fahrvergnügen auslotet. Diese Fahrzeuge integrieren eine beeindruckende Bandbreite von Antriebsquellen, darunter Vollhybrid-, Plug-in-Hybrid- und konventionelle Verbrennungsmotoren, um eine optimale Balance zwischen Motorleistung und Effizienz zu schaffen.

Die fortschrittliche Technologie kombiniert Verbrennungsmotoren mit Elektromotoren, wodurch nicht nur der Kraftstoffverbrauch reduziert, sondern auch die CO2-Emissionen verringert werden. Egal ob du nach einer großzügigen elektrischen Reichweite, einem geräumigen Kofferraumvolumen, beeindruckender Anhängelast oder einem erschwinglichen Grundpreis suchst, der Markt bietet eine Vielzahl von Optionen, die verschiedensten Anforderungen gerecht werden.

In diesem Vergleich untersuchen wir die besten 10 Hybrid-SUVs der Mittelklasse, um Ihnen eine fundierte Entscheidungsgrundlage zu bieten. Wir werfen einen Blick auf Aspekte wie elektrische Reichweite, Verbrauch, Motorleistung und Kofferraumvolumen, um die Vorzüge jedes Modells zu beleuchten. Zusätzlich betrachten wir Garantieleistungen, die eine sorgenfreie Fahrerfahrung gewährleisten können.

 

 

Hier nun die Top 10 Rankings der Hybrid SUV

 

10. Platz

Renault Arkana

(6.794 Neuzulassungen / 2022)

Renault Arkana Exterieur

Der Renault Arkana E-TECH Hybrid 145 ist nicht nur ein Auto, sondern ein Statement für fortschrittliches Design und umweltfreundlichen Antrieb. Sein revolutionäres Äußeres verbindet Eleganz mit einem Hauch von Abenteuerlust. Unter der Haube arbeitet ein Otto-Hybridmotor mit 105 kW (143 PS), der gemeinsam mit der 1,2 kWh Lithium-Ionen-Batterie für eine dynamische, aber dennoch effiziente Fahrt sorgt.

Der Innenraum des Arkana begrüßt dich mit hochwertigen Materialien und moderner Technologie. Platz ist reichlich vorhanden, mit 513 Litern Kofferraumvolumen (erweiterbar auf 1.296 Liter). Doch nicht nur das Design und die Innenausstattung überzeugen, auch das Fahrerlebnis wird durch zahlreiche Sicherheits- und Assistenzsysteme optimiert.

Renault Arkana Interieur

Trotz dieser Vorzüge sammelt der Arkana 4,333 Punkte in unserer Bewertung. Seine limitierte rein elektrische Reichweite von 3 km und der Verbrauch von 4,4 l Super kombiniert sind kleine Kompromisse. Mit einem Grundpreis ab 36.050 Euro ist er eine Investition in die Zukunft der Mobilität.

 

Renault Arkana E-TECH Hybrid 145

 Grundpreis / Preis mit Basisausstattung:  ab 36.050 Euro (Stand: August. 2023)
 Motorleistung / Systemleistung:  Otto-Hybridmotor: 105 kW (143 PS)
 Batteriekapazität:  1,2 kWh Lithium-Ionen-Batterie
 Batterie Lademöglichkeit:  Nein – Vollhybrid / Energierückgewinnung / Rekuperation
 Batterieladezeit:  -
 Rein Elektrische Reichweite:  3 km
 Verbrauch:  4,4 l Super kombiniert
 Sicherheit:  5 Sterne Euro NCAP-Crashtest
 Kofferraum: 513 l, 1.296 l
Anhängelast: 705 kg ungebremst, 900 kg gebremst
Garantie: 2 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 5 Punkte
  • Verbrauch: 2 Punkte
  • Motorleistung: 2 Punkte
  • Kofferraumvolumen: 1 Punkte
  • Anhängelast: 0 Punkte
  • Garantie: 3 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 4,333

 

 

9. Platz

Mercedes GLC

(26.260 Neuzulassungen / 2022)

Mercedes GLC Exterieur

Der Mercedes-Benz GLC 300 e 4MATIC verbindet luxuriösen Komfort mit fortschrittlicher Antriebstechnologie. Sein 230 kW (313 PS) starker Otto-Hybridmotor arbeitet nahtlos mit einer 31,2 kWh Lithium-Ionen-Batterie zusammen und bietet eine beeindruckende elektrische Reichweite von 132 km. Der Verbrauch von 0,6 l Super kombiniert unterstreicht seine Effizienz.

