Top 15: Günstige SUVs aus Mini-, Kompakt- & Mittelklasse


SUV-Rankings - Preiswerte SUV!

SUVs sind heute nicht mehr so teuer. Jede Klasse hat Ihre Favoriten, in jeder Klasse finden Sie SUVs fürs kleine Geld, Autos wo das Leistungsverhältnis noch stimmt. Hier wollen wir Ihnen aus den wichtigsten Klassen (Mini, Kompakt- & Mittelklasse) die günstigsten SUVs vorstellen! Die Preisspanne bei den Fahrzeugen aus der Bestenliste bewegt sich zwischen 9.100,- und 30.380,- Euro.

 

Die Top 5 günstigsten SUVs der Miniklasse


Mini-SUVs freuen sich immer größerer Beliebtheit! Sie haben die Vorzüge eines SUVs und brauchen in der Stadt nicht so viel Platz wenn es um die Parkplatzsuche geht, nicht umsonst tragen werden sie auch "City SUV" genannt! Hier wollen wir Ihnen die 5 günstigsten SUVs der Kleinen Klasse vorstellen.

 

Dacia Sandero Stepway 2. Generation Modell 2016 Frontperspektive in Fahrt

Platz 1 für den Dacia Sandero Stepway


Natürlich von Dacia! Das kleine Sandero Stepway SUV vom tschechischen Hersteller gibt es für gerade mal 9.100,- Euro - Das ist sehr viel Auto für wenig Geld! Das Sandero Stepway SUV gibt es mit einem 73 PS Benzinmotor, mit 5 Gang Schaltgetriebe und Vorderradantrieb. Natürlich wird das SUV in der Basisausstattung angeboten, otpional lassen sich weitere Annehmlichkeiten dazubuchen, das schlägt sich natürlich auf den Preis nieder. Für die nächst stärkere Motorisierung (Benziner mit 90 PS) beginnt der Einstiegspreis bei 9.100 Euro und für den Diesel mit 95 PS werden 13.950,- Euro fällig.

>> Mehr Infos zum Dacia Sandero Stepway

 

Suzuki Ignis Micro SUV in Fahrt

Suzuki Ignis - Nicht nur im Preis klein!


Suzuki Ignis ist einzigartig - Er trägt den Titel des Kleinsten SUVs auf den Markt. Der Kleine ist sogar mit Allrad zu haben. Angeboten wird das Mini SUV Ignis mit einen einzigen Motor, einen 90-PS Benzinmotor, in der Ausstattung "Basic" kostet der Kleine gerade mal 12.740 Euro. Am meisten Geld muss für die Allrad-Variante "Comfort+" gezahlt werden, nämlich 17.940 Euro.

>> Suzuki Ignis Modellbeschreibung

 

 Fiat Panda 4x4

Fiat Panda City-Cross oder 4x4


Der kultige Fiat Panda! Als City-Cross oder 4x4 Variante reiht auch er sich als SUV ein. Es gibt drei SUV-Varianten, den City-Cross gibt es nur mit Frontantrieb und den "Cross 4x4" sowie den "4x4 Wild". Aktuell stehen zwei Benzin-Aggregate zur Verfügung mit einem Leistungsumfang von 69 PS und 85 PS. Fiat bietet den kleinen Klettermaxe mit 85 PS aber auch als Erdgasvariante an. Ebenso gibt es beim 69 PS Benziner einen sog. Mild-Hybriden, hier hilft ein 3,6-kW-Riemen-Starter-Generator beim Anfahren des Autos und spart so etwas an Sprit ein. Das Fiat Panda City-Cross SUV mit dem 69 PS Benziner ist das günstigste Modell, es kostet in der Basis 13.990,- Euro!

