SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Verstärkung für den Cayenne: Porsche Macan kommt

porsche-macan-1Der Porsche Cayenne bekommt Ende des Jahres Unterstützung, denn dann soll das neue Porsche-SUV Macan vom Band laufen.

„Der Macan verbindet alle Sportwagen-Merkmale mit den Vorteilen eines SUV und ist ein echter Porsche“, sagte Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing der Porsche AG. Als fünfte Porsche Modellreihe ist der Macan, der an die Erfolge des Cayenne anknüpfen soll, ein wichtiger Bestandteil der Strategie 2018, mit der die Marke Porsche ihr Modell-Angebot erweitern möchte.

 

Motorisierungen:

Laut der Zeitschrift "Auto Bild" soll das Mittelklasse-SUV mit drei Modellvarianten an den Start gehen: ein 250 kW/340 PS starker Benziner Macan S, ein S-Diesel mit 180 kW/245 PS, sowie ein Topