suv-cars.de - Alle SUV Modelle & Geländewagen - Alle Modelle & Generationen!
Geschrieben von suVCar

Mazda verzeichnet beeindruckendes Wachstum auf dem deutschen Markt

Mazda mit hervorragenden Wachstum
Foto © by Mazda

 

  • 4.766 Neuzulassungen von Pkw - ein Marktanteil von 2,1 Prozent
  • Mazda hat das Gesamtergebnis des Jahres 2022 bereits nach nur neun Monaten fast erreicht
  • Crossover-Modelle dominieren die Absatzrangliste

 

Mazda setzt seinen eindrucksvollen Wachstumskurs auf dem deutschen Automobilmarkt fort. Im September wurden 4.766 Neufahrzeuge zugelassen, was einem Anstieg von 11,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht. Damit erreicht die japanische Automarke einen Marktanteil von 2,1 Prozent, was einem Zuwachs von 0,2 Prozentpunkten entspricht.

Dieser Erfolg ermöglichte es Mazda, in den ersten neun Monaten des Jahres fast genauso viele Fahrzeuge zuzulassen wie im gesamten Jahr 2022. Mit 34.690 Neuzulassungen von Januar bis September 2023 verzeichnet Mazda einen bemerkenswerten Anstieg von 44,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dieses Wachstum ist besonders beeindruckend, wenn man bedenkt, dass der Gesamtmarkt im gleichen Zeitraum nur um 14,5 Prozent gewachsen ist. Der Marktanteil von Mazda im bisherigen Jahresverlauf beträgt 1,6 Prozent.

Die Rangliste der erfolgreichsten Mazda-Modelle im September wird von den Crossover-Fahrzeugen dominiert. An erster Stelle steht der Mazda CX-5 mit 1.177 Neuzulassungen, gefolgt vom Mazda CX-30 mit 1.060 Neuzulassungen. Auf dem dritten Platz befindet sich der Mazda CX-60, das neueste und gleichzeitig größte Modell im Crossover-Programm der Marke, mit 878 Einheiten.

Dabei verteilen sich die Neuzulassungen etwa gleichmäßig auf den e-Skyactiv Plug-in-Hybrid (WLTP-Kraftstoffverbrauch 1,5 l/100 km; WLTP-CO2-Emissionen 33 g/km; WLTP-Stromverbrauch 23,0 kWh/100 km) und den e-Skyactiv D Reihensechszylinder-Diesel (WLTP-Kraftstoffverbrauch 5,3-5,0 l/100 km; WLTP-CO2-Emissionen 139-128 g/km).

Felix Gebhart, Direktor Vertrieb der Mazda Motors Deutschland GmbH, kommentierte den Erfolg: "Beinahe hätten wir schon mit Abschluss des Monats September das Ergebnis aus dem Gesamtjahr 2022 erreicht. Auch wenn das nicht ganz geklappt hat: Wir starten mit großem Optimismus in das letzte Quartal und freuen uns auf einen hervorragenden Jahresabschluss mit einem kräftigen Plus gegenüber dem Vorjahr. Dabei helfen uns unsere moderne Crossover-Palette, umfassende Modellaktualisierungen in vielen Baureihen und die hohe Verfügbarkeit unserer Fahrzeuge.

Weitere News

Neuer Tiguan: Bestnote bei Euro NCAP-Sicherheitsprüfung

Der neue Tiguan hat in der aktuellen Euro NCAP Sicherheitsbewertung die Höchstnote von fünf Sternen erreicht. Das europäische Verbraucherschutzprogramm bewertete den Tiguan besonders gut in den Kategorien Insassenschutz, Sicherheit für ungeschützte [ ... ]

weiterlesen
JLR und Fortescue revolutionieren Batterietechnologie in Lux...

Jaguar Land Rover (JLR) und Fortescue Metals Group (Fortescue) kooperieren, um die Batterietechnologie in JLR-Elektrofahrzeugen zu verbessern. Durch den Einsatz der Batterie-Intelligenz-Software Elysia von Fortescue sollen Lebensdauer, Zuverlässigkeit [ ... ]

weiterlesen
weitere Artikel

Ratgeberartikel

SUV Kosten steuerlich absetzen

SUV Kosten steuerlich absetzen

Dienstag, 07 Mai 2019 10:35

Die SUV Kosten sind ein hoher Posten in den Ausgaben von Arbeitnehmern und Selbstständigen. Auch wenn der größte Posten in den Anschaffungskosten liegt, sollten die wiederkehrenden Ausgaben nicht...

Motorschaden - das Aus für dein Auto?

Motorschaden - das Aus für dein Auto?

Dienstag, 24 Januar 2023 11:53

Ein Motorschaden gehört zu den schwerwiegendsten Defekten, die ein Fahrzeug ereilen kann. Ein Vehikel ohne Motor ist quasi nicht denkbar. Ein Motorschaden ist folglich elementar. Und noch seltener...

Motoröl ist (nicht) gleich Motoröl

Motoröl ist (nicht) gleich Motoröl

Montag, 13 Februar 2023 12:37

Das Motoröl ist eines der wichtigsten Komponenten im Motorenbereich und hat die Funktion den Motor vor Abnutzung und Schäden zu schützen. Dieser Artikel gibt einen tieferen Einblick in das Thema...