SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Toyota Hilux erhält Modellpflege

Toyota HiluxAb sofort ist der Toyota Hilux in der Single-Cab-Variante nicht mehr nur mit Hinterradantrieb, sondern auch als Allradler erhältlich. Außerdem hat Toyota im Rahmen der Modellpflege auch die gebremste Anhängelast für die Hilux-4x4-Versionen von 2.250 kg auf 2.500 kg gesteigert. Die mittlere Ausstattungsvariante "Sol" bekam die neue Bezeichnung "Life", die bereits von den übrigen Toyota-Modellen bekannt ist.

Neu bei dieser Version ist das serienmäßige CD-Radio TAS 200, das über einen USB-Anschluß für iPod-Einbindungen und eine optionale Bluetooth-Freisprecheinrichtung für Mobiltelefone verfügt. In der höheren Ausstattungsvariante "Executive" ist das Navi TNS510 enthalten, das für die übrigen Versionen optional erhältlich ist.

Angetrieben wird das Arbeitstier Hilux 4x4 von dem bewährten 2.5-Liter-D-D4 Dieselmotor, der mit einem maximalen Drehmoment von 343 Nm 160 kW und 144 PS leistet. Der Fahrer kann manuell zwischen Zwei- und Vierradantrieb wählen und eine 100prozentige Differenzialsperre an der Hinterachse aktivieren. Beim Hilux ist eine Zuladung von bis zu 870 kg möglich.

Auch nach der Modellpflege bleiben die Preise unverändert und beginnen beim Single-Cab 4x2 bei 17.300 Euro, bei der 4x4-Version bei 20.400 Euro.

(Text:AH/Fotos:Toyota)

Fotos Toyota Hilux:

  • Toyota-Hilux-1
  • Toyota-Hilux-2
  • Toyota-Hilux