SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Marktübersicht - Seite 3 - Ford bis Infiniti

Aktuelle Marktübersicht über alle SUV-Modelle in Deutschland  - Seite 3

 

Aktuelle Modelle von Ford bis Infiniti

Ford Edge

SUV Ford Edge zweite Generation 2016Der jüngste Nachwuchs in Sachen SUV beim Hersteller Ford ist der Edge! Genau genommen gibt es dieses SUV-Modell ja schon seit 2006, wurde allerdings nur in den Vereinigten Staaten verkauft. Erst die zweite Generation des Ford Edge wird seit Juni 2016 auch in Europa angeboten. Der Hersteller gibt den Kunden für die Europa-Variante leider nur die Wahl zwischen zwei Dieselaggregatte mit den Leistungswerten von 132 kW (180 PS) oder 154 kW (210 PS). Das Einstiegsmodell kostet in der Basis 42.900,- Euro! (Foto: Ford)

 

> Edge Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mittelklasse

 
Ford EcoSport SUV

Ford EcoSport

Der EcoSport wird zwar schon seit 2003 hergestellt, aber erst in der zweiten Generation, ab 2012 auf den deutschen Markt erhältlich. Das kleine SUV kann mit drei Motoren ausgestattet werden und die günstigste Variante ist mit einem Basispreis von ab 14.490,- Euro für die Benzinvariante zu haben! (Foto: Ford)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Ford Edge

> EcoSport Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mini-Klasse

 
Ford Kuga SUV

Ford Kuga

Das SUV Ford Kuga wurde 2008 auf dem Genfer Autosalon erstmals vorgestellt. Im März 2013 erschien die zweite Generation des Kugas. Angeboten wird er heute mit sechs Motorvarianten, darunter drei Benzin- ((1.5 l EcoBoost, 110 kW (150 PS) ; 1.5 l EcoBoost 88 kW (120 PS) ; 1.5 l EcoBoost, 134 kW (182 PS)) und drei Dieselmotoren (2.0 l TDCi, 110 kW (150 PS) ; 2.0 l TDCi, 88 kW (120 PS) ; 2.0 l TDCi, 132 kW (180 PS)). Der Einstiegspreis des Ford Kuga liegt bei 18.990 Euro. (Foto: Ford)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Kuga

> Kuga Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

Honda HR-VHonda HR-V

Nach neun Jahren kommt der Honda HR-V erneut nach Europa. Das schon seit Mitte Dezember 2013 in Japan hergestellte und dort unter dem Namen Honda Vezel verkaufte SUV ist seit Sommer 2015 wieder auf den deutschen bzw. europäischen Markt erhältlich. Das Kompakt-SUV HR-V ist mit zwei Aggregaten erhältlich, ein Benzinmotor mit 1.5 Liter Vierzylinder und 130 PS, sowie ein 1.6 l Dieselmotor (4 Zyl.) mit 120 PS. Der Einstiegspreis des HR-V liegt bei 20.290,- Euro!  (Foto: Honda)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV HR-V

> Honda HR-V Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 
Honda CR-V Hybrid 5.Generation Frontperspektive

Honda CR-V

Der japanische Honda CR-V ist ein Kompakt-SUV der seit 1996 auf dem Markt erhältlich ist und seit Ende 2018 in der fünten Generation angeboten wird. Antriebstechnisch stehen dem CR-V zwei Motoren zur Auswahl: ein 1,5-Liter-Turbobenziner mit zwei Leistungsstufen 173 PS und 193 PS, sowie ein Hybridantrieb, welcher einen 2-Liter-Saugbenziner mit einem Elektromotor mit einer Lithium-Ionen-Batterie kombiniert. Der Honda CR-V Hybrid hat eine Gesamt-Systemleistung von 329 PS! (Leistung: Ottomotor: 107 kW (145 PS) Elektromotor: 135 kW (184 PS)). Der Einstiegspreis des kompakten SUVs liegt in der Basis bei 28.490,- Euro!

(Foto: Honda)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV CR-V

> Honda CR-V Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

Hyundai Kona

Hyundai KonaHyundai's neues Kompaktes SUV, der Kona wird aktuell mit zwei Benzin-Motoren angeboten. Die stärkere Variante hat vier Zylinder und arbeitet mit 177 PS und die etwas schwächere Dreizylinder-Variante mit 120 PS. Der Hersteller wird noch im Frühjahr dieses Jahres eine rein Elektrovariante mit zwei Leistungsstufen auf den Markt bringen, ein Diesel soll ebenfalls noch folgen. Der Hyundai Kona ist in der Einsteigerversion „Pure“ ab 17.500 Euro erhältlich. Wer hingegen die stärkere Motor-Variante mit vier Zylindern, 177 PS, einem sogenannten Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb wünscht, muss zum Beispiel in der Ausstattung „Trend“ rund 25.000 Euro bezahlen und somit ungefähr 4.700 Euro mehr als bei der 3-Zylinder-Variante mit Frontantrieb und einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe.

(Foto: Hyundai)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Hyundai Kona

> Hyundai Kona Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 
Hyundai Nexo Exterieur Frontperspektive

Hyundai Nexo

Der Nexo von koreanischen Fahrzeughersteller Hyundai ist ein Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeug. Er ist seit 2018 auf den Markt und ersetzt das ix35 FCEV SUV! Der Nexo leistet 120 kW (163 PS) und hat laut Hersteller eine Reichweite von über 750 Kilometer mit einer Tankfüllung. Die maximale Tanfüllung beträgt 156 Liter und soll unter 5 Minuten befüllbar sein. Der Preis des überaus Umweltfreundlichen Fahrzeuges liegt bei 69.000 Euro! Dafür bekommt man aber auch ein voll ausgestattetes Fahrzeug. (Foto: Hyundai)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV ix35

> Nexo Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 
Hyundai Santa Fe 2018

Hyundai Santa-Fe

Der Hyundai Santa Fe ist seit 2000 auf den deutschen Markt und seit August 2018 in der vierten Generation erhälltich. Seit der vierten Generation gibt es auch die Langversion "Grand Santa Fe" nicht mehr, der Hersteller bietet den Santa Fe mit der dritten Sitzreihe als "Seven" an. Die Motorenpalette umfasst drei Aggregate, ein Vierzylinder 2.4 l GDI Benzinmotor mit 136 kW (185 PS) sowie zwei Vierzylinder Dieselmotoren, ein 2.0 l CRDi mit 110 kW (150 PS) und ein 2.2 l CRDi mit 147 kW (200 PS). Der Basispreis für das günstigste Modell beträgt 35.070 Euro für den 150 PS 2,0 Liter Vierzylinder Diesel! (Foto: Hyundai)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV SantaFe

> Zur Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mittelklasse

 

Hyundai TucsonHyundai Tucson

Das Kompakt-SUV Hyundai Tucson ist seit 2015 in der dritten Generation auf den deutschen Markt erhältlich. Das Kompakt-SUV gibt es mit sechs Aggragaten: Zwei Benzin- (1.6 GDi Benziner 97 kW (132 PS) / 1.6 T-GDi Benziner 130 kW (177 PS)) und vier Dieselaggregate (1.7 CRDi 85 kW (116 PS) / 2.0 CRDi 100 kW (136 PS) / 1.7 CRDi DCT 104 kW (141 PS) / 2.0 CRDi 136 kW (185 PS)). Der Einstiegspreis für das günstigste Modell liegt bei 22.700 Euro! (Foto:Hyundai)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Tucson

> Tucson Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

Infiniti QX30

Infiniti Q30 SUV Modell 2016Das Infiniti SUV QX30 ist der jüngste Nachwuchs des Herstellers, er platziert sich in der Klasse der Kompakt-SUV's. Seine Premiere feierte das SUV im November 2015 auf der L. A. Auto Show in Los Angeles.
Der Marktstart für das QX30 SUV war im März 2016, aktuell steht dem interessierten Käufer allerdings nur ein Aggregat zur Wahl, einem 2.2 Liter Dieselmotor mit 125 kW (170 PS) Leistung! Der Einstiegspreis des QX30 liegt bei 38.600 Euro. (Foto: Infiniti)

> Modellbeschreibung zum Infiniti QX30

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

 
Infiniti-QX70-SUV-small

Infiniti QX70

Der QX70, zuvor unter den Namen FX, wird seit 2003 für Japan und Nordamerika produziert und ist seit der zweiten Generation 2009 auch auf den deutschen Markt erhältlich. Die Motorenpalette für Europa umfasst 3 Aggregate, zwei Benzin- und ein Dieselmodell wobei die Leistung von 238 PS bis 390 PS reicht. Der Basispreis für das günstigste Modell liegt bei 52.950,- Euro für die Dieselvariante (Foto: Infiniti)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV QX70

> QX70 Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Coupe-Klasse

 
0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz