suv-cars.de - Alle SUV Modelle & Geländewagen - Alle Modelle & Generationen!
Geschrieben von suVCar

Unterwegs mit Kindern - Unterhaltung und Spiele während der Autofahrt bzw. Reise

Kinderspiele fuer Unterwegs
Foto © by Monkey Business 2/Shotshop.com

Lange Autofahrten oder Reisen mit Kindern können für die ganze Familie eine Herausforderung sein. Langeweile und Unruhe auf der Rückbank sind vorprogrammiert. Doch mit der richtigen Unterhaltung und abwechslungsreichen Spielen vergeht die Zeit wie im Flug.

 

Altersstufe

Spiele für jedes Alter

In diesem Artikel finden Sie eine Vielzahl von Spielideen für verschiedene Altersgruppen:

  • Kleinkinder (bis 3 Jahre): Einfache Spiele ohne Vorbereitung, wie "Guck mal, da ist ein..." oder "Sing mit!", sorgen für Unterhaltung. Basteln mit Knete oder Fingerfarben und Malbücher mit Buntstiften sind ebenfalls beliebte Aktivitäten.
  • Kindergartenkinder (ab 3 Jahre): Spiele wie "Ich packe meinen Koffer..." oder "A-bis-Z-Spiel" fördern die Sprachentwicklung. Basteln mit Origami, Brettspiele mit einfachen Regeln und Memoryspiele bieten abwechslungsreichen Spielspaß.
  • Grundschulkinder (ab 6 Jahre): Wortspiele, Schnitzeljagden und Geschichtenerzählen regen die Fantasie an. Basteln mit Perlen, Malen mit Finelinern und komplexere Brettspiele bieten neue Herausforderungen. Lernspiele zu verschiedenen Themen und Sachbücher stillen den Wissensdurst.
  • Kinder ab 10 Jahren: "Wahrheit oder Pflicht?", Pantomime und "Stadt, Land, Fluss" sorgen für Unterhaltung. Basteln mit Anleitung, Malen mit verschiedenen Farben und Strategiespiele bieten Beschäftigung. Quizspiele, Jugendbücher und Hörbücher fördern das Wissen und die Lesefreude.

 

Spiele ohne Vorbereitung: Spaß für die ganze Familie

Langeweile auf der Rückbank? Keine Panik! Mit diesen Spielen vergeht die Zeit wie im Flug – und das ganz ohne Vorbereitung. Egal ob im Auto, im Zug oder im Flugzeug – diese Spiele können überall gespielt werden. Sie benötigen keine besonderen Materialien und sind einfach zu lernen. Die Spiele sind kurzweilig und können jederzeit unterbrochen und wieder aufgenommen werden. So sind sie perfekt für die Reisezeit, die oft durch Pausen und Unterbrechungen geprägt ist.

Die Spiele ohne Vorbereitung fördern die Kreativität, die Fantasie und das Sprachvermögen der Kinder. Ob jung oder alt – diese Spiele machen allen Spaß! Sie sind eine tolle Möglichkeit, Zeit mit der Familie zu verbringen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen.

 

Rate-, Gedächtnis- und Wortspiele:

Es gibt unzählige Spiele, die ohne Vorbereitung gespielt werden können. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren und finden Sie Ihre Favoriten!

 

ABZ Spiel

A-bis-Z-Spiel

Das A-bis-Z-Spiel ist ein einfaches und beliebtes Spiel für Kinder und Erwachsene. Es fördert den Wortschatz und die Kreativität.

Anleitung - So funktioniert's:

  • Schreibt die Buchstaben des Alphabets auf ein Blatt Papier.
  • Ein Spieler wählt einen Buchstaben und nennt ein Wort, das damit beginnt.
  • Der nächste Spieler nennt ein Wort mit dem nächsten Buchstaben, und so weiter.
  • Verwendete Wörter dürfen nicht wiederholt werden.
  • Das Spiel endet, wenn alle Buchstaben verwendet wurden oder ein Spieler kein Wort mehr nennen kann.

Tipp: Stellt euch Fragen, um auf die Sprünge zu helfen.

 

Kofferspiel

Ich packe meinen Koffer

"Ich packe meinen Koffer" ist ein beliebtes Spiel für Kinder und Erwachsene. Es fördert das Gedächtnis und die Konzentration.

Anleitung - So funktioniert's:

  • Der erste Spieler sagt: "Ich packe meinen Koffer und nehme ein(e) ... (Gegenstand) mit."
  • Der nächste Spieler wiederholt den Satz des ersten Spielers und fügt einen weiteren Gegenstand hinzu.
  • Die Spieler wiederholen den Satz und die Gegenstände reihum.
  • Wer einen Fehler macht oder einen Gegenstand vergisst, scheidet aus.
  • Das Spiel endet, wenn nur noch ein Spieler übrig ist.

Tipp: Die Gegenstände sollten nach Schwierigkeitsgrad gewählt werden.

 

Spiel: Wer bin ich? 

Wer bin ich?

"Wer bin ich?" ist ein klassisches Ratespiel für Kinder und Erwachsene. Es fördert das Wissen und die Kombinationsgabe.

Anleitung - So funktioniert's:

  • Schreibt den Namen einer bekannten Person (z.B. Promi, Figur aus Film/Serie) auf einen Zettel.
  • Klebt den Zettel auf die Stirn eines Mitspielers, so dass dieser den Namen nicht sehen kann.
  • Der Spieler mit dem Zettel auf der Stirn darf Fragen stellen, um herauszufinden, wer er ist.
  • Die anderen Spieler dürfen nur mit "Ja" oder "Nein" antworten.
  • Der Spieler hat eine bestimmte Anzahl an Fragen (z.B. 10) oder eine Zeitvorgabe (z.B. 2 Minuten).
  • Errät der Spieler den Namen, bevor die Fragen aufgebraucht sind oder die Zeit abläuft, hat er gewonnen.

Tipps:

  • Stellt clevere Fragen, um die Antwort einzugrenzen.
  • Achtet auf die Reaktionen der anderen Spieler, um Hinweise zu erhalten.
  • Wählt verschiedene Schwierigkeitsgrade, je nach Alter und Wissen der Spieler.

 

Kennzeichenspiel

Nummernschilder-Sätze

Suchen Sie nach Autokennzeichen, die einen Satz bilden. Zum Beispiel: "HB-LU-123" könnte für "Heute ist Urlaub!" stehen.

Anleitung - So funktioniert's:

  • Sucht euch ein Nummernschild aus.
  • Bildet aus den Buchstaben und Zahlen des Nummernschilds einen Satz.
  • Je kreativer und lustiger der Satz, desto besser!

Beispiel:

  • Nummernschild: "AB-1234"
  • Satz: "Anna backt 1234 Kekse."

Tipps:

  • Verwendet alle Buchstaben und Zahlen des Nummernschilds.
  • Seid kreativ und denkt um die Ecke.
  • Nehmt euch Zeit und lasst euch inspirieren.

 

Spiel Wortkette

Wortspiel Wortkette oder Wortschlange

Als Spieler*innen bildet ihr abwechselnd eine Kette aus Wörtern, indem ihr immer an den letzten Buchstaben des vorherigen Wortes anknüpft.

Anleitung - So funktioniert's:

  • Ein Spieler sagt ein beliebiges Wort.
  • Der nächste Spieler muss ein Wort sagen, das mit dem letzten Buchstaben des ersten Wortes beginnt.
  • So geht es weiter, bis ein Spieler kein Wort mehr findet.
  • Dieser Spieler scheidet aus.
  • Das Spiel endet, wenn nur noch ein Spieler übrig ist.

Varianten:

  • Themenvorgabe: Legt ein Thema fest, z.B. Tiere, Farben oder Lebensmittel. Alle Wörter müssen zu diesem Thema passen.
  • Zeitvorgabe: Setzt eine Zeitvorgabe, z.B. 1 Minute pro Wort.
  • Punktesystem: Vergibt Punkte für jedes korrekt genannte Wort. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Tipp:

  • Verwendet ein Lexikon oder eine Online-Wortsuche, um bei schwierigen Wörtern nachzuschlagen.
  • Stellt euch gegenseitig Fragen, um auf die Sprünge zu helfen.
  • Seid kreativ und habt Spaß!

 

Spiel: Auto Bingo

Auto-Bingo

Auto-Bingo ist ein beliebtes Spiel für Kinder und Erwachsene, um die Zeit während einer Autofahrt zu vertreiben. Es fördert die Aufmerksamkeit und die Beobachtungsgabe.

Anleitung - So funktioniert's:

  • Besorgt euch Auto-Bingo-Karten. Diese könnt ihr online ausdrucken oder selbst basteln.
  • Auf den Karten sind verschiedene Dinge abgebildet, die man im Auto oder auf der Straße sehen kann (z.B. Autos, Ampeln, Bäume).
  • Setzt euch auf die Rückbank und beobachtet die Umgebung.
  • Seht ihr etwas, das auf eurer Karte abgebildet ist, streicht es durch.
  • Wer zuerst fünf Felder in einer Reihe (waagerecht, senkrecht oder diagonal) durchgestrichen hat, ruft "Bingo!" und hat gewonnen.

Tipps:

  • Spielt mit mehreren Karten, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.
  • Erfindet eure eigenen Regeln, um das Spiel noch spannender zu gestalten.
  • Macht eine Pause, wenn die Kinder müde werden.

 

 

Spiel Ich sehe was was du nicht siehst

Ich sehe was, was du nicht siehst...

"Ich sehe was, was du nicht siehst..." ist ein beliebtes Spiel für Kinder und Erwachsene, das die Beobachtungsgabe, die Kombinationsgabe und den Wortschatz fördert. Das Spiel kann überall gespielt werden, ob zu Hause, im Garten oder auf Reisen.

So funktioniert's:

  • Ein Spieler sucht sich einen Gegenstand in der Umgebung aus.
  • Er sagt: "Ich sehe was, was du nicht siehst..."
  • ... und gibt einen Hinweis auf die Farbe des Gegenstandes.
  • Die anderen Spieler dürfen nun raten, welcher Gegenstand gemeint ist.
  • Der Spieler, der den Gegenstand zuerst errät, ist als nächstes dran.

Varianten:

  • Statt der Farbe könnt ihr auch andere Hinweise geben, z.B. die Größe, die Form oder den Material des Gegenstandes.
  • Ihr könnt auch mehrere Hinweise gleichzeitig geben.
  • Ihr könnt das Spiel auch mit Teams spielen.

Tipps:

  • Die Hinweise sollten nicht zu einfach, aber auch nicht zu schwer sein.
  • Stellt Fragen, um eure Rategründe zu verdeutlichen.
  • Seid kreativ und habt Spaß!

 

Spiel Ich sehe was was du nicht siehst

Stille Post

Stille Post ist ein beliebtes Spiel für Kinder und Erwachsene, das die Konzentration, die Kombinationsgabe und den Wortschatz fördert. Das Spiel kann überall gespielt werden, ob zu Hause oder auf Reisen.

Spielanleitung - so funktioniert's:

  • Die Spieler sitzen oder stehen im Kreis.
  • Ein Spieler flüstert einem anderen Spieler ein Wort ins Ohr.
  • Dieser Spieler flüstert das Wort, das er gehört hat, dem nächsten Spieler ins Ohr weiter.
  • So geht es weiter, bis das Wort den letzten Spieler im Kreis erreicht hat.
  • Der letzte Spieler sagt das Wort laut.
  • Das ursprüngliche Wort wird mit dem letzten Wort verglichen.

Varianten:

  • Statt Wörtern könnt ihr auch Sätze oder kurze Geschichten flüstern.
  • Ihr könnt das Spiel auch mit Teams spielen.
  • Ihr könnt ein Zeitlimit festlegen.

Tipps:

  • Das Wort sollte nicht zu lang oder zu kompliziert sein.
  • Flüstert deutlich und langsam.
  • Seid gespannt, wie sich das Wort verändert!

 

Weitere Spiele wären:

Liederraten: Summen Sie ein Lied vor und die anderen Spieler müssen erraten, welches Lied es ist.

Kim-Spiel: Ein Spieler ertastet einen Gegenstand mit geschlossenen Augen und die anderen Spieler müssen erraten, welcher Gegenstand es ist.

Was wäre wenn...? Stellen Sie sich lustige oder spannende Fragen und erfinden Sie gemeinsam die Antworten. Zum Beispiel: "Was wäre wenn, wir könnten fliegen?" oder "Was wäre wenn, wir unsichtbar wären?"

 

Geschichten erzählen:

  • Abwechselnd: Alle Spieler erzählen abwechselnd einen Satz weiter und erfinden so gemeinsam eine Geschichte.
  • Mit Stichwörtern: Ein Spieler gibt Stichwörter vor und die anderen Spieler erzählen eine Geschichte, die diese Stichwörter beinhaltet.
  • "Was passiert als nächstes?": Erzählen Sie den Anfang einer Geschichte und die anderen Spieler müssen erfinden, wie es weitergeht.

 

 

Spiele mit Vorbereitung: Langeweile ade!

Lange Autofahrten oder Reisen mit Kindern können für die ganze Familie eine Herausforderung sein. Langeweile und Unruhe auf der Rückbank sind vorprogrammiert. Doch mit der richtigen Vorbereitung und abwechslungsreichen Spielen vergeht die Zeit wie im Flug.

Vorbereitung ist alles - der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Vorbereitung. Planen Sie einige Spiele und Aktivitäten im Voraus, die auf das Alter und die Interessen der Kinder abgestimmt sind. Packen Sie alle benötigten Materialien zusammen, damit Sie während der Fahrt nicht danach suchen müssen.

 

basteln und malen

Basteln und Malen:

  • Bastelvorlagen: Drucken Sie Bastelvorlagen aus dem Internet aus oder malen Sie eigene Vorlagen. Die Kinder können dann Tiere, Blumen, Autos oder andere Dinge basteln.
  • Malbücher und Buntstifte: Malbücher und Buntstifte sind immer eine gute Idee, um Kinder zu beschäftigen.
  • Origami: Origami ist eine tolle Möglichkeit, die Feinmotorik und Kreativität der Kinder zu fördern.
  • Knete: Knete lässt sich zu allen möglichen Formen und Figuren formen.
  • Perlen auffädeln: Perlen in verschiedenen Farben und Formen können zu Ketten, Armbändern oder Schlüsselanhängern aufgefädelt werden.
  • Ausmalbilder: Ausmalbilder gibt es zu allen möglichen Themen, z.B. Tiere, Prinzessinnen oder Autos.
  • Fingerfarben: Fingerfarben sind eine tolle Möglichkeit, die Kreativität der Kinder zu fördern.

 

kartenspiele brettspiele

Brett- und Kartenspiele: 

  • Kartenspiele: Kartenspiele wie Uno, Mau Mau oder Schwarzer Peter sind für die ganze Familie geeignet.
  • Brettspiele: Es gibt viele Brettspiele, die man auch unterwegs spielen kann. Achten Sie auf Spiele, die nicht zu groß und kompliziert sind.
  • Reisespiele: Es gibt viele Reisespiele, die speziell für unterwegs entwickelt wurden. Diese Spiele sind meist klein und kompakt und können leicht im Auto oder Reisegepäck verstaut werden.
  • Würfelspiele: Würfelspiele wie Kniffel oder Yahtzee sind einfach zu lernen und machen Spaß.
  • Magnetspiele: Magnetspiele sind ideal für unterwegs, da die Spielsteine auf dem Brett haften und nicht verrutschen können.
  • Suchspiele: Suchspiele wie "Wo ist Waldo?" oder "Wimmelbilder" sind eine tolle Möglichkeit, die Konzentration der Kinder zu fördern.
  • Quizspiele: Quizspiele sind eine tolle Möglichkeit, das Wissen der Kinder zu testen. Es gibt Quizspiele zu allen möglichen Themen, z.B. Geschichte, Geografie oder Sport.
  • Geschichtenspiele: Geschichtenspiele wie "Es war einmal..." oder "Wir erfinden eine Geschichte" fördern die Kreativität und Fantasie der Kinder.

Unterhaltung & Lernspiele:

  • Hörbücher: Hörbücher sind eine tolle Möglichkeit, Kindern etwas Neues beizubringen. Es gibt Hörbücher zu allen möglichen Themen, z.B. Geschichte, Geografie oder Natur.
  • Lernspiele: Lernspiele können Kindern helfen, spielerisch neue Dinge zu lernen. Es gibt Lernspiele zu allen möglichen Themen, z.B. Mathematik, Lesen oder Schreiben.
  • Quizspiele: Quizspiele sind eine tolle Möglichkeit, das Wissen der Kinder zu testen. Es gibt Quizspiele zu allen möglichen Themen, z.B. Geschichte, Geografie oder Sport.
  • Wortspiele: Wortspiele wie Scrabble oder Boggle fördern den Wortschatz und die Rechtschreibung der Kinder.
  • Rätsel: Rätsel wie Kreuzworträtsel oder Sudoku sind eine tolle Möglichkeit, die Konzentration und das Denken der Kinder zu fördern.

Weitere Tipps:

  • Packen Sie ausreichend Snacks und Getränke für die Reise ein.
  • Planen Sie Pausen ein, damit sich die Kinder austoben können.
  • Lassen Sie die Kinder auch ihre eigenen Ideen einbringen und Spiele vorschlagen.
  • Sorgen Sie für ausreichend Licht, damit die Kinder gut lesen und spielen können.

 

Ratgeberartikel

Die richtigen Reifen für mein SUV - spezielle Reifenwahl beim SUV

Die richtigen Reifen für mein SUV - spezielle Reifenwahl beim SUV

Montag, 20 Dezember 2021 14:46

Die Reifen sind die einzige Verbindung zwischen deinem Auto und dem Untergrund. Ein paar Quadratzentimeter Gummi für die Sicherheit und eine passende Performance. Mehr als "normale" PKW verlangen...

Wie empfehlenswert sind Ganzjahresreifen?

Wie empfehlenswert sind Ganzjahresreifen?

Donnerstag, 29 November 2012 11:22

Ganzjahresreifen versuchen, zwei von den Bedingungen im Straßenverkehr ganz unterschiedliche Welten zu verbinden und damit den Spagat zwischen jahreszeitlich optimierten Sommer- und Winterreifen zu...

Wie kann ich mein Wunsch-SUV finanzieren?

Wie kann ich mein Wunsch-SUV finanzieren?

Montag, 27 Januar 2014 20:18

Wer darüber nachdenkt, sich einen neuen SUV anzuschaffen, steht automatisch vor der Frage, ob er das Auto leasen oder kaufen sollte. Lange waren dies die beiden einzigen Optionen, doch inzwischen...