>> Mehr Infos zum Fiat Panda 4x4

 

 Kia Stonic SUV Modell 2017 Exterieur Frontperspektive

Kia Stonic - Günstiger Koreaner


Die Kia Stonic ist seit 2017 auf den deutschen Markt vertreten. Das modern aussehende City-SUV hat neben den Aussehen auch viel an Ausstattungen zu bieten. So finden sich im Stonic schon serienmäßig verbaut 6 Airbags, ein Display mit 17,8 cm (7 Zoll) Bildschirm-diagonale für Smartphone-Integration, Apple CarPlay™ und Android Auto™, Bluetooth® Freisprecheinrichtung, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, einen Kia-Radio mit RDS- und MP3-Funktion, eine Klimaanlage, vorn elektrische Fensterheber, uvm. An Auswahl stehen aktuell 5 Motoren, drei Benziner mit einem Leistungumfang von 84 PS bis 120 PS und zwei Dieselmotoren mit 115 PS und 136 PS. Das günstigste Stonic SUV mit dem 84 PS Benzinmotor beginnt bei 15.990 Euro!

>> Infos zum Kia Stonic

 

SsangYong Tivoli

SsangYong Tivoli


Fast futuristisch wirkt die Optik des SsangYong-SUVs, mit einem schnörkellos ausdrucksstarken Design hinterlässt er einen nachhaltigen Eindruck und erweckt die Lust auf mehr. Das schnittige Tivoli SUV von südkoreanischen Automobilhersteller SsangYong ist nicht nur ein Hingucker in Sachen Design, er hat auch ordentlich was unter der Haupe! Angeboten wird das SUV mit zwei Aggregaten, einen Benziner mit 163 PS Leistung und einen Dieselmotor mit 136 PS. Der Einstiegspreis von 15.550 Euro ist hier wirklich als Günstig zu nennen, hier kriegt man sehr viel Auto für wenig Geld! Ob das wohl daran liegen mag, das der Hersteller sich wieder mal in Deutschland etablieren möchte?!

>> Mehr Infos zum SsangYong Tivoli

 

 

Top 5 - Preiswerte SUVs aus der Kompaktklasse


Die Kompaktklasse ist neben den kleinen SUVs aus der Miniklasse die beliebteste Klasse, sie bietet neben den zahlreichen optionalen elektronischen Helferlein auch ausreíchend Platz für eine fünf-köpfige Familie. Hier wollen wir Ihnen die besten SUVs vorstellen die es für wenig Geld gibt!

 

Dacia Duster 2018 SUV Frontperspektive

Dacia Duster - günstiger gehts nicht!


Wer ein günstiges SUV sucht, trifft mit dem Dacia Duster eine gute Wahl. Der Grundpreis beginnt beim Dacia Duster bei 11.790 Euro. Das SUV der rumänischen Renault-Tochter verfügt über eine einfache Ausstattung und ist als Benzin- und Dieselfahrzeug erhältlich.

Er wird von 101 - 150 PS Leistung, einem Sechsgang-Schaltgetriebe und einem Vierzylinder-Motor angeboten. Gegen Aufpreis kann man ein weitere Annehmlichkeiten ordern. Für rund 2.000 Euro Aufpreis ist der Duster auch mit Allradantrieb erhältlich.

>> mehr Infos zum Dacia Duster

 

SsangYong XLV

SsangYong XLV - Mehr Auto fürs Geld!


Platz zwei der Kompakt-SUV wird schicken Südkoreaner. Rund 18.000 Euro kostet das Kompakt-SUV und aktuell läuft bei SSangYong sogar Angebotskampagne wobei das XLV SUV für 15.500 Euro angeboten wird, allerdings ist diese zeitlich begrenzt. Den SsangYong XLV bekommen Sie als Benzin- und Dieselfahrzeug aber leider  ausschließlich als Frontantriebler erhältlich.

Die 3- und 4-Zylinder-Reihenmotoren leisten 82 bis 120 PS und und werden mit einem 5 bzw. 6-Gang-Schaltgetriebe, automatisiertes 5/6-Stufen-Schaltgetriebe oder 4-Stufen-Automatikgetriebe angetrieben.

mehr Infos zum SsangYong XLV

 

Suzuki Vitara

Suzuki Vitara - Guter fairer Preis


Der Suzuki Vitara - Früher ein Geländewagen heute ein SUV! Trotz allem, das gute Fahrverhalten und die deutliche Verbesserung bei der Federung, erlauben auch dem SUV abseits der Straße jederzeit problemlos zu fahren. Angeboten wird das Vitara SUV mit 3 Aggregaten, zwei Benziner mit einer Leistung von 112 & 140 PS und einem Diesel der 120 PS leistet. Der Einstiegspreis für das japanische SUV liegt bei 18.650 Euro!

>> Mehr Infos zum Suzuki Vitara

 

Opel Crossland X 2017 Frontperspektive

Opel Crossland X - Günstig und Gut!


Der Opel Crossland X ist seit 2017 auf den deutschen Markt und erfreut sich großer Beliebtheit! Ihn gibt es mit drei Benzin- und auch zwei Dieselmotoren, die Leistungen reichen dabei von 83 PS bis 130 PS. Allerdings wird der Crossland X nur mit Vorderradantrieb angeboten, wahlweise aber mit 6-Gang-Schlatgetriebe oder 6-Gang Automatikgetriebe. Der Einstiegspreis des Crossland X SUVs beginnt bei 18.900 Euro in der Basisausstattung!

>> Mehr Infos zum Crossland X

 

Suzuki SX4 S-Cross

Suzuki SX4 S-Cross


Der SX4 ist schon seit 2006 auf den Markt, aktuell ist er in der zweiten Generation zu haben. Das SUV gibt es sowohl als Frontantriebler als auch als Allradangetriebenes Fahrzeug. Aktuell bietet der Hersteller allerdings nur noch Bezinmotoren an, seit August 2018 hat der Hersteller die Dieselaggregate aus dem Programm genommen. Die zwei Benzinmotoren mit 111 PS und 140 PS gibt es mit 5 & 6 Gang-Schaltgetriebe und auch mit 6-Gang Automatikgetriebe.  Der Einstiegspreis für das SX4 S-Cross SUV ist sehr gut, er liegt bei 20.040,- Euro für den Benziner mit 111 PS, 5-Gang-Schaltgtriebe und der Basisausstattung, wer allerdings mehr Leistung möchte und gar Allradantrieb darf gut und gerne 5.000 Euro mehr hinblättern!

>> Mehr Infos zum SX4 S-Cross

 

 

Top 5 - Mittelklasse SUV - Auch hier kann man sparen


Die Mittelklasse der SUVs fängt hier ab 25.000 Euro an. Doch diese Klasse hat aber auch einiges zu bieten, neben den technischen Raffinessen und hilfreichen Assistenzsysteme bieten diese vorallem Platz, notfalls sogar bis zu sieben Personen.

 

Mitsubishi Outlander Modell 2012 Frontperspektive

Mitsubishi Outlander - Günstiger Allrounder


Der Outlander, seit drei Generationen auf den Markt und bewährt! In den Pannenstatistiken hat Mitsubishi seit Jahren einen ausgezeichneten Ruf was die Zuverlässigkeit angeht. Mitsubishi denkt auch an die Umwelt so wie es scheint, der Hersteller bietet den Outlander nicht mehr als Diesel an. Aktuell gibt es nur zwei Moteren im Programm, einen Benziner mit 110 kW (150 PS) und einen Plugin-Hybriden mit einer max. Systemleistung von 165 kW (224 PS). Was die Preise angeht hat der Hersteller auf jedenfall die Nase vorn. So kostet der kleine 150 PS Benziner mit Frontantrieb und manueller Handschaltung gerade mal 24.790,- Euro. Und so preiswert ist auch der Outlander Plugin-Hyprid (PHEV), dieser kostet mit Umweltbonus gerade mal 29.990,-  Euro!

>> Mehr Infos zum Mitsubishi Outlander

 

Mazda CX.5 2.Generation Frontperspektive

Mazda CX-5 der Zuverlässige!


Auch Mazda geniest in Sachen Robustheit und Zuverlässigkeit einen ausgezeichneten Ruf. Mazda bietet sein Mittelklasse SUV CX-5 mit akltuell zwei Diesel- und zwei Benzinaggregaten an. Das günstigste Modell mit Frontantrieb und 6-Gang-Schaltgetriebe in der Basisausstattung "Prime Line" gibt es schon für 26.990,- Euro.

>> Modellbeschreibung zum Mazda CX-5

 

Peugeot 5008 SUV 2017 Frontperspektive

Peugeot 5008 - Der üppig ausgestattete!


Von VAN zum SUV - Der 5008 ist seit 2017 als SUV auf den deutschen Markt erhältlich. Die gut ausgestattete Basisversion des Peugeot 5008 kostet in Deutschland gerade mal 27.150 Euro. Das ist ein sehr gutes Angebot, für den Betrag erhält man einen üppig ausgestatteten und familientauglichen Allrounder, der nicht nur optisch ein wahrer Leckerbissen ist. Alles in allem ist der Peugeot 5008 ein solider Reisebegleiter mit beeindruckendem Platzangebot und sehr gutem Infotainmentsystem. Auch ohne Allradantrieb meistert er die meisten Alltagsaufgaben mit Bravour und ermöglicht bis zu sieben Passagieren eine wahrlich angenehme Fahrt. Die Verwandlung vom Van zum SUV ist Peugeot perfekt gelungen, denn ein ähnlich hochwertig ausgestattetes Auto sucht man in dieser Preisklasse aktuell vergebens.

>> Mehr Infos zum Peugeot 5008

 

SKODA KODIAQ 2017 Frontperspektive

Skoda Kodiaq


Der Kodiaq ist seit 2017 auf den Markt erhältlich und sortiert sich aufgrund seiner Länge in die Mittelklasse ein. Sein Schwestermodell der Tiguan ist rund 20 cm kürzer und ist deshalb auch in der Kompaktklasse angesiedelt. Nur der Tiguan Allspace kann ihn tatsächlich das Wasser reichen, allerdings nicht was den Preis angeht. Das Kodiaq SUV ist in der Basisausstattung, der kleinsten Motorisierung und Frontantrieb schon ab 28.600,- Euro erhältlich, der Tiguan Allspace hingegen kostet rund 6000 Euro mehr!

>> Mehr Infos zum Skoda Kodiaq

 

SEAT Tarraco

Seat Tarraco - Spanischer 7-Sitzer


Das spanische Mittelklasse SUV ist seit 2018 auf den deutschen Markt und ist wie seine beiden Schwestern (VW Tiguan Allspace, Skoda Kodiaq) auch als Siebensitzer zu ordern. Aktuell bietet Seat den Tarraco mit 4 Aggregaten an. Zwei Diesel und zwei Benziner mit jeweils 150 PS oder 190 PS. Ab 2020 soll noch ein Plugin-Hybride angeboten werden. Das günstigste Seat Tarraco SUV gibt es für 30.380,- Euro, dafür erhalten Sie ein Auto mit 150 PS Benzinmotor, Frontantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe in der Basisausstattung "Style"!

>> Modellbeschreibung zum Seat Tarraco

 

 

Die günstigsten SUV im Unterhaltsvergleich!


Geht es um die Unterhaltskosten, so spielen der Anschaffungspreis, Kraftstoff, Kosten für Wartung und Instandhaltung, Versicherungen und Steuern eine Rolle. Rechnet man alle Kosten zusammen und das auf fünf Jahre mit einer Gesamtkilometerleistung von 75.000 Kilometer komm man zu dne folgenden Ergebnisen!

