suv-cars.de - Alle SUV Modelle & Geländewagen - Alle Modelle & Generationen!
Geschrieben von suVCar

Renault Espace 6. Generation

Renault Espace | 6. Generation

Der Renault Espace ist ein Sport Utility Vehicle (SUV) des französischen Automobilherstellers Renault. Er wurde im Frühjahr 2023 als Nachfolger des Van-Modells Espace vorgestellt. Er basiert auf der CMF-CD-Plattform und hat einen seriellen Hybridantrieb mit einem 1,2-Liter-Ottomotor und einem Elektromotor.

Daten zum Fahrzeug:

  • Renault - französischer Autohersteller
  • Produktionsstandort - Palencia, Spanien
  • Segment - Oberklasse SUV
  • Interne Typenbezeichnung - k.A.
  • Vorgängermodell - Espace 5. Generation
  • Bauzeit - 2023 bis Heute
  • Marktstart - 04/2023
  • Hybridmotor(en): 146 kW (200 PS)
  • Getriebe: Multi-Mode-Automatikgetriebe
  • Antrieb: Vorderradantrieb
  • Sitzplätze - bis zu 7 Sitze
  • Preis(ab): ab 43.500,- €  (Stand: 2023)
  • Markt: Deutschland / Europa

 

Renault Espace (2023): Vom Van zum SUV mit Hybridantrieb

Seit 1984 steht der Renault Espace für die Van-Klasse, die er maßgeblich mitgeprägt hat. Doch die Zeiten ändern sich und die Nachfrage nach Vans sinkt. Deshalb hat Renault beschlossen, den Namen Espace für ein neues SUV-Modell zu verwenden, welches im Frühjahr 2023 seine Weltpremiere gefeiert hat. 

 

Das Exterieur: Ein sportliches und elegantes Design

Als SUV mit fünf oder sieben Sitzen basiert der neue Renault Espace auf der CMF-CD-Plattform der Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz, die auch für den Renault Austral und den Nissan X-Trail verwendet wird. Er ist mit einer Länge von 4,72 Metern, einer Breite von 1,84 Metern und einer Höhe von 1,65 Metern etwas kürzer, schmaler und flacher als sein Vorgänger. Sein Radstand beträgt 2,74 Meter und sein Leergewicht liegt zwischen 1584 und 1698 Kilogramm.

Renault Espace Exterieur

Das Design des neuen Espace ist sportlich und elegant. Er zeichnet sich durch eine coupéartige Dachlinie, eine hohe Gürtellinie und große Räder aus. An der Frontpartie fällt das neue Markenlogo auf, welches von LED-Leuchten eingerahmt wird. Die Scheinwerfer haben eine markante C-Form und integrieren die Tagfahrlichter. Der Kühlergrill ist breit und chromumrandet. Eine ausgeprägte Schulterlinie und eine schmale Fenstergrafik prägen die Seitenansicht. Die Heckpartie ist ebenfalls sportlich gestaltet, mit einem Dachspoiler, einem Diffusor und LED-Rückleuchten.

Der neue Espace ist in drei Ausstattungslinien erhältlich: Zen, Intens und Initiale Paris. Je nach Ausstattung variiert die Optik des Fahrzeugs durch verschiedene Farben, Felgen und Details.

 

Das Interieur: Ein komfortabler und variabler Innenraum

Renault Espace Interieur

Der Innenraum des neuen Espace ist komfortabel und variabel gestaltet. Er bietet Platz für bis zu sieben Personen auf drei Sitzreihen. Die Sitze sind bequem und verstellbar, die zweite Sitzreihe kann um bis zu 14 Zentimeter verschoben werden. Die dritte Sitzreihe hingegen kann bei Bedarf im Boden versenkt werden. Der Kofferraum hat ein Volumen von max 581 bis 1818 Litern je nach Konfiguration.

Renault Espace Cockpit

Der neue Espace verfügt über das Multimediasystem “OpenR link”, das zusammen mit Google entwickelt wurde. Es besteht aus zwei Bildschirmen: einem 12,3-Zoll-Display als Instrumententafel und einem 12-Zoll-Touchscreen in der Mittelkonsole für das Infotainment-System. Das System bietet Zugang zu verschiedenen Funktionen wie Navigation, Musik, Telefonie, Klimatisierung und Fahrassistenzsystemen. Es ist auch kompatibel mit Android Auto und Apple CarPlay.

Zudem bietet der neue Espace eine Reihe von Ausstattungsmöglichkeiten, die den Komfort und die Sicherheit erhöhen. Dazu gehören unter anderem:

  • Head-up-Display
  • Panorama-Glasdach
  • Elektrische Heckklappe
  • Rückfahrkamera
  • Bose-Soundsystem
  • Adaptiver Tempomat
  • Spurhalteassistent
  • Notbremsassistent
  • Toter-Winkel-Warner
  • Parkassistent

 

Die Motoren: Ein serieller Hybrid mit 200 PS

Bei der Präsentation wurde der neue Espace nur mit einem seriellen Hybridantrieb angekündigt, der auf eine Systemleistung von 200 PS kommt. Er besteht aus einem 1,2-Liter-Ottomotor mit Turbolader und einem Elektromotor. Der Verbrennungsmotor dient dabei als Generator für den Elektromotor, der die Vorderräder antreibt. Der Akku hat eine Kapazität von 1,7 kWh und ermöglicht eine rein elektrische Reichweite von bis zu 50 Kilometern. Der Kraftstoffverbrauch liegt bei 4,6 bis 4,7 Litern auf 100 Kilometern, die CO2-Emissionen bei 105 bis 111 Gramm pro Kilometer.

