suv-cars.de - Alle SUV Modelle & Geländewagen - Alle Modelle & Generationen!
Geschrieben von suVCar

Aiways U6

Aiways U6 | 1. Generation

Der Aiways U6 ist ein Elektro-SUV-Coupé des chinesischen Herstellers Aiways. Er ist das zweite Modell der Marke und basiert auf der gleichen Plattform wie das U5 SUV. Er wurde 2021 vorgestellt und soll 2022 in Europa erscheinen. Er hat einen 160 kW (218 PS) Motor und eine 63 kWh Batterie mit bis zu 400 km Reichweite. Er hat ein sportliches und aerodynamisches Design und viele Ausstattungs- und Sicherheitsmerkmale.

Daten zum Fahrzeug:

  • Aiways - chinesischer Autohersteller
  • Produktionsstandort - Shangrao, Jiangxi in China
  • Segment - Oberklasse SUV, Coupé SUV
  • Interne Typenbezeichnung - k.A.
  • Nachfolgemodell - keines
  • Bauzeit - 2021 bis Heute
  • Marktstart - ab Mitte 2023
  • Elektromotor(en): 160 kW (218 PS)
  • Getriebe: 1-Gang Automatikgetriebe
  • Antrieb: Vorderradantrieb
  • Preis(ab): 48.481,- €  (Stand: 2023)
  • Markt: Deutschland / Europa

 

Das Elektro-SUV-Coupé mit Charakter

Aiways U6 Exterieur Seitenansicht

Der Aiways U6 ist ein batterieelektrisch angetriebenes SUV-Coupé des chinesischen Automobilherstellers Aiways. Er ist das zweite Modell der Marke nach dem Aiways U5 und basiert auf der gleichen skalierbaren Plattform MAS (More Adaptable Structure). Der U6 wurde im April 2021 als Serienfahrzeug vorgestellt und soll Mitte 2023 in Europa auf den Markt kommen.

Er verfügt über einen 160 kW (218 PS) starken Elektromotor und eine 63 kWh große Batterie, die eine Reichweite von bis zu 400 km nach WLTP-Norm ermöglicht. Der U6 zeichnet sich durch sein sportliches und aerodynamisches Design aus, das vom U6 Ion Concept inspiriert wurde.

 

Ein Hingucker auf der Straße: Das Exterieur

Aiways U6 Exterieur Heckansicht

Das SUV ist ein echter Hingucker auf der Straße, seine coupéartige Linienführung verleiht ihm eine muskulöse und selbstbewusste Haltung. Die Front ist geprägt von einem schmalen Kühlergrill mit LED-Tagfahrlicht und einem großen Lufteinlass. Die Seitenansicht zeigt die fließende Dachlinie, die in einem markanten Heckspoiler endet.

Die Heckpartie ist ebenfalls sehr dynamisch gestaltet, mit schräg gestellten LED-Rückleuchten, einem Diffusor und zwei Auspuffblenden. Das Coupé ist 4,80 Meter lang, 1,88 Meter breit und 1,64 Meter hoch. Es steht auf 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und ist in verschiedenen Farben erhältlich, darunter ein kräftiges Gelb, welches die Blicke auf sich zieht.

 

Ein Wohlfühlort auf Rädern: Das Interieur

Aiways U6 Interieur Cockpit

Der Innenraum des schicken Coupes ist hochwertig und funktional gestaltet. Das Armaturenbrett ist schlicht gehalten und wird von einem 12,3-Zoll-Touchscreen dominiert, der das Infotainmentsystem mit Navigation, Smartphone-Anbindung und Online-Diensten steuert. Darunter befinden sich einige physische Tasten für die Klimaanlage und andere Funktionen. Hinter dem Lenkrad gibt es ein weiteres 12,3-Zoll-Display, das als digitales Kombiinstrument dient. Der U6 verfügt außerdem über ein Head-up-Display, das wichtige Informationen direkt in das Sichtfeld des Fahrers projiziert.

Das Fahrzeug bietet viel Platz für die Insassen, sowohl vorne als auch hinten. Die Sitze sind bequem und bieten guten Seitenhalt. Die Rückbank ist umklappbar und verfügt über eine Durchreiche für lange Gegenstände. Das Kofferraumvolumen beträgt 472 bis 1260 Liter, je nachdem wie die Rückbank konfiguriert ist. Der U6 hat zudem ein Glasdach, das den Innenraum mit Licht durchflutet.

Aiways U6 Interieur Fond

Das Auto kommt mit vielen Ausstattungsdetails daher, die den Komfort und die Sicherheit erhöhen. Dazu gehören unter anderem eine elektrische Heckklappe, eine Rückfahrkamera, eine Einparkhilfe, ein schlüsselloses Zugangssystem, eine elektrische Feststellbremse, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, ein Spurhalteassistent, ein Totwinkelwarner, ein Querverkehrswarner und ein Notbremsassistent.

 

Alles drin und dran: Die Ausstattungslinien

Der U6 ist in einer einzigen Ausstattungsvariante erhältlich, die PRIME genannt wird. Diese Variante bietet bereits eine umfangreiche Serienausstattung, die kaum Wünsche offen lässt.

Dazu gehören unter anderem:

  • LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten
  • Glasdach
  • 19-Zoll-Leichtmetallfelgen
  • Elektrische Heckklappe
  • Magnat-Soundsystem mit 12 Lautsprechern und Subwoofer
  • 12,3-Zoll-Touchscreen mit Infotainmentsystem
  • 12,3-Zoll-Digitalinstrument
  • Head-up-Display
  • Klimaautomatik
  • Lederlenkrad mit Multifunktionstasten
  • Sitzheizung vorne und hinten
  • Elektrisch verstellbare Vordersitze mit Memory-Funktion
  • Schlüsselloses Zugangssystem
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelung
  • Spurhalteassistent
  • Totwinkelwarner
  • Querverkehrswarner
  • Notbremsassistent

Der Preis für den Aiways U6 PRIME beträgt 48.800 Euro. Mit dem Umweltbonus inklusive Innovationsprämie reduziert sich der Preis auf 42.000 Euro. Damit ist der U6 vergleichsweise günstig für ein Elektro-SUV-Coupé dieser Größe und Ausstattung.

 

Ein Kraftpaket unter der Haube: Der Antrieb

Das Coupé-SUV wird von einem permanent magnetischen Synchron-Elektromotor angetrieben, der von Aiways selbst entwickelt wurde. Der Motor leistet 160 kW (218 PS) und liefert ein maximales Drehmoment von 315 Nm. Damit beschleunigt der U6 von 0 auf 100 km/h in 7,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h.

Die Energie für den Motor kommt aus einer Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 63 kWh. Die Batterie ist in einer Sandwich-Struktur unter dem Fahrzeugboden verbaut und bietet eine hohe Sicherheit und Kühlung. Die Reichweite des U6 beträgt nach WLTP-Norm bis zu 400 Kilometer.

 

Ein Kinderspiel für den U6: Die Lademöglichkeiten

Aiways U6 Lademöglichkeiten

Der Aiways U6 bietet verschiedene Lademöglichkeiten für seine Batterie an. Er kann sowohl an einer normalen Haushaltssteckdose als auch an einer Wallbox oder einer öffentlichen Ladestation geladen werden. Mit dem mitgelieferten ICCB-Ladekabel kann er an einer 230V-Steckdose mit bis zu 2,3 kW laden. Das dauert allerdings recht lange: Um die Batterie von 20% auf 80% zu laden, braucht der U6 etwa 14 Stunden.

Mit einer Wallbox kann der Ladevorgang deutlich beschleunigt werden. Der U6 unterstützt eine maximale Ladeleistung von 6,6 kW an einem Wechselstromanschluss (AC). Damit kann er die Batterie von 20% auf 80% in etwa fünf Stunden laden.

Noch schneller geht es an einer Schnellladestation mit Gleichstrom (DC). Der U6 verfügt über einen CCS-Anschluss und kann mit bis zu 90 kW laden. Damit kann er die Batterie von 20% auf 80% in nur 35 Minuten laden. Das entspricht einer Reichweite von etwa 280 Kilometern nach WLTP-Norm.

Die Ladekosten für den U6 hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Stromtarif, dem Ladeanbieter und dem Ladezustand der Batterie. Im Durchschnitt kann man aber mit etwa 4 bis 5 Euro pro 100 Kilometer rechnen, wenn man zuhause oder an öffentlichen Ladestationen lädt. Das ist deutlich günstiger als bei einem vergleichbaren Verbrennerfahrzeug.

 

Unser Urteil: Der Aiways U6 im Fazit

Der Aiways U6 ist ein spannendes Elektro-SUV-Coupé, das sich von der Masse abhebt. Er bietet ein attraktives Design, ein komfortables Interieur und eine solide Technik. Er ist zudem preiswert und reichweitenstark. Er hat aber auch einige Nachteile, wie die umständliche Bedienung, die nervösen Assistenten und die eingeschränkte Sicht nach hinten. Außerdem ist die Marke Aiways noch relativ unbekannt und verfügt über ein ungewöhnliches Vertriebs- und Servicemodell, das nicht jedem zusagen mag.

Wer sich für den Aiways U6 interessiert, sollte ihn sich daher genauer anschauen und eine Probefahrt machen. Der U6 ist ein Elektroauto mit Charakter, das nicht jedem gefallen muss, aber viele begeistern kann. Er ist ein Elektroauto für Individualisten, die sich von der Masse abheben wollen. Er ist aber auch ein Elektroauto mit Potenzial, das noch einige Verbesserungen vertragen könnte. Er ist ein Elektroauto mit Zukunft, das sich in einem wachsenden Markt behaupten will. Er ist der Aiways U6, das Elektro-SUV-Coupé mit Charakter.

Fotos © by Aiways

 

Technische Daten zum Aiways U6

Abmessungen

Fahrzeug Abmessungen

Länge: 4.805 mm
Breite: 1.880 mm
Höhe: 1.641 mm
Radstand: 2.800 mm

Abmessungen aller SUVs

 

Kofferraumvolumen

Kofferraumvolumen

Ladevolumen normal: 472 Liter
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.260 Liter

SUVs nach Kofferraumgröße

 

Gewicht & Anhängelast

Leergewicht: 1.790 kg

Anhaengelast

Zulässige Anhängelast (12%)
Ungebremst: 750 kg
Gebremst: 1.500 kg

Anhängelasten aller SUVs

 

Bilder zum Fahrzeug

  • Aiways-U6-Exterieur-Details-1
  • Aiways-U6-Exterieur-5
  • Aiways-U6-Exterieur-Details-4

  • Aiways-U6-Exterieur-3
  • Aiways-U6-Interieur-2
  • Aiways-U6-Interieur-4

Fotos © by Aiways

 

Videos zum Fahrzeug

Aiways U6 (2023): Wie gut ist das neue Elektro-SUV-Coupé? | AUTO ZEITUNG

Aiways U6: Was bietet das elektrische SUV-Coupé aus China? | ADAC

 

Weitere SUV Modelle

Mitsubishi Outlander | 3. Generation

Mitsubishi Outlander | 3. Generation

Freitag, 05 April 2013 18:53

Der Outlander der dritten Generation kam im Mai 2021 in den Handel. Das Fahrzeug wurde bis Oktober 2021 in Deutschland angeboten. Der Outlander ist mit Vorderrad- oder Allradantrieb erhältlich...

Rolls-Royce Cullinan | 1. Generation

Rolls-Royce Cullinan | 1. Generation

Montag, 04 November 2019 22:09

Daten zum Fahrzeug: Rolls Royce - britischer Autohersteller Segment - Oberklasse Bauzeit - 2018 bis Heute Marktstart - 05/2018 Benzinmotor(en): 420 kW ( 571 PS ) und 441 kW ( 600 PS ) Getriebe:...

Mercedes-Benz GLC | X 254

Mercedes-Benz GLC | X 254

Donnerstag, 23 März 2023 16:34

Der Mercedes-Benz GLC mit interne Typenbezeichnung X 254 ist ein Mittelklasse-SUV welches im Juni 2022 vorgestellt wurde. Das Fahrzeug löste das Vorgängermodell mit der Typenbezeichnung X 253 im...

Suzuki Jimny | 1. Generation

Suzuki Jimny | 1. Generation

Donnerstag, 03 Januar 2013 15:47

Daten zum Fahrzeug: Suzuki - japanischer Autohersteller Segment - kleiner SUV Bauzeit - 1998 bis 2018 Marktstart - 08/1998 Benzinmotor(en): 59 kW ( 80 PS ) bis 63 kW ( 86 PS ) Dieselmotor(en): 48 kW...

Renault Megane E-Tech | 5. Generation

Renault Megane E-Tech | 5. Generation

Dienstag, 20 Juni 2023 13:34

Der Renault Megane E-Tech ist ein batterieelektrisch angetriebenes Fahrzeug von Renault, das seit 2021 produziert wird. Er gehört zur kleinen SUV Klasse und basiert auf der CMF-EV Plattform. Er...

Audi SQ2 | 1. Generation

Audi SQ2 | 1. Generation

Samstag, 30 Oktober 2021 16:34

Sportlicher Kompakt-SUV - das Auto verfügt über einen 221 kW (300 PS) starken Benzinmotor und ist mit einem 7-Gang-S Getriebe ausgestattet. Der SQ2 hat Allradantrieb und ist ein sehr beliebtes Auto...