Geschrieben von suVCar

Welches SUV passt zu mir?

SUVs liegen nach wie vor im Trend und die Autohersteller bringen mit jeder Saison neue Konzepte auf den Markt. Die unterschiedlichen SUVs können inzwischen die verschiedensten Interessen bedienen und der Kunde hat die Qual der Wahl.

 

suv bildSUVs für alle Lebenslagen

So gibt es unter den aktuellen Modellen für 2016 Fahrzeuge für jeden Geschmack und Geldbeutel, vom Luxusmodell der Oberklasse bis hin zum preiswerten Familien-SUV. Und auch der Trend zum Elektroauto hält Einzug in den SUV-Markt, zum Beispiel mit dem neuen Tesla Model X, das in diesem Sommer erscheinen soll. Wer ein SUV kaufen möchte, muss sich inzwischen also im Grunde wie bei anderen Autos auch überlegen, wofür der neue Wagen hauptsächliche verwendet werden wird und welche Ausstattung man individuell bevorzugt.

 

Praktische Modelle für den Alltag in der Stadt

Wer in der Stadt wohnt und den Großteil des alltäglichen Lebens in einem relativ kleinen Radius verbringt, schießt mit einem großen, bulligen SUV womöglich übers Ziel hinaus. Hier kann ein Kompakt-SUV seine Stärken ausspielen: Sie fahren sich so sportliche wie die Großen, sind dabei oft aber sparsamer und leichter zu rangieren. Im Vergleich zum herkömmlichen PKW bietet der kompakte SUV viel Stauraum. Das ist ideal für alle, die zum Beispiel regelmäßig einen großen Wocheneinkauf erledigen müssen: Ein großzügiger und ebener Kofferraum macht das Ein- und Ausladen der Einkäufe zum Kinderspiel.

Eine sinnvolle Ergänzung für einen Stadt-SUV ist eine Einparkhilfe. Die Fahrzeuge sind auch als kompakte Modelle oft nicht so übersichtlich wie andere Autos und können das Parken auf öffentlichen Parkplätzen hin und wieder zur Herausforderung machen. Mit einem guten Parkassistenten klappt das Vorhaben trotzdem unfallfrei. Und in Regionen, in denen es regelmäßig so viel schneit, dass der Winterdienst in Verzug kommt, triumphiert Allradantrieb.

 

Modelle für Vielfahrer

Egal ob privat oder beruflich, wer viel Zeit auf der Straße verbringt, wünscht sich in der Regel ein Auto mit besonders komfortabler Ausstattung. Da ergibt es Sinn, ein neues SUV zu kaufen, das genau in diesem Bereich punkten kann: Hochwertige Sitze, leistungsstarker Motor und moderater Spritverbrauch haben hier die höchste Priorität. Auch interessant ist in diesem Zusammenhang die Reichweite. Es gibt viele SUVs, die spielend 1.300 Kilometer und mehr mit einer Tankfüllung erreichen. Das ist ideal für jeden, der beruflich regelmäßig lange Autobahnstrecken zurücklegen muss und nicht täglich ans Tanken denken möchte.

 

Familienfreundliche SUVs

Soll häufig mit der gesamten Familie gefahren werden, muss das SUV im gesamten Innenraum großzügig gebaut sein. Bei Bedarf gibt es längst auch SUVs, die eine dritte Sitzreihe haben. Damit bieten sie bis zu sieben Personen Platz — das ist natürlich auch im Alltag ideal, um zum Beispiel die Schulfreunde der eigenen Kinder spontan auf einen Ausflug mitzunehmen.

Vorteilhaft für Familien könnte außerdem ein großzügiger Kofferraum sein. Besonders dann, wenn man regelmäßig mit kleinen Kindern unterwegs sein möchte, ist ein geräumiges und leicht zu beladendes Gepäckabteil viel wert: Kinderwagen, Reisebett und jede Menge Spielzeuge finden so auf jeden Fall bequem und sicher Platz. Und für ältere Kinder wird gerade auf längeren Fahrten ein gutes Unterhaltungssystem immer relevanter. Können die Kleinen zum Beispiel auf dem Rücksitz einen Film sehen, bleibt den Eltern mehr Ruhe und Konzentration zum Fahren.

-

Foto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!