Der neue Espace hat ein sogenanntes Multi-Mode-Getriebe, das 15 Übersetzungsstufen hat. Es gibt zwei Gänge für den E-Antrieb und vier für den Verbrennungsmotor. Das Getriebe passt sich automatisch an die Fahrbedingungen an und soll für eine optimale Effizienz und Fahrbarkeit sorgen.

 

Die Lademöglichkeiten: Ein Typ-2-Anschluss mit bis zu 6,6 kW

Der neue Espace hat einen Typ-2-Anschluss für das Laden des Akkus. Er kann an einer Haushaltssteckdose mit bis zu 2,3 kW oder an einer Wallbox mit bis zu 6,6 kW geladen werden. Die Ladezeit beträgt je nach Leistung zwischen 45 Minuten und vier Stunden.

Der neue Espace hat auch eine Rekuperationsfunktion, die beim Bremsen oder im Schubbetrieb Energie zurückgewinnt und in den Akku einspeist. Dadurch soll die elektrische Reichweite erhöht werden.

 

Das Fazit: Ein attraktives und praktisches SUV mit einem innovativen Antrieb

Der Renault Espace ist ein attraktives und praktisches SUV, das sich vom Van-Konzept verabschiedet hat. Er bietet ein modernes und dynamisches Design, einen hochwertigen und geräumigen Innenraum, einen innovativen Hybridantrieb und eine umfangreiche Ausstattung. Er ist eine interessante Alternative für Familien oder Vielfahrer, die ein komfortables und effizientes Fahrzeug suchen. Es gibt aber auch einige Nachteile, wie den hohen Preis, die eingeschränkte Auswahl an Motorisierungen, das hohe Gewicht und die geringe Bodenfreiheit.

Der neue Espace ist ein attraktives und praktisches SUV, das aber nicht mehr den Van-Charakter des legendären Namens trägt.

Fotos © by Renault

 

Technische Daten zum Renault Espace

Abmessungen

Fahrzeug Abmessungen

Länge: 4722 mm
Breite: 1843 mm
Höhe: 1645 mm
Radstand: 2738 mm

Abmessungen aller SUVs

 

Kofferraumvolumen

Kofferraumvolumen

Ladevolumen normal: 477-581 Liter
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.714-1.818 Liter

SUVs nach Kofferraumgröße

 

Gewicht & Anhängelast

Leergewicht: 1584-1698 kg

Anhaengelast

Zulässige Anhängelast (12%)
Ungebremst: 750 kg
Gebremst: 1.600 kg

Anhängelasten aller SUVs

 

Bilder zum Fahrzeug

  • Renault-Espace-Interieur-6
  • Renault-Espace-Interieur-8
  • Renault-Espace-Interieur-sieben-Sitze

  • Renault-Espace-Interieur-5
  • Renault-Espace-Interieur-1
  • Renault-Espace-Exterieur-2

Fotos © by Renault

 

Videos zum Fahrzeug

Renault Espace: Einst besonders, jetzt nur ein SUV von vielen! Neuvorstellung | auto motor und sport

Renault Espace im Fahrbericht (2023) Wir fahren den NEUEN 7-Sitzer ab 43.500€! Review | Test | Preis

 

Weitere SUV Modelle

VW Touareg | 2. Generation

VW Touareg | 2. Generation

Mittwoch, 10 September 2014 16:03

Daten zum Fahrzeug: Volkswagen - deutscher Autohersteller Segment - Oberklasse Bauzeit - 2010 bis 2018 Marktstart - 04/2010 Benzinmotor(en): 183 kW ( 249 PS ) bis 265 kW ( 360 PS ) Ottohybridmotor...

SsangYong Korando | 5. Generation

SsangYong Korando | 5. Generation

Samstag, 28 September 2013 02:00

Daten zum Fahrzeug: SsangYong - südkoreanischer Autohersteller Segment - Kompaktklasse Bauzeit - 2010 bis 2019 Marktstart - 04/2010 Benzinmotor: 110 kW ( 149 PS ) Dieselmotor(en): 129 kW ( 175 PS )...

Aiways U6 | 1. Generation

Aiways U6 | 1. Generation

Mittwoch, 10 Mai 2023 16:34

Der Aiways U6 ist ein Elektro-SUV-Coupé des chinesischen Herstellers Aiways. Er ist das zweite Modell der Marke und basiert auf der gleichen Plattform wie das U5 SUV. Er wurde 2021 vorgestellt und...

Kia Sorento | 3. Generation

Kia Sorento | 3. Generation

Dienstag, 07 Juli 2015 11:46

Das Sorento SUV gehört zu den bestverkauften Fahrzeugen von Kia und bietet bis zu 7 Sitzplätzen. Die dritte Generation kam im Oktober 2014 in den deutschen Handel, das Fahrzeug wurde bis ins Jahr...

Hummer H2

Hummer H2

Donnerstag, 30 Oktober 2008 16:34

Der H2 ist ein SUV, der von General Motors unter der Marke Hummer von 2003 bis 2010 gebaut wurde. Das Getriebe war ein Vierstufen-Automatikgetriebe und als Antrieb gab es einen permanenten...

Mitsubishi Outlander | 2. Generation

Mitsubishi Outlander | 2. Generation

Samstag, 04 November 2006 13:06

Der Oulander der zweiten Generation kam im Februar 2007 auf den deutschen Markt. Er wird mit zwei Benzinmotoren mit 108 kW (147 PS) und 125 kW (170 PS) Leistung angeboten. Erstmals bot der...