Das elegante Design des GLC wird durch einen hochwertigen Innenraum ergänzt. Der großzügige Kofferraum bietet 470 Liter Volumen (erweiterbar auf 1.520 Liter) und ermöglicht vielseitige Transportmöglichkeiten. Die luxuriöse Ausstattung umfasst ein MBUX Infotainment-System, Augmented Reality Navigation und eine breite Palette von Assistenzsystemen.

Mercedes GLC Interieur

Der Mercedes GLC 300 e 4MATIC erreicht in unserer Bewertung 5,333 Punkte. Seine Stärken liegen in der luxuriösen Performance und der beeindruckenden elektrischen Reichweite. Der Grundpreis ab 73.649 Euro spiegelt seine Premiumqualität wider und macht ihn zu einem erstklassigen Begleiter für Fahrer, die Luxus und Nachhaltigkeit suchen. (Fotos © by Mercedes-Benz)

 

Mercedes GLC 300 e 4MATIC

Grundpreis / Preis mit Basisausstattung: ab 73.649,- Euro (Stand: 08/2023)
Motorleistung / Systemleistung: Otto-Hybridmotor: 230 kW (313 PS)
Batteriekapazität: 31,2 kWh Lithium-lonen
Batterie Lademöglichkeit: Ja / Plug-In-Hybrid
Batterieladezeit: 11:22 h bei 220 Volt
Rein Elektrische Reichweite: 132 km
Verbrauch: 0,6 l Super kombiniert
Sicherheit: 5 Sterne Euro NCAP-Crashtest
Kofferraum: 470 l, 1.520 l
Anhängelast: 750 kg ungebremst, 2.000 kg gebremst
Garantie: 2 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 0 Punkte
  • Verbrauch: 5 Punkte
  • Motorleistung: 5 Punkte
  • Kofferraumvolumen: 5 Punkte
  • Anhängelast: 4 Punkte
  • Garantie: 1 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 5,333

 

 

8. Platz

Audi Q5

(23.706 Neuzulassungen / 2022)

Audi Q5 Mj 2021 Exterieur

Der Audi Q5 50 TFSI e quattro vereint kraftvolle Performance mit fortschrittlicher Elektrifizierung. Sein 220 kW (299 PS) starker Otto-Hybridmotor arbeitet im Zusammenspiel mit einer 17,9 kWh Lithium-Ionen-Batterie und bietet eine elektrische Reichweite von 60 km. Der Verbrauch von 1,5–1,8 l Super kombiniert unterstreicht seine Effizienz.

Das elegante Design des Q5 wird durch einen hochwertigen Innenraum ergänzt. Der großzügige Kofferraum bietet 465 Liter Volumen (erweiterbar auf 1.405 Liter) und ermöglicht so vielseitige Transportmöglichkeiten. Die umfangreiche Ausstattung umfasst ein MMI Touch-System, Virtual Cockpit und fortschrittliche Fahrassistenzsysteme.

Audi Q5 Mj 2021 Interieur

Der Audi Q5 50 TFSI e quattro erreicht in unserer Bewertung 5,333 Punkte. Seine Stärken liegen in der ausgewogenen Performance und den vielseitigen Elektrooptionen. Der Grundpreis ab 56.500 Euro spiegelt seine Premiumqualität wider und macht ihn zu einem anspruchsvollen Begleiter für Fahrer, die Leistung und Innovation suchen. (Fotos © by Audi)

 

