SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Anzeige:

 

 

SUVs mit Hybridantrieb im Vergleich!

Hybrid SUVEin Lob am die Autobauer! Es ist zwar bloß eine Brückentechnologie hin zum Umweltfreundlichen Auto, doch der Hybridmarkt wächst! Immer mehr Hersteller bringen neue Hybridmodelle auf den Markt! Das ist erfreulich denn jetzt werden die SUVs noch sparsamer. Mittlerweile gibt es rund 30 SUV Modelle mit dem umweltfreundlicheren Antriebskonzept! Hier erhälst du den schnellen Überblick!

>> Hybrid-SUVs im Vergleich

 

Das SUV Verzeichnis!

Sämtliche SUVs aller Generationen!

SUV VerzeichnisDas Modellverzeichnis beinhaltet alle aktuellen Autos des SUV Segments aber auch Modelle älterer Generationen die auf den deutschen Markt erhältlich waren bzw. sind! Im Verzeichnis sind auch Geländewagen zu finden, da heute eine klare Grenze nicht immer eindeutig gezogen werden kann. Zu allen Modellen gibt es ausführliche Beschreibungen mit Informationen zu Ausstattungen, Motoren mit technischen Daten, zahlreichen Bildern und Videos!

 

>> zum Verzeichnis

 

 

 

SUV-Test: BMW X3

BMW X3 2017 Frontperspektive 

Schon seit dem Jahre 2003 ist das SUV BMW X3 zu haben. Im Jahre 2010 kam die zweite Generation auf den Markt. Diese brachte aus optischer und aus technischer Sicht einige Veränderungen mit sich. Im Jahre 2014 gab es vom Hersteller noch eine Modellpflege, um aus technischer Sicht immer auf den neuesten Stand zu bleiben. Mit diesem Modell ist es dem Hersteller gelungen, einen guten Kompromiss zwischen Sportlichkeit, Komfort und Funktionalität zu schaffen. Mit einer Länge von 4,65 Metern ist der BMW X3 sehr kompakt gebaut. Trotzdem bietet der Innenraum viel Platz. Sind alle Sitzplätze besetzt, fasst der Kofferraum immer noch 530 Liter. Bei umgeklappten Rücksitzen erhöht sich das Kofferraumvolumen auf 1600 Liter.

 

Leistungsstarke und sparsame Motoren stehen zur Auswahl

Der BMW X3 kann insgesamt mit acht verschiedenen Motoren gewählt werden. Es stehen vier Ottomotoren und vier Dieselmotoren zur Wahl. Der kleinere Ottomotor hat einen Hubraum von 2,0 Litern. Es können Motorleistungen von 184 bis 245 PS gewählt werden. Des Weiteren steht ein Sechszylinder-Ottomotor mit einem Hubraum von 3,0 Litern zur Wahl. Dieser leistet 306 PS.

Zudem stehen zwei unterschiedliche Dieselmotoren zur Verfügung. Diese haben Hubräume von 2,0 und 3,0 Litern. Die Leistungen reichen von 150 PS bis 313 PS. Der stärkste Dieselmotor soll laut Angaben des Herstellers nur etwa 6,1 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer verbrauchen. Nahezu alle angebotenen Motoren im BMW X3 erfüllen die Euro 6 Norm.

Die Kraftübertragung erfolgt entweder mit einem manuellen Sechsganggetriebe oder mit einer achtstufigen Automatikschaltung. Die Fahrzeuge mit den 3,0-Liter-Motoren sind mit einem Allradantrieb ausgestattet. Die kleineren Modelle haben einen Hinterradantrieb.

 

Ein moderner und komfortabler Innenraum

BMW X3 2017 Interieur

Der Komfort im BMW X3 ist wie bei allen anderen Modellen dieses Herstellers sehr modern ausgestattet. Die Sitze sind komfortabel, sodass auch längere Strecken problemlos gefahren werden können. Viele Funktionen werden direkt über das große Display in der Mitte der Armaturentafel bedient. Das Fahrwerk ist sehr gut abgestimmt. Zudem wird der Fahrer von zahlreichen Assistenzsystemen unterstützt. Dazu gehört eine elektronische Servolenkung, die nach der jeweiligen Geschwindigkeit reagiert. Dadurch lässt sich das SUV BMW X3 in jeder Situation gut lenken.

 

Sehr viel Sicherheitstechnik steckt im BMW X3

Der Fahrer und der Beifahrer sind durch diverse Airbags bestens geschützt. Zudem gibt es Dreipunktgurte auf allen Plätzen. Auf den vorderen Sitzen sind sie mit Gurtstraffern und Begrenzern versehen. Ein ESP mit allen wichtigen Funktionen gehört ebenfalls zur Serienausstattung. Ein großer Vorteil ist die stabile Karosserie. An allen bedeutsamen Punkten ist sie so verstärkt, dass der BMW X3 beim Crashtest die volle Punktzahl von fünf Sternen erhielt.

 

Fazit

Das SUV BMW X3 weist kompakte Maße, aber dennoch einen großzügig bemessenen Innenraum auf. Das Fahrwerk ist sehr gut abgestimmt und die Sitze bieten einen hohen Komfort. Aufgrund der großen Auswahl unterschiedlicher Motoren, ist für jeden Geschmack ein entsprechendes Modell zu bekommen. Der Einstiegspreis für das Basismodell liegt bei knapp 40.000 Euro. Damit liegt der Einstiegspreis im Durchschnitt dieser Fahrzeugkategorie.

Fotos: BMW

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!