suv-cars.de - Alle SUV Modelle & Geländewagen - Alle Modelle & Generationen!
Geschrieben von suVCar

Mitsubishi ASX 2. Generation

Mitsubishi ASX | 2. Generation

Der Mitsubishi ASX ist ein kompakter SUV, der sich durch sein markantes Design und seine gute Ausstattung auszeichnet. Das Fahrzeug ist auch mit einem Hybridantrieb erhältlich, der eine emissionsfreie und sparsame Fahrt ermöglicht.

Daten zum Fahrzeug:

  • Mitsubishi - japanischer Autohersteller
  • Produktionsstandort - Valladolid in Spanien
  • Segment - Kompaktklasse
  • Interne Typenbezeichnung - k.A.
  • Vorgängermodell - ASX I
  • Bauzeit - 2023 bis Heute
  • Marktstart - 03/2023
  • Ottomotor(en): 67 kW (91 PS) bis 116 kW (158 PS)
  • Hybrid-Ottomotor(en): 105 kW (143 PS), 116 kW (158 PS)
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Multi-Mode-Getriebe
  • Antrieb: Vorderradantrieb
  • Preis(ab): 24.690,- €  (Stand: 2023)
  • Markt: Deutschland / Europa

 

 

Mitsubishi ASX - der Japaner im französischen Kleid

Der Mitsubishi ASX der zweiten Generation ist ein kompaktes SUV, das im Jahr 2023 auf den Markt kam. Er basiert auf der CMF-B-Plattform der Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz und wird auch im Renault-Werk Valladolid in Spanien gebaut.

Der ASX ist der Nachfolger des ersten ASX, der von 2010 bis 2022 produziert wurde. Die zweite Generation ist deutlich moderner und geräumiger als ihr Vorgänger.

 

Baugleich mit Renault Captur mit kleinen Unterschieden

Renault Captur vs. Mitsubishi ASX

Das kompakte SUV, welches auf der CMF-B-Plattform von Renault-Nissan basiert, ist baugleich mit dem Renault Captur.

 

 

Exterieur - Markantes Design mit kantiger Gestaltung

Mitsubishi ASX 2. Generation Exterieur

Mit seinem modernen und kantig gestalteten Exterieur fällt der ASX sofort ins Auge. Die Frontpartie des ASX ist das markanteste Designelement des Fahrzeugs. Der große Kühlergrill mit integriertem LED-Tagfahrlicht verleiht dem SUV ein aggressives Aussehen. Die schmalen LED-Scheinwerfer sind in die Frontpartie integriert und sorgen für eine moderne Optik.

Mitsubishi ASX 2. Generation Exterieur

Dynamisch gezeichnet ist auch die Seitenlinie, sie verleiht dem SUV einen sportlichen Charakter. Die Fensterlinie verläuft leicht nach hinten abfallend und sorgt für eine elegante Optik.

Mitsubishi ASX 2. Generation Exterieur

Die Heckpartie des ASX ist ebenfalls ansprechend gestaltet. Die schmalen und eleganten Rückleuchten unterstreichen den modernen Look des SUV.

 

Innenausstattung - Geräumig, komfortabel und funktionell

Mitsubishi ASX 2. Generation Interieur

Der Innenraum des ASX ist geräumig und komfortabel, die Sitze bieten guten Seitenhalt und sind auch auf längeren Fahrten bequem. Das Armaturenbrett ist modern gestaltet und verfügt über ein großes Touchscreen-Display für das Infotainmentsystem.

Mitsubishi ASX 2. Generation Infotaimentsystem

Das modern gestaltete Armaturenbrett verfügt über ein großes Touchscreen-Display, über welches das Infotainmentsystem leicht zu erreichen und zu bedienen ist. Das Infotainmentsystem ist ein 7-Zoll-Touchscreen-Display. Es ist mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet, darunter Radio, Navigation, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Apple CarPlay und Android Auto.

Mitsubishi ASX 2. Generation Interieur

Eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik sorgt für ein angenehmes Klima im Innenraum. Die Temperatur kann für den Fahrer- und Beifahrerbereich separat eingestellt werden.

Weiterer Ausstattungsmerkmale sind: Tempomat, Multifunktionslenkrad, Rückfahrkamera und Parksensoren hinten.