Audi Q5 50 TFSI e quattro

 Grundpreis / Preis mit Basisausstattung:  ab 56.500 Euro (Stand: 08/2023)
 Motorleistung / Systemleistung:  Otto-Hybridmotor: 220 kW (299 PS)
 Batteriekapazität:  17,9 kWh Lithium-Ionen-Akku
 Batterie Lademöglichkeit:  Ja / Plug-in-Hybrid
 Batterieladezeit:  6,5 h 220 V
 Rein Elektrische Reichweite:  60 km
 Verbrauch:  1,5-1,8 l Super kombiniert
 Sicherheit:  Sterne Euro NCAP-Crashtest
 Kofferraum:  465 l, 1.405 l
 Anhängelast:  750 kg ungebremst, 1.750 kg gebremst
 Garantie:  2 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 2 Punkte
  • Verbrauch: 4 Punkte
  • Motorleistung: 4 Punkte
  • Kofferraumvolumen: 4 Punkte
  • Anhängelast: 3 Punkte
  • Garantie: 1 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 5,333

 

 

7. Platz

BMW X3

(25.922 Neuzulassungen / 2022)

BMW X3 my 2017

Der BMW X3 xDrive30e kombiniert kraftvolle Dynamik mit umweltfreundlicher Antriebstechnologie. Sein 215 kW (292 PS) starker Otto-Hybridmotor arbeitet harmonisch mit einer 12 kWh Lithium-Ionen-Batterie zusammen und bietet eine elektrische Reichweite von 51 km. Der Verbrauch von 2,4 l kombiniert spiegelt seine Effizienz wider.

Das markante Design des X3 wird durch einen modernen Innenraum ergänzt. Der Kofferraum bietet 450 Liter Volumen (erweiterbar auf 1.500 Liter) und ermöglicht vielseitige Transportmöglichkeiten. Die hochwertige Ausstattung umfasst ein 12,3-Zoll-Infotainmentsystem, digitales Cockpit und eine breite Palette von Fahrassistenzsystemen.

BMW X3 2017 Interieur Cockpit

Der BMW X3 xDrive30e erreicht in unserer Bewertung 5,5. Seine Stärken liegen in der ausgewogenen Performance und dem hochwertigen Innenraum. Der Grundpreis ab 65.900 Euro spiegelt seine Premiumqualität wider und macht ihn zu einer überzeugenden Wahl für Fahrer, die Dynamik und Nachhaltigkeit suchen. (Fotos © by BMW)

 

BMW X3 xDrive30e

 Grundpreis / Preis mit Basisausstattung:  ab 65.900,- Euro (Stand: Feb. 2023)
 Motorleistung / Systemleistung:  Otto-Hybridmotor: 215 kW (292 PS)
 Batteriekapazität:  12 kWh Lithium-lonen
 Batterie Lademöglichkeit:  Ja / PlugIn-Hybrid-Fahrzeug
 Batterieladezeit:  3,7 h bei 220V
 Rein Elektrische Reichweite:  51 km
 Verbrauch:  2,4 l kombiniert
 Sicherheit:  Sterne Euro NCAP-Crashtest
 Kofferraum:  450 l, 1.500 l
Anhängelast:  750 kg ungebremst, 2.000 kg gebremst
Garantie:  3 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 1 Punkte
  • Verbrauch: 3 Punkte
  • Motorleistung: 4 Punkte
  • Kofferraumvolumen: 5 Punkte
  • Anhängelast: 4 Punkte
  • Garantie: 2 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 5,5

 

 

6. Platz

Volvo XC60

(11.650 Neuzulassungen / 2022)

Volvo XC60 2 Generation Interieur

Der Volvo XC60 T6 Recharge AWD verkörpert stilvolles Design und fortschrittlichen Antrieb in einem. Sein ästhetisches Äußeres spiegelt die skandinavische Eleganz wider. Unter der Motorhaube arbeitet ein Otto-Hybridmotor mit 293 kW (398 PS) in perfekter Harmonie mit einer 18,8 kWh Lithium-Ionen-Batterie, die bis zu 70 km elektrische Reichweite bietet.

Der Innenraum des XC6 begeistert mit hochwertigen Materialien und modernster Technologie. Mit 468 Litern Kofferraumvolumen (erweiterbar auf 1.395 Liter) und einer Anhängelast von bis zu 2.200 kg ist er ein praktischer Begleiter für alle Unternehmungen.