 

SUVs Top 10 - Unterhaltskosten: (Stand der Berechnungen: 01/2020)

Platz 1 - Dacia Duster TCe 100

Dacia Duster 2. GenerationDer Dacia Duster mit dem 74 kW (101 PS) Benzimotor, als Frontantrieb und in der Ausstattungsvariante "Access" kostet jährlich 382,- Euro, gerechnet auf den Kilometer wären das 30,6 Cent! Mit diesen Unterhaltskosten belegt das Duster SUV den ersten Platz!

 

Platz 2 im Unterhalt - Der kleine Suzuki Ignis

Suzuki Ignis Micro SUV in FahrtDer Suzuki Ignis 1.2 (Benziner mit 90 PS / 66 kW) kostet im Jahr 401,- Euro, gerechnet auf die Laufleistung werden knapp 32,1 Cent pro Kilometer, er belegt den zweiten Platz im Vergleich bei den Unterhaltskosten.

 

Platz 3 - Seat Arona

SEAT AronaDer Seat Arona belegt den dritten Platz! Das kleine SUV kostet im Jahr 432,- Euro in der Ausstattungslinie "Style" und mit dem 66 kW (90 PS) 1-Liter erdgasbetriebenen Ottomotor. Gerechnet auf den gefahrenen Kilometer kostet der Arona gerade mal 34,6 Cent!

 

Weiteren Platzierungen:

  • Platz 4 - Kia Stonic 1.2 (Super)
    Leistung: 62 kW (84 PS) / Ausstattungslinie: Edition7 / Jährliche Kosten: 458,- Euro / Kosten pro Kilometer: 36,6 Cent
  • Platz 5 - Renault Captur TCe 100 LPG (Flüssiggas)
    Leistung: 74 kW (101 PS) / Ausstattungslinie: Business Edition / Jährliche Kosten: 459,- Euro / Kosten pro Kilometer: 36,7 Cent
  • Platz 6 - Skoda Kamiq 1.0 TGI (Erdgas)
    Leistung: 66 kW (90 PS) / Ausstattungslinie: Ambition / Jährliche Kosten: 459,- Euro / Kosten pro Kilometer: 36,7 Cent
  • Platz 7 - Nissan Juke 1.0 DIG-T 117 (Super)
    Leistung: 86 kW (117 PS) / Ausstattungslinie: Visia / Jährliche Kosten: 470,- Euro / Kosten pro Kilometer: 37,6 Cent
  • Platz 8 - Citroen C4 Cactus BlueHDi 100 (Diesel)
    Leistung: 75 kW (100 PS) / Ausstattungslinie: Feel / Jährliche Kosten: 471,- Euro / Kosten pro Kilometer: 37,7 Cent
  • Platz 9 - Hyundai Kona 1.0 T-GDI (Super)
    Leistung: 88 kW (120 PS) / Ausstattungslinie: Pure / Jährliche Kosten: 484,- Euro / Kosten pro Kilometer: 38,7 Cent
  • Platz 10 - Citroen C3 Aircross PureTech 110 (Super)
    Leistung: 81 kW (110 PS) / Ausstattungslinie: Live / Jährliche Kosten: 485,- Euro / Kosten pro Kilometer: 38,8 Cent

Quellangabe: Die Rechenbeispiele der einzelnen Fahrzeuge wurden auf der Webseite des ADAC entnommen. Unter der Quelle finden Sie weitere Unterhaltskosten von verschiedenen SUVs, sortiert nach Klassen! (Quelle: ADAC)

 

 

Alle SUVs alle Preise!


Hol dir den schnellen Überblick! Alle SUVs sortiert nach Preiskategorien!

SUVs nach Neupreise

SUV's von 10.000 bis 20.000 Euro: Aktuell über 40 SUV Modelle!
>> SUVs bis 20.000 Euro

SUV's von 20.000 bis 30.000 Euro: Aktuell rund 30 SUV-Modelle!
>> SUVs bis 30.000 Euro

Alle Preisklassen:

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!