suv-cars.de - Alle SUV Modelle & Geländewagen - Alle Modelle & Generationen!
Geschrieben von suVCar

Jetzt neu bei den Händlern: Volvo S60 – und Volvo V60 Cross Country

Volvo V60 Cross Country und S60 Cross Country

Ab sofort stehen bei den deutschen Volvo Händlern der Volvo S60 Cross Country und der Volvo V60 Cross Country in den Schauräumen.
Die jüngsten Mitglieder der Volvo Familie verbinden sportlich-robustes Design mit hoher Funktionalität und edlem Charakter.
Der Volvo V60 Cross Country in der Einstiegsversion Kinetic startet bei 36.350 Euro und der Volvo S60 Cross Country gibt es ausschließlich in der Top-Ausstattung Summum ab 43.840 Euro.

Der neue Zuwachs der Cross Country Familie besitzt eine um jeweils 65 Millimeter höhere Bodenfreiheit. Mit nunmehr 201 Millimetern bewegen sie sich auf SUV-Niveau und bringen auch andere Vorzüge dieser Fahrzeuggattung wie einen leichteren Ein- und Ausstieg und eine erhöhte Sitzposition mit. Unterfahrschutz vorn und hinten sowie markante Radhausverbreiterungen verstärken hierbei den Offroad-Charakter. Zur eigenständigen Optik trägt zudem der Frontgrill mit der für Volvo Cross Country Modelle typischen Wabenstruktur bei.

 

Volvo S60 Cross Country

Die exklusiven Top-Version Summum der Cross-Over-Limousine besitzt eine umfangreiche Serienausstattung wie u.a.:

- Leder-Sportsitze mit elektrischer Einstellung und Memory-Funktion für den Fahrersitz
- Frontscheibenheizung
- Sitzheizung
- digitale Instrumentenanzeige
- Audiosystem High Performance Sound
- Zwei-Zonen-Klimaautomatik
- sechs Airbags
- Fahrdynamikregelung ESC
- City Safety System
- 18 Zoll Leichtmetallfelgen
- Metallic-Lackierung

 

Antrieb

Alternativ können sich Kunden für einen Allradantrieb mit elektronischer Haldex Kupplung der fünften Generation entscheiden: Für die Cross Country Limousine ist der bewährte Fünfzylinder-Dieselmotor D4 AWD mit 2,4 Litern Hubraum erhältlich, der ebenfalls 140 kW (190 PS) leistet und einen Durchschnittsverbrauch von 5,7 Litern je 100 Kilometer aufweist (CO2-Ausstoß: 149 g/km). Die Kraftübertragung erfolgt in dieser Antriebsvariante über eine Geartronic Sechsgang-Automatik.

 

Volvo V60 Cross Country

Der V60 Cross Country bietet bereits in der Basisvariante Kinetic vielen Komfortmerkmalen wie u.a.:

- Audiosystem Performance Sound
- Zwei-Zonen-Klimaautomatik
- eine in 40:20:40 teilbaren Rücksitzlehne
- Lederlenkrad
- ein Luftqualitätssystem mit Aktivkohlefilter und automatischer Umluftschaltung

Die umfangreiche Sicherheitsausstattung teilt sich der robuste Sportkombi mit der neuen Cross Country Limousine

 

Antrieb

Die robuste Cross Country Version des Sportkombis Volvo V60 ist in drei Ausstattungslinien und mit vier Antriebsvarianten verfügbar. Neben den auch im Volvo S60 Cross Country angebotenen Dieselmotorisierungen D4 und D4 AWD wird der Offroad-Kombi zusätzlich mit dem 110 kW (150 PS) starken D3 Diesel angeboten, der ebenso wie der D4 nur 4,2 Liter je 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 111 g/km) benötigt. Außerdem ist der ebenfalls aus der neuen Drive-E Familie stammende T5 Turbobenziner mit 180 kW (245 PS) erhältlich. Während der T5 serienmäßig mit der Achtgang-Automatik gekoppelt ist, steht das moderne Getriebe für den D3 und den D4 optional als Alternative zum Sechsgang-Schaltgetriebe zur Verfügung.

 

Preisübersicht

Volvo V60 Cross Country D3 Kinetic 110 kW (150 PS) - 36.350 Euro
Volvo V60 Cross Country D4 Kinetic 140 kW (190 PS) - 39.050 Euro
Volvo V60 Cross Country D4 AWD Kinetic 140 kW (190 PS) - 43.650 Euro
Volvo V60 Cross Country T5 Kinetic 180 kW (245 PS) - 42.800 Euro
Volvo S60 Cross Country D4 Summum 140 kW (190 PS) - 43.840 Euro
Volvo S60 Cross Country D4 AWD Summum 140 kW (190 PS) - 48.440 Euro

 

Weitere Daten:

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo S60 Cross Country:
5,7 – 4,2 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert):149 – 111 g/km,
CO2-Effizienzklassen: A – A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo V60 Cross Country:
6,6 – 4,2 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 153 – 111 g/km,
CO2-Effizienzklassen: B – A+.

(Foto: © Volvo)

Weitere News

smart: vom Stadtflitzer zum Elektro-SUV

Bei der offiziellen Vorstellung der Marke smart 1997 auf der IAA in Frankfurt war dem kultigen Stadtflitzer die Aufmerksamkeit des Publikums gewiss. Von einigen belächelt, von anderen bestaunt: Das neuartige Konzept eines Stadtautos polarisierte von Beginn [ ... ]

weiterlesen
Vier neue Mobilitätskonzepte für Chinas Zukunft: Nissan präs...

Nissan enthüllt vier neue NEV-Konzepte für den chinesischen Markt! Auf der Auto China 2024 in Peking hat Nissan vier neue Konzeptfahrzeuge vorgestellt, die die Zukunft der Mobilität in China prägen sollen. Die beiden Elektrofahrzeuge und zwei [ ... ]

weiterlesen
weitere Artikel

Ratgeberartikel

Die Vor- und Nachteile eines SUV!

Die Vor- und Nachteile eines SUV!

Montag, 27 Januar 2014 19:46

Warum ein SUV? Dieser Artikel behandelt das Thema: Vorteile und Nachteile bzw. das Pro und Kontra eines SUV! Der SUV-Markt boomt! Gut für Autohändler und Hersteller, aber nicht unbedingt für die...

Wie kann ich mein Wunsch-SUV finanzieren?

Wie kann ich mein Wunsch-SUV finanzieren?

Montag, 27 Januar 2014 20:18

Wer darüber nachdenkt, sich einen neuen SUV anzuschaffen, steht automatisch vor der Frage, ob er das Auto leasen oder kaufen sollte. Lange waren dies die beiden einzigen Optionen, doch inzwischen...

Wie empfehlenswert sind Ganzjahresreifen?

Wie empfehlenswert sind Ganzjahresreifen?

Donnerstag, 29 November 2012 11:22

Ganzjahresreifen versuchen, zwei von den Bedingungen im Straßenverkehr ganz unterschiedliche Welten zu verbinden und damit den Spagat zwischen jahreszeitlich optimierten Sommer- und Winterreifen zu...