Geschrieben von suVCar

Der beste Ladekantenschutz für Ihren SUV

Ladekantenschutz für SUVs

Wer des öfteren Gegenstände wie Getränkekisten, Kinderwagen oder gar Werkzeugkisten mit seinem SUV transportiert, kennt sie vielleicht, die kleinen Kratzer & Dellen vom Ein- und Ausladen an dem Stoßfänger bzw. an der Ladekante des Kofferraums. Genau für dieses Problem gibt es eine hervorragende Lösung! Ein sog. Ladekantenschutz schützt Ihre Stoßstange vor unschönen und wertmindernden Kratzern.

Edelstahl Ladekantenschutz für VW Tiguan 2 & Allspace (ab Mj 2016)

Die Positiven Eigenschaften:

  • Säurebeständig
  • Materialstärke 0,7 mm V2A ThyssenKrupp Edelstahl mit fein gebürsteter Oberfläche
  • Sie bietet Vollschutz auf der Gesamtlänge der Ladekante
  • Präzise Passform und Verarbeitung
  • Einfache Montage / Demontage
  • 5 Jahre Garantie auf Material und Verarbeitung
„tuning-art“ Edelstahl Ladekantenschutz für VW Tiguan 2 & Allspace (ab Mj 2016) mit 5 Jahren Garantie

  Preis: etwa 49,95 €

Mehr Infos

Weitere Fahrzeugmodelle...

Der Händler bietet den Ladekantenschutz für viele SUV Fahrzeuge an, siehe unten:

für weitere Fahrzeuge

Die beste Wahl „tuning-art“ Edelstahl Ladekantenschutz für VW Tiguan 2 & Allspace (ab Mj 2016) mit 5 Jahren Garantie

Der Ladekantenschutz aus Edelstahl des Hersteller „tuning-art“ zeichnet sich durch ein hochwertiges Produkt mit präziser Passform aus. Zudem ist es der Händler bzw. die Marke mit den meisten positiven Bewertungen, alle anderen Hersteller haben entweder wesentlich weniger Bewertungen oder sind schlechter Bewertet! Die meisten der Kunden waren äußerst zufrieden mit diesen Produkt. Das hat auch seinen Grund: Die Leiste ansich ist stabil, das Edelstahl sehr gut verarbeitet und bietet Vollschutz auf der gesamten Länge. Pluspunkt: Diese Leiste WERTET Ihr Fahrzeug AUF!

Negative Kundenbewertungen gab es nur wenige, dazu gehörten folgende Punkte:

Ecken und Kanten lösen sich bei manchen Kunden (Die Qualität des Klebers "3M" ist sehr gut, darum gibt es nur zwei Möglichkeiten: Möglicherweise war das Klebeband nicht richtig geschützt oder es liegt dann doch am Untergrund)
Manche Modelle rosten (Der Händler tauscht aber Problemlos).
Edelstahl bekommt Kratzer (Genau dafür ist die Leiste da...Schutz für den Lack und das tut Sie! Wer mit Kratzern an der Leiste nicht leben kann, sollte welche aus ABC-Kunststoff verwenden).

Vom Kunden Positiv bewertet

„tuning-art“ Edelstahl Ladekantenschutz für VW Tiguan 2 & Allspace (ab Mj 2016) mit 5 Jahren Garantie

4,5 von 5 Sternen | 484 Bewertungen

94% aller Kunden waren Zufrieden mit der Ware. 73% der Kunden gaben volle "5 Sterne", 15% bewerteten mit "4 Sterne" und nur 6% der Kunden gaben "3 Sterne"!

(Stand: 05/2021)

Vom Kunden Negativ bewertet

3% aller Kunden gaben die schlechteste Bewertung "1 Stern" ab und 2% gaben 2 "Sterne"!

Das waren die Mängel:

  • Ecken und Kanten lösen sich, Klebeband hält nicht richtig
  • Edelstahl ist nicht kratzfest
  • Manche Modelle rosten

Alle Daten zum "tuning-art" Edelstahl Ladekantenschutz

Weitere Bilder zum Produkt:

Lieferumfang:

  • Edelstahl Ladekantenschutz mit Abkantung und Klebefläche (3M)
  • 3M Montage-Reinigungstuch
  • Montageanleitung

Befestigung:

An der Rückseite angebrachtes 3M Klebeband

Besonderheit:

Der Hersteller gibt 5 Jahre Garantie.

Material:

  • 0,7 mm V2A Edelstahl
  • In Längsrichtung fein gebürstete Oberfläche
  • Säurebeständig

Hersteller:

tuning-art

Passend für:

Die Schutzleiste ist für alle Tiguan 2 & Allspace (Typ AD1) Modelle kompatibel und passt auch für das Faceliftmodell 2020!

Mehr Infos zum Produkt

Preis: 49,95 €

Der Edelstahl Ladekantenschutz von "tuning-art" gibt es für zahlreiche weitere SUV-Modelle!

VW T-Rock

Modell: (A1 ab Mj. 2017)

Hier ansehen

Mercedes GLC

Modell: (X253 ab Mj. 2015)

Hier ansehen

BMW X1

Modell: (F48 ab Mj. 2015)

Hier ansehen

Seat Ateca

Modell: (5FP 2016)

Hier ansehen

Opel Mokka

Modell: (A / ab Mj. 2016)

Hier ansehen

VW T-Cross

Modell: (C1 ab MJ. 2018)

Hier ansehen

Hyundai Kona

Modell: (ab MJ. 2017)

Hier ansehen

Audi Q3

Modell: (8U Mj. 2011-2018)

Hier ansehen

Skoda Karoq

Modell:  (ab MJ. 2017)

Hier ansehen

Ford Kuga III

Modell: (ST-Line ab MJ. 2020)

Hier ansehen

BMW X3

Modell:(F25-2010-2014)

Hier ansehen

Grandland X

Modell: (ab Mj. 2017)

Hier ansehen

Crossland X

Modell: (ab Mj. 2017)

Hier ansehen

SEAT Arona

Modell: (6P ab Mj. 2017)

Hier ansehen

Hyundai Tucson

Modell: (Mj. 2015-2018)

Hier ansehen

Alle Ladekantenschutzleisten vom Hersteller "tuning-art"

Suchen Sie genau für Ihr Fahrzeug den passenden Ladekantenschutz der Marke bzw. des Händlers "tuning-art"!

Hier suchen

Weitere Hersteller von Ladekantenschutz aus Edelstahl

Die hier aufgeführten Hersteller bzw. Händler wurden hier nicht vorgestellt, weil entweder die Produkte schlechter bewertet wurde oder zu wenige Kunden das Produkt gekauft haben. Letzteres kann auch daran lliegen, das diese Produkt noch nicht lange auf Amazon vertrieben werden.

Teileplus24

Zum Händler

OMAC GmbH

Zum Händler

Wissenswertes rund um den Ladekantenschutz

Was ist ein Ladekantenschutz?

Es handelt sich hierbei um ein aufklebbare Leiste. Die wird direkt auf die hintere Stoßstange, zum Übergang des Kofferraums, auf die sog. Ladekante geklebt.

Die Aufgabe der Leiste ist es den Lack vor Kratzern und Dellen zu schützen. Diese können durch das Ein- & Ausladen und vor allem auch beim Abstellen von Gegenstände entstehen.
Es gibt diesen Kantenschutz in verschiedenen Ausführungen und aus verschiedenen Materialien.

Welchen Ladekantenschutz?

Um die Ladekante vor Beschädigungen beim Ein- oder Ausladen zu schützen, gibt es verschiedene Lösungen. Es gibt  den Ladekantenschutz aus hochwertigen Kunststoff & Gummi, aus günstigen Folien und aus Edelstahl. Des weiteren gibt es die passgenauen Schutzleisten, jene welche spezifisch für Ihr Fahrzeugmodell hergestellt wurde und die universelle Kantenschutzleisten für verschiedene Modelle. Letztere müssen meist zugeschnitten werden.

Wie wird der Ladekantenschutz befestigt?

Die Montage der Ladeschutzkanten ist bei den individuellen und passgenauen Modellen am einfachsten. Diese sind an der Rückseite mit hochwertigen Klebestreifen (meist der Marke 3M) ausgestattet und können auch durch Laien angebracht werden.

Ladekantenschutz aus Folie hingegen sollte blasenfrei angebracht werden.
Für einen ungeübten bleibt oft nur der Weg zu einem Fachmann.

Welcher Ladekantenschutz ist der Beste?

Was ist die beste Wahl um meine Ladekante zu schützen?

  • Folien
  • Kunststoff
  • Edelstahl

Einmal abgesehen vom Material ist die passgenau gefertigte Ladekantenschutz die beste Wahl, durch individuelle Form lassen sich diese leichter am Fahrzeug anbringen!

Wir haben auf zahlreichen Test-Portalen recherchiert und kommen zu folgender Bewertung:

 Edelstahl Ladekantenschutz - "Sehr GUT"

Das wir hier nur den Edelstahl-Ladekantenschutz vorstellen hat seinen Grund:

Die Edelstahlleisten bieten einen sehr guten Schutz, das liegt am widerstandsfähigem Edelstahl, hier können Sie selbst Werkzeugkisten über die Kante schieben, der Kantenschutz aus Edelstahl hält. Er bekommt zwar unter Umständen einige Kratzer ab, schützt aber zuverlässig den Lack Ihrer Ladekante!

Zudem finden wir, sieht eine Edelstahl-Schutzleiste hochwertiger aus und wertet das Auto optisch auf. Aber man sollte unbedingt auf den Hinweis „Rostfrei“ achten, bei minderwertigen Rohstoffen kann diese schnell rosten!

Der Preis Ladekantenschutzleisten ist durchaus gerechtfertigt, er beginnt, je nach Modell und Ausführung, bei 50 Euro!

Vorteile bei Edelstahl:

  • Hochwertiges Material
  • Schützt vor Schlägen und Kratzer
  • Witterungsbeständig
  • Dauerhafter Schutz
  • Wertet das Fahrzeug auf
  • Leicht zu befestigen
  • Sehr Beliebt
  • Umweltfreundlich weil Recycelbar

Nachteile bei Edelstahl

  • Kann selbst Kratzer abbekommen

Ladekantenschutz aus ABS-Kunststoff

"GUT" - ABER NICHT SEHR BELIEBT

Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer, kurz ABS-Kunststoff zeichnet sich durch seine Schlagzähigkeit aus. Ladekantenschutz aus diesen Material sind sozusagen Kratz- und Schlagfest und schützen somit ebenfalls zuverlässig. Ein weiterer Vorteil des Kunststoffes ist, das dieser Witterungsfest und beständig gegenüber Ölen & Fetten ist.

Der aus Kunststoff bestehende Ladekantenschutz ist nicht sehr beliebt, das zeigt auch die entsprechend geringe Anzahl an Angeboten und auch an kaufbereiten Kunden auf der größten Handelsplattform Amazon.de! Eine der Gründe ist sicherlich das Aussehen, ein schwarzer Kunststoff-Streifen schaut noch lange nicht so gut wie einer aus hochwertigen Edelstahl.

Die Preise der Varianten aus ABS-Kunststoffe beginnen bei 40 Euro!

Vorteile bei ABS-Kunststoff:

  •  Hochwertiges Material
  • Kratz- und Schlagfest
  • Witterungsbeständig
  • Dauerhafter Schutz
  •  Leicht zu befestigen

Nachteile bei ABS-Kunststoff:

  • Nicht jeden gefällt der schwarze Kunststoff-Streifen - Das zeigen auch die Käufe und Angebote auf Amazon.de
  • Nicht wirklich Umweltfreundlich, auch wenn viele Hersteller dies behaupten.

Ladekantenschutz aus Folien "Mangelhaft"

Die Ladekante mit einer selbstklebenden Folie zu schützen, ist die günstigste, allerdings nicht unbedingt die zuverlässigste Variante. Im Gegensatz zu den Ladeschutzkanten aus Edelstahl oder ABS-Kunststoff, kann die Folie vielleicht vor leichten Kratzer, aber auf keinen Fall vor Dellen schützen. Ein Schlag geht bei dieser Folie einfach durch, während die Aufschlags-Kraft bei den beiden anderen Varianten absorbiert und auf die gesamte Fläche verteilt wird. Des weiteren lösen sich diese Folien oft nach ein paar Jahren und müssen so erneuert werden. Wir raten zu einer festen Variante. Die Preise für Ladekantenschutz aus Folie beginnen bei 15 Euro!

Vorteile bei Folien:

  • In verschiedenen Farben und Optiken erhältlich
  • Nicht sichtbar weil transparente Folie
  • Günstiger Anschaffungspreis

Nachteile bei Folien:

  • Das blasenfreie aufbringen der Folie ist nicht einfach
  • Die Folie schützt nicht zuverlässig gegen Dellen
  • Schützt nur bedingt vor Kratzern
  • Die meisten Folien sind nicht für viele Jahre Hitzebeständig oder auch Waschstraßenfest
  • Kann nicht recycelt werden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!