 

Die Motoren

Benzinmotoren

Der neue ASX wird aktuell mit drei Benzinmotoren angeboten:

  • 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner
    Der 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner ist der Einstiegsmotor des ASX. Er leistet 67 kW (91 PS) und 160 Nm Drehmoment. Das Fahrzeug beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 14,0 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 168 km/h. Der Kraftstoffverbrauch liegt im kombinierten Zyklus bei 5,7 bis 6,2 Litern pro 100 Kilometer.
  • 1,3-Liter-Vierzylinder-Benziner (Mildhybrid)
    Der 1,3-Liter-Vierzylinder-Benziner  leistet 103 kW (140 PS) und 270 Nm Drehmoment. Das Fahrzeug beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 8,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 204 km/h. Der Kraftstoffverbrauch liegt im kombinierten Zyklus bei 5,7 bis 6,1 Litern pro 100 Kilometer.
  • 1,3-Liter-Vierzylinder-Benziner (Mildhybrid)
    Der 1,3-Liter-Vierzylinder-Benziner ist die leistungsstärkste Variante des ASX mit Verbrennungsmotor. Er leistet 116 kW (158 PS) und 260 Nm Drehmoment. Das Fahrzeug beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 10,3 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 196 km/h. Der Kraftstoffverbrauch liegt im kombinierten Zyklus bei 5,9 Litern pro 100 Kilometer.

 

Hybridantriebe

Der Mitsubishi ASX wird mit zwei verschiedenen Hybridantrieben angeboten:

  • 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner-Vollhybrid
    Der 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 69 kW (94 PS) wird mit einem zusätzlichen Elektromotor angetrieben welcher 36 kW (49 PS) leistet, Die Systemleistung beträgt zusammen 105 kW (143 PS) mit der er die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 9,9 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 170 km/h. Die Batterie des Vollhybriden hat eine Kapazität von 1,3 kWh. Der Kraftstoffverbrauch liegt im kombinierten Zyklus bei 4,7 bis 5,1 Litern pro 100 Kilometer.
  • 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner-Plug-in-Hybrid
    Der Plug-In Hybrid mit dem 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner leistet insgesamt 116 kW (158 PS). Der Verbrenner mit 68 kW (92 PS) und der Elektromotor mit 49 kW (67 PS) beschleunigen das Fahrzeug gemeinsam von 0 auf 100 km/h in 10,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 170 km/h. Die Batterie des Plug-in-Hybriden hat eine Kapazität von 10,5 kWh. Das Fahrzeug kann damit bis zu 49 Kilometer rein elektrisch fahren. Der Kraftstoffverbrauch liegt im kombinierten Zyklus bei 1,3 bis 1,4 Litern pro 100 Kilometer.

Lademöglichkeiten und -zeiten

Die Batterie lässt sich über das Bordladegerät mit Wechselstrom (AC) aufladen. Beim Anschluss an eine Haushaltssteckdose mit einer Leistung von 2,3 kW dauert eine volle Ladung 3 Stunden 39 Minuten. Die Ladezeit an einer Wallbox mit einer Leistung von 3,3 kW liegt bei bis zu 2 Stunden 29 Minuten. Eine Wallbox mit einer Leistung von 6,6 kW schafft die Füllung des Akku's in etwa 1 Stunde 15 Minuten. 

 

Die Sicherheit im ASX

Im Euro NCAP-Crashtest erhielt der ASX die Gesamtwertung von fünf Sterne. Das Fahrzeug erhielt gute Bewertungen für die Insassenschutztests und die Sicherheitsausstattung.

Insassenschutz

Der ASX bietet seinen Insassen einen guten Schutz im Falle eines Unfalls. Das Fahrzeug verfügt über eine Vielzahl von Sicherheitssystemen, darunter:

  • Kopfairbags, Front- und Seitenairbags schützen die Insassen bei einem Frontal- oder Seitenaufprall.
  • ABS & ESP verhindern ein Blockieren der Räder bei Bremsmanövern.
  • Berganfahrhilfe hilft dem Fahrzeug beim Anfahren an Steigungen.
  • Notbremsassistent warnt den Fahrer vor einer drohenden Kollision und leitet bei Bedarf automatisch eine Notbremsung ein.
  • Spurhalteassistent unterstützt den Fahrer beim Halten der Fahrspur.
  • Verkehrszeichenerkennung erkennt Verkehrsschilder und zeigt sie dem Fahrer im Display an.

 

Sicherheitsausstattung

Der ASX ist in der Basisausstattung bereits mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung ausgestattet.

In der höchsten Ausstattungsvariante Instyle sind zusätzlich folgende Sicherheitssysteme erhältlich:

  • Fernlichtassistent schaltet das Fernlicht automatisch ab, wenn andere Fahrzeuge entgegenkommen.
  • adaptiver Tempomat hält den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch ein.
  • Querverkehrswarner warnt den Fahrer vor Fahrzeugen, die beim Abbiegen oder Rückwärtsfahren aus dem toten Winkel herankommen.
  • Ausparkassistent warnt den Fahrer vor anderen Fahrzeugen, die sich beim Ausparken neben dem ASX befinden.

Der Mitsubishi ASX ist ein sicheres Fahrzeug, das seinen Insassen einen guten Schutz im Falle eines Unfalls bietet. Das Fahrzeug verfügt über eine Vielzahl von Sicherheitssystemen, die in der Basisausstattung bereits enthalten sind.

Fotos © by Mitsubishi

 

Technische Daten zum Mitsubishi ASX | 2. Generation

Abmessungen

Fahrzeug Abmessungen

Länge: 4227 mm
Breite: 1797 mm
Höhe: 1576 mm
Radstand: 2639 mm

Abmessungen aller SUVs

 

Kofferraumvolumen

Kofferraumvolumen

Benziner
Ladevolumen normal:
422 Liter
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.275 Liter

Vollhybriden
Ladevolumen normal: 326 Liter
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.149 Liter

Plug-in-Hybrid
Ladevolumen normal: 265 Liter
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.118 Liter

SUVs nach Kofferraumgröße

 

Gewicht & Anhängelast

Leergewicht: 1291-1671 kg

Anhaengelast

Zulässige Anhängelast (12%)
Ungebremst: 640 - 750 kg
Gebremst: 1200 - 1500 kg

Anhängelasten aller SUVs

 

Bilder zum Fahrzeug

  • Mitsubishi-ASX-2-Generation-Interieur-3
  • Mitsubishi-ASX-2-Generation-Exterieur-4
  • Mitsubishi-ASX-2-Generation-Interieur-2

  • Mitsubishi-ASX-2-Generation-Interieur-1
  • Mitsubishi-ASX-2-Generation-Exterieur-5
  • Mitsubishi-ASX-2-Generation-Interieur-4

Fotos © by Mitsubishi

 

Videos zum Fahrzeug

Mitsubishi ASX "Plus" (140 PS): Reicht auch weniger Ausstattung? Kaufberatung | Test | Review

 

Weitere SUV Modelle

BMW X3 iX3 | 3. Generation

BMW X3 iX3 | 3. Generation

Samstag, 30 Oktober 2021 16:34

Die elektrische Variante des BMW X3 bezeichnet der Hersteller als "iX3". Das Elektro SUV wird seit dem Frühjahr 2021 produziert. Das Fahrzeug wird mit einem Elektromotor angetrieben und bietet eine...

Ford Edge | 2. Generation

Ford Edge | 2. Generation

Freitag, 18 September 2015 15:46

Erst mit der 2. Generation kam das Ford Edge SUV im Jahr 2016 auf den deutschen Markt. Der Edge ist ein SUV der Oberklasse welches bis 2021 produziert wurde. Er ist aber nicht, wie in Amerika mit...

Toyota Land Cruiser | J25

Toyota Land Cruiser | J25

Mittwoch, 13 September 2023 16:34

Der Toyota Land Cruiser J25 (2024), die neueste Generation dieses Geländewagens, markiert eine Fortsetzung der langen Tradition dieses Modells. Mit einem überarbeiteten Design, verschiedenen...

Mercedes Benz G 500 | 4x4²

Mercedes Benz G 500 | 4x4²

Samstag, 31 Oktober 2015 15:03

Der Mercedes-Benz G 500 4x4² ist ein Geländewagen der Superlative. Gebaut wurde der 2,6 Tonnen-Rieße von 2015 bis 2017, der Marktstart war im September 2015. Unter der Haube des G 500 4x4² befindet...

DS3 Crossback E-Tense | 1. Generation

DS3 Crossback E-Tense | 1. Generation

Samstag, 30 Oktober 2021 16:34

Der E-Tense ist die elektrische Variante des DS3 Crossback und wird seit 2019 produziert. Das SUV ist mit einem 100 kW (136 PS) starken Elektromotor ausgestattet und bietet eine gute Fahrleistung....

Opel Mokka | 1. Generation

Opel Mokka | 1. Generation

Mittwoch, 26 Dezember 2012 20:30

Der Opel Mokka ist ein kompaktes SUV, welches seit Oktober 2012 auf den deutschen Markt angeboten wird. Die erste Generation des Mokka wurde bis 2019 gebaut und mit verschiedenen Konfigurationen...