SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Anzeige:

 

 

SUVs mit Hybridantrieb im Vergleich!

Hybrid SUVEin Lob am die Autobauer! Es ist zwar bloß eine Brückentechnologie hin zum Umweltfreundlichen Auto, doch der Hybridmarkt wächst! Immer mehr Hersteller bringen neue Hybridmodelle auf den Markt! Das ist erfreulich denn jetzt werden die SUVs noch sparsamer. Mittlerweile gibt es rund 30 SUV Modelle mit dem umweltfreundlicheren Antriebskonzept! Hier erhälst du den schnellen Überblick!

>> Hybrid-SUVs im Vergleich

 

Das SUV Verzeichnis!

Sämtliche SUVs aller Generationen!

SUV VerzeichnisDas Modellverzeichnis beinhaltet alle aktuellen Autos des SUV Segments aber auch Modelle älterer Generationen die auf den deutschen Markt erhältlich waren bzw. sind! Im Verzeichnis sind auch Geländewagen zu finden, da heute eine klare Grenze nicht immer eindeutig gezogen werden kann. Zu allen Modellen gibt es ausführliche Beschreibungen mit Informationen zu Ausstattungen, Motoren mit technischen Daten, zahlreichen Bildern und Videos!

 

>> zum Verzeichnis

 

 

 

SUV Testbericht Skoda Kodiaq

SKODA KODIAQ

Kurz nach der Markteinführung des Skoda Kodiaq erreichte dieses SUV beim Euro NCAP Crashtest die höchstmögliche Bewertung von fünf Sternen. Dazu haben sowohl die gut durchdachte Konstruktion als auch die moderne Technik ihren Beitrag geleistet. Aufgrund des guten Abschneidens beim Test gehört dieses Fahrzeug zu den sichersten Modellen in der Klasse der SUV.

Der Skoda Kodiaq ist sowohl mit aktiven als auch mit passiven Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Dazu gehört unter anderem die verwindungssteife Karosserie. Diese bewirkt, dass sich das Fahrzeug auch bei höheren Belastungen nicht verwindet und stets stabil bleibt. Trotzdem ist die gesamte Karosserie so geformt, dass sie bei einem Aufprall mit einem Hindernis große Kräfte absorbieren kann.

Im Innenraum befinden sich für den Fahrer und dem Beifahrer Frontairbags. Zusätzlich ist für den Fahrer auch ein Knieairbag vorhanden. Das Weiteren befinden sich auch auf den hinteren Sitzen seitliche Airbags. Alle Sitzplätze in diesem SUV sind mit Gurtstraffern sowie Gurtzugbegrenzern ausgestattet. Daher bietet der Skoda Kodiaq einen sehr guten Schutz für die Insassen. Zudem stellte sich beim Test heraus, dass dieses Fahrzeug auch ein hohes Maß an Sicherheit für Kinder bietet.

 

Angemessener Schutz für andere Verkehrsteilnehmer

Der neue Skoda Kodiaq bietet nicht nur für die Insassen einen guten Schutz, sondern auch für andere Verkehrsteilnehmer. Dafür sorgen moderne Assistenzsysteme. Dazu gehört auch eine Fußgänger-Notbremsautomatik. Diese Automatik erkennt Fußgänger und bremst das Fahrzeug ab, falls der Fahrer einen Fußgänger, der plötzlich die Straße überquert, übersieht. Beim Test wurde lediglich bemängelt, dass bei diesem Fahrzeug eine aktive Motorhaube fehlt und auch nicht optional erhältlich ist.

Neben der Fußgänger-Notbremsautomatik gibt es auch noch ein City-Notbremssystem. Dieses verhindert zuverlässig Auffahrunfälle im Stadtverkehr. Auch für Fahrten außerhalb von Ortschaften steht ein Notbremssystem bei diesem SUV zur Verfügung. Zudem ist ein Geschwindigkeitsbegrenzer serienmäßig vorhanden. Der Skoda Kodiaq ist schon serienmäßig mit einer reichhaltigen Sicherheitsausstattung versehen. Es sind aber auch noch einige optional erhältliche Komponenten verfügbar.

 

Optionale Sicherheitssysteme für den Skoda Kodiaq

Sehr begehrt sind immer die Isofix-Systeme. Diese bieten einen besonders hohen Schutz für Kinder und sind zudem einfach in der Handhabung. Für den Skoda Kodiaq sind diese Systeme sowohl für den Beifahrersitz als auch für die hinteren Sitze optional erhältlich.

Ein Spurhalte-Assistent gehört nicht zur Serienausstattung. Ein solches System erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr im erheblichen Maße. Daher wird auch ein solcher Assistent optional für den Skoda Kodiaq angeboten.

 

Fazit

Der Skoda Kodiaq ist ein modernes SUV. Dieses Fahrzeugmodell kommt in einem für Skoda ungewöhnlichem Design daher. Zudem ist es mit modernster Technik bezüglich der Sicherheit ausgestattet. Sowohl die Insassen als auch andere Verkehrsteilnehmer werden durch passive und aktive Sicherheitssysteme geschützt.

Foto: Skoda

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!