Modell-Verzeichnis

Anzeigen:

 

Anzeigen:

 

Wer Wie Was?

Google Website Translater

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

EcoSport - Kleinwagen mit Offroad-Attitüden, aber ohne Allradantrieb

Ford EcoSportDer Automobilhersteller Ford zeigte in Genf das neue Modell EcoSport, der durch trendigen SUV-Stil, hochmodernes Design und jede Menge modernster Technik besticht.
Dieses Ford-SUV wurde komplett neu konzipiert, er ist ein kompaktes Allroundtalent, soweit der Käufer auf Allradantrieb verzichten kann, denn diesen bietet Ford bisher noch nicht für den EcoSport an.
Für das neue Kompakt-SUV wurde die moderne B-Segment-Architektur verwendet, die auch im kleinen Ford Fiesta als Basis genutzt wurde.
Der EcoSport bietet dem Käufer jede Menge Agilität, sowie ein gutes Maß an Kosten- und Verbrauchsvorteilen. Hier wurden die Vorteile eines Kleinwagens gekonnt mit der Geräumigkeit und Flexibilität eines SUVs verbunden. Das Mini-SUV zielt ins Segment der kleinen Offroader und wird mit kompakten Mitbewerbern wie dem Opel Mokka in Konkurrenz treten.
Der Ford EcoSport ist, nach der zweiten Kuga-Generation, das zweite SUV des Herstellers auf dem europäischen Markt.

 

 

Design und Ausstattung

Innenraum des Ford EcoSportDas Design des Ford EcoSport wirkt sehr markant und zugleich aerodynamisch. Besonders auffällig, der großformatige Kühlergrill in der Form eines Trapezes. Auch die fein ausgearbeiteten, schmalen Scheinwerfer fallen sofort ins Auge. Die Seitenschweller, die speziell für das Ford-SUV modelliert wurden, sowie die Stoßfänger vorn und hinten verleihen dem EcoSport einen individuellen Charakter.
Ford weiß, dass Komfort an Bord nicht fehlen darf. So gibt es ein Multimedia-Konnektivitätssystem Ford SYNC. Durch dieses kann der Fahrer per Sprachbefehl Anrufe entgegennehmen oder eben selbst Telefonverbindungen herstellen. Er kann aber auch externe digitale Speichermedien bedienen.  Das Ford SYNC ist das erste In-car-Multimediasystem Europas, dass über eine AppLink Schnittstelle verfügt. Mit ihr besteht die Möglichkeit, eigene Smartphone-Apps per Sprachsteuerung zu starten.

Motoren und Antrieb

Den EcoSport gibt es in Europa mit dem EcoBoost-Dreizylinder-Benziner mit 1,0 Liter Hubraum. Dieser wurde als International Engine of the Year 2012 preisgekrönt und leistet 92 kW/125 PS. Durch die Kombination von Benzindirekteinspritzung, Turboaufladung und der variablen Nockenwellenverstellung Ti-VCT und die damit umgesetzte Downsizing-Strategie ermöglicht Verbrauchsvorteile von bis zu 20 Prozent.
Ebenfalls im Angebot ist ein Benziner mit 1,5-Liter-Triebwerk und 81 kW/110 PS.
Auf der Dieselseite bietet Ford für den EcoSport einen 1,5-Liter TDCi an. Dieser überzeugt als eines der effizientesten Aggregate in seiner Klasse und hat eine Leistung von 66 kW / 90 PS.
Weitere Daten siehe Tabelle.

Sicherheit

Zur serienmäßigen Grundausstattung des EcoSport zählen unter anderem ein Berganfahrassistent, ABS und ESP.
Serienmäßig beim EcoSport ist auch ein innovativer Notruf-Assistent, durch den die Insassen des Fahrzeuges sofort die Rettungskräfte aus der Umgebung alarmieren können. Das System übermittelt dabei, in der jeweiligen Landessprache, wichtige Informationen, wie zum Beispiel die genaue Position des Fahrzeuges.

Themenverwandte Links:
Alle SUVs der Miniklasse
Wikipedia

 

 

 

 

Ford EcoSport Bilder und Video


EcoSport Bilder

  • FordEcoSport_01
  • FordEcoSport_03
  • FordEcoSport_05

  • FordEcoSport_06
  • FordEcoSport_06.orig
  • FordEcoSport_06_lnd_thumb

  • FordEcoSport_07
  • FordEcoSport_07.orig
  • FordEcoSport_10

  • FordEcoSport_12
  • FordEcoSport_15
  • FordEcoSport_17

Foto © Ford


 Ford EcoSport Video


Technische Daten: Ford EcoSport Modelle

Leistung:  Hubraum, PS/KW,Drehmoment Verbrauch CO2-Emissionen Effizienzklasse
 
Ottomotor [Automatik]
1.5 l Ti-VCT / 82 kW / (112 PS) / 140 Nm 6,3 [6,3] l / 100 km 149 [149] g/km D [D]
1.0 l R3 EcoBoost / 92 kW /  (125 PS) / 170 Nm 5,4 l / 100 km 125 g/km B
1.0 l R3 EcoBoost / 103 kW / (140 PS) / 180 Nm 5,4 l / 100 km 125 g/km B
 
Dieselmotor
1.5 l TDIC / 66 kW (90 PS) / 205 Nm 4,6 l / 100 km 120 g/km B

>> ausführliche technische Daten des Ford EcoSport

 

Was kostet der Ford EcoSport?

Der EcoSport kostet neu in der Standardausführung, je nach Motorisierung und Ausstattung, zwischen 19.200 und 21.200 Euro.

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

 

7 Sitzer SUV

Nissan Pathfinder mit sieben Sitzen

Familientaugliche SUVs - Viele SUVs bieten eine besondere Ausstattungsvariante, wie sie bei kaum einem Kombi zu finden ist. Die häufig angebotene dritte Sitzreihe! Diese kann bei fast allen Modellen unsichtbar und platzsparend im Laderaum-Boden versenkt werden! Wir haben einige SUVs unter dem Aspekt Familientauglichkeit etwas näher unter die Lupe genommen. Das Hauptkriterien für die Einschätzung der jeweiligen Familienfreundlichkeit waren vor allem das Raumangebot und die sieben Sitze!

>> Sieben-Sitzer-SUVs

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

Alle Modellbeschreibungen auch über Pinterest!