Volvo XC60 2 Generation Interieur

In unserer Bewertung erzielt der XC60 5,666 Punkte, während sein Verbrauch von 1,2 l Super kombiniert positiv hervorsticht. Mit einem Grundpreis ab 68.800 Euro mag er nicht günstig sein, aber seine elegante Leistungsfähigkeit und umfangreiche Ausstattung rechtfertigen jede Investition. (Fotos © by Volvo)

 

Volvo XC60 T6 Recharge AWD

 Grundpreis / Preis mit Basisausstattung:  ab 68.800 Euro (Stand: 08/2023)
 Motorleistung / Systemleistung:  Otto-Hybridmotor: 293 kW (398 PS)
 Batteriekapazität:  18,8 kWh Lithium-lonen
 Batterie Lademöglichkeit:  Ja – Plug-in-Hybrid
 Batterieladezeit:  3 h bei 220V
 Rein Elektrische Reichweite:  70 km
 Verbrauch:  1,2 l Super kombiniert
 Sicherheit:  5 Sterne Euro NCAP-Crashtes
 Kofferraum:  468 l, 1.395 l
Anhängelast:  750 kg ungebremst, 2.200 kg gebremst
Garantie:  2 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 1 Punkte
  • Verbrauch: 5 Punkte
  • Motorleistung: 5 Punkte
  • Kofferraumvolumen: 4 Punkte
  • Anhängelast: 5 Punkte
  • Garantie: 1 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 5,666

 

 

 

5. Platz

Kia Sportage

(18.280 Neuzulassungen / 2022)

Kia Sportage 5. Gen. Exterieur

Der Kia Sportage 1.6 T-GDI PHEV 4WD vereint kraftvolle Performance mit umweltfreundlichem Antrieb. Sein 195 kW (265 PS) starker Benzinmotor arbeitet in Harmonie mit einer 13,8 kWh Lithium-Ionen-Batterie und bietet eine elektrische Reichweite von 62 km. Der Verbrauch von 1,4 l Super kombiniert unterstreicht seine Effizienz.

Das kantige Design des Sportage wird durch sein modernes Inneres ergänzt. Der großzügige Innenraum bietet 558 Liter Kofferraumvolumen (erweiterbar auf 1.721 Liter) und schafft somit ausreichend Platz für Alltag und Abenteuer. Die hochwertige Ausstattung umfasst ein 9-Zoll-Touchscreen-Display mit Android Auto und Apple CarPlay.

Kia Sportage 5. Gen. Interieur

Der Kia Sportage erreicht in unserer Bewertung 5,833 Punkte. Seine Stärken liegen in der ausgewogenen Performance und der positiven Verbrauchsrate. Der Grundpreis von 45.290 Euro macht ihn zu einer attraktiven Option für diejenigen, die Leistung und Umweltbewusstsein schätzen. (Fotos © by KIA)

 

Kia Sportage 1.6 T-GDI PHEV 4WD

 Grundpreis / Preis mit Basisausstattung:  ab 45.290 Euro (Stand: 08/2023)
 Motorleistung / Systemleistung:  Benzinmotor: 195 kW (265 PS)
 Batteriekapazität:  13,8 kWh Lithium-lonen
 Batterie Lademöglichkeit:  Ja – Plug-in-Hybrid
 Batterieladezeit:  5,45 h bei 220V
 Rein Elektrische Reichweite:  70 km
 Verbrauch:  5,6 l Super kombiniert
 Sicherheit:  5 Sterne Euro NCAP-Crashtest
 Kofferraum:  540 l, 1.715 l
Anhängelast:  750 kg ungebremst, 1.300 kg gebremst
Garantie:  7 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 3 Punkte
  • Verbrauch: 0 Punkte
  • Motorleistung: 3 Punkte
  • Kofferraumvolumen: 5 Punkte
  • Anhängelast: 1 Punkte
  • Garantie: 4 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 5,833

 

 

4. Platz

Lynk & Co 01

(6.622 Neuzulassungen / 2022)

Lynk & Co 01

Der Lynk & Co 01 PHEV ist nicht nur ein SUV, sondern eine regelrechte Vision der Mobilität der Zukunft. Sein Design verkörpert nicht nur Ästhetik, sondern auch eine progressive Haltung zur Technologie. Unter der Motorhaube verbirgt sich ein beeindruckender Otto-Hybridmotor mit 92 kW (261 PS), der nicht nur Leistung, sondern auch Effizienz verspricht. Dieses Zusammenspiel aus Kraft und Innovation wird begleitet von einem Inneren, das die Sinne begeistert. Der 9-Zoll-Touchscreen ist dabei Ihre Schaltzentrale für Konnektivität und Navigation, während das hochwertige Ambiente den Fahrkomfort auf ein neues Level hebt.

Doch der Lynk & Co 01 ist nicht nur für den Stadtdschungel gemacht. Mit einem großzügigen Kofferraumvolumen von 466 Litern (erweiterbar auf 1.213 Liter) bietet er Raum für Abenteuer in jeder Größe. Und wenn es darum geht, zusätzliche Ladung zu tragen, stellt seine Anhängelast von bis zu 1.800 kg sicher, dass du alles mitnehmen kannst, was du brauchst.

Lynk & Co 01 Interieur

Nicht zuletzt wird der Lynk & Co 01 durch seine Bewertung von 6,0 Punkten in unserer Analyse bestätigt, während sein Verbrauch von 1,2 l Super im Mix von Höchstleistungen und Umweltbewusstsein zeugt. Er ist erhältlich ab 46.000 Euro, und bringt somit nicht nur Ihr Fahrerlebnis auf das nächste Level, sondern setzt auch ein Statement für die aufregende Zukunft der Automobilität. (Fotos © by Lynk & Co)

 

Lynk & Co 01 PHEV

 Grundpreis / Preis mit Basisausstattung:  ab 46.000 Euro (Stand: 06. 2022)
 Motorleistung / Systemleistung:  Otto-Hybridmotor: 92 kW (261 PS)
 Batteriekapazität:  17.6 kWh Lithium-Ionen-Batterie
 Batterie Lademöglichkeit:  Ja - Plugin Hybrid
 Batterieladezeit:  7:15 h bei 220V
 Rein Elektrische Reichweite:  69 km
 Verbrauch:  1,2 l Super kombiniert
 Sicherheit:  5 Sterne Euro NCAP-Crashtest
 Kofferraum:  466 l, 1.213 l
Anhängelast:  750 kg ungebremst, 1.800 kg gebremst
Garantie:  4 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 3 Punkte
  • Verbrauch: 5 Punkte
  • Motorleistung: 1 Punkte
  • Kofferraumvolumen: 2 Punkte
  • Anhängelast: 3 Punkte
  • Garantie: 3 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 6,0

 

3. Platz

Ford Kuga

(38.482 Neuzulassungen / 2022)

Ford Kuga Hybrid! 

Der Ford Kuga 2.5 Duratec PHEV vereint Vielseitigkeit mit fortschrittlicher Hybridtechnologie. Sein 165 kW (225 PS) starker Otto-Hybridmotor harmoniert mit einer 14,4 kWh Lithium-Ionen-Batterie und bietet eine elektrische Reichweite von 56 km. Der Verbrauch von 1,2 l Super kombiniert unterstreicht seine Effizienz.

Das moderne Design des Kuga wird durch einen funktionalen Innenraum ergänzt. Der Kofferraum bietet 405 Liter Volumen (erweiterbar auf 1.517 Liter) und ermöglicht flexible Transportlösungen. Die Ausstattung umfasst ein SYNC 3 Infotainment-System, FordPass Connect und eine Auswahl an Fahrerassistenzsystemen.

Ford Kuga Cockpit

Der Ford Kuga 2.5 Duratec PHEV erreicht in unserer Bewertung 6,666 Punkte. Seine Stärken liegen in der Vielseitigkeit und der positiven Verbrauchsrate. Der Grundpreis ab 43.750 Euro macht ihn zu einer attraktiven Wahl für Fahrer, die Hybridtechnologie und Funktionalität schätzen. (Fotos © by Ford)

 

Ford Kuga 2.5 Duratec PHEV

 Grundpreis / Preis mit Basisausstattung:  ab 43.750 Euro (Stand: 08/2023)
 Motorleistung / Systemleistung:  Otto-Hybridmotor: 165 kW (225 PS)
 Batteriekapazität:  14,4 kWh Lithium-Ionen-Akku
 Batterie Lademöglichkeit:  Ja / Plug-in-Hybrid
 Batterieladezeit:  6 h bei 220 Volt
 Rein Elektrische Reichweite:  56 km
 Verbrauch:  1,2 l Super kombiniert
 Sicherheit:  5 Sterne Euro NCAP-Crashtest
 Kofferraum:  405 l, 1.517 l
Anhängelast:  750 kg ungebremst, 1.700 kg gebremst
Garantie:  2 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 4 Punkte
  • Verbrauch: 5 Punkte
  • Motorleistung: 2 Punkte
  • Kofferraumvolumen: 5 Punkte
  • Anhängelast: 3 Punkte
  • Garantie: 1 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 6,666

 

2. Platz

Toyota Rav4

(6.457 Neuzulassungen / 2022)

Toyota RAV4 5. Generation Exterieur Frontperspektive

Der Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid ist nicht nur ein SUV, sondern eine Synthese aus beeindruckender Leistung und umweltfreundlichem Antrieb. Sein kraftvoller Otto-Hybridmotor mit 225 kW (306 PS) katapultiert dich in eine Welt der Dynamik. Doch damit nicht genug – die 18,1 kWh Lithium-Ionen-Batterie verleiht ihm eine elektrische Reichweite von bis zu 55 km1. Mit einem Verbrauch von 1,2 l Super kombiniert bleibt er trotz seiner Kraft effizient.

Doch der RAV4 ist mehr als nur eine Maschine. Sein Äußeres zeugt von robuster Eleganz mit einer unverkennbaren Silhouette und 520 Litern Kofferraumvolumen (erweiterbar auf 1.355 Liter). Im Inneren erwartet dich eine Hightech-Oase mit einem 9-Zoll-Touchscreen, der Toyota Smart Connect und zahlreiche Konnektivitätsfunktionen. Sicherheit hat Priorität: Toyota Safety Sense, T-Mate und ein Totwinkelassistent sorgen für ein beruhigendes Gefühl.

Toyota RAV4 5. Gen. Interieur Cockpit

Die Gesamtpunktzahl von 7,0 zeigt die Stärken des RAV4 Plug-in-Hybrid. Der niedrige Verbrauch und die beeindruckende elektrische Reichweite sprechen für sich. Der Grundpreis von 59.790 Euro mag eine Investition sein, aber die Kombination aus Leistung und Effizienz macht den RAV4 Plug-in-Hybrid zu einer lohnenden Wahl für umweltbewusste Fahrer. (Fotos © by Toyota)

 

Toyota Rav4 Plug-in-Hybrid

 Grundpreis / Preis mit Basisausstattung:  ab 59.790,- Euro (Stand: 08/2023)
 Motorleistung / Systemleistung:  Otto-Hybridmotor: 225 kW (306 PS)
 Batteriekapazität:  18,1 kWh Lithium-lonen
 Batterie Lademöglichkeit:  Ja / Plug-in-Hybrid
 Batterieladezeit:  2,5 h bei 220V
 Rein Elektrische Reichweite:  70 km
 Verbrauch:  1,2 l Super kombiniert
 Sicherheit:  5 Sterne Euro NCAP-Crashtest
 Kofferraum:  520 l, 1.355 l
Anhängelast:  750 kg ungebremst, 1.500 kg gebremst
Garantie:  10 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 1 Punkt
  • Verbrauch: 10 Punkte
  • Motorleistung: 4 Punkt
  • Kofferraumvolumen: 4 Punkte
  • Anhängelast: 2 Punkte
  • Garantie: 5 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 7,0

 

 

1. Platz

Hyundai Tucson

(17.891 Neuzulassungen / 2022)

Hyundai Tucson Exterieur

Der Hyundai Tucson 1.6 T-GDI PHEV 4WD vereint beeindruckendes Design mit umweltbewusstem Antrieb. Seine kraftvolle Präsenz wird durch seinen 195 kW (265 PS) Otto-Hybridmotor unterstrichen, der mit einer 13,8 kWh Lithium-Ionen-Batterie arbeitet. Diese ermöglicht bis zu 62 km rein elektrische Reichweite, während der Verbrauch von 1,4 l Super kombiniert sparsam bleibt.

Hyundai Tucson Interieur

Der Innenraum des Tucson überzeugt mit hochwertigen Materialien und modernster Technologie. Mit 558 Litern Kofferraumvolumen (erweiterbar auf 1.721 Liter) und einer Anhängelast von bis zu 1.350 kg, stellt er sich als praktisches Fahrzeug für Alltag und Abenteuer dar.

In unserer Bewertung erreicht der Tucson 7,166 Punkte. Seine Stärken liegen im dynamischen Antrieb und der positiven Verbrauchsrate. Mit einem Grundpreis ab 43.350 Euro ist er eine lohnende Investition in eine umweltfreundliche Fahrerfahrung. (Foto © by Hyundai)

 

Hyundai Tucson 1.6 T-GDI PHEV 4WD

 Grundpreis / Preis mit Basisausstattung:  ab 43.350,- Euro (Stand: 08/2023)
 Motorleistung / Systemleistung:  Otto-Hybridmotor: 195 kW (265 PS)
 Batteriekapazität:  13,8 kWh Lithium-lonen
 Batterie Lademöglichkeit:  Ja / Plug-in-Hybrid
 Batterieladezeit:  6,5 h bei 220V
 Rein Elektrische Reichweite:  62 km
 Verbrauch:  1,4 l Super kombiniert
 Sicherheit:  5 Sterne Euro NCAP-Crashtest
 Kofferraum:  558 l, 1.721 l
Anhängelast:  750 kg ungebremst, 1.350 kg gebremst
Garantie:  5 Jahre

 

Punktevergabe:

  • Grundpreis: 4 Punkte
  • Verbrauch: 4 Punkt
  • Motorleistung: 3 Punkte
  • Kofferraumvolumen: 5 Punkte
  • Anhängelast: 1 Punkte
  • Garantie: 3 Punkte
  • Gesamtpunktzahl: 7,166

 

 

Fazit: Die Zukunft der Mittelklasse-Hybrid-SUVs

Der Vergleich der besten 10 Hybrid-SUVs der Mittelklasse verdeutlicht eindrucksvoll, wie die Automobilindustrie mutig in Richtung Nachhaltigkeit und Performance voranschreitet. Diese Fahrzeuge stellen die Symbiose aus leistungsstarken Verbrennungsmotoren und umweltfreundlichen Elektromotoren dar, die eine harmonische Fahrerfahrung mit reduzierten Emissionen bieten.

Das Ranking enthüllt die Bandbreite der verfügbaren Optionen, wobei jedes Fahrzeug seine eigenen Stärken und Qualitäten besitzt. Angeführt wird die Liste vom Hyundai Tucson 1.6 T-GDI PHEV 4WD, der sich als Synthese aus beeindruckendem Design und effizientem Antrieb präsentiert. Dicht gefolgt vom Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid, der mit seiner eindrucksvollen Motorleistung und elektrischen Reichweite glänzt. Der Ford Kuga 2.5 Duratec PHEV belegt den dritten Platz und punktet mit Vielseitigkeit und Effizienz.

Diese Rangfolge spiegelt nicht nur die technologischen Fortschritte wider, sondern auch die wachsende Vielfalt der Ansprüche der Autofahrer an ihre Fahrzeuge. Von umweltbewussten Fahrern, die eine hohe elektrische Reichweite schätzen, bis hin zu jenen, die leistungsstarke Motoren und geräumige Kofferräume benötigen, bieten die SUVs der Mittelklasse eine breite Palette von Optionen.

Insgesamt zeigt dieser Vergleich, dass die Hybrid-Technologie nicht nur den Anforderungen der modernen Mobilität gerecht wird, sondern auch den Weg in eine nachhaltigere und leistungsorientierte Fahrzeugzukunft ebnet. Es ist klar, dass die Hybrid-Technologie einen dynamischen Schritt in die richtige Richtung darstellen – eine Richtung, die sowohl Umweltbewusstsein als auch Fahrspaß vereint.

 

Themenverwandt:

Alle Hybrid SUVs auf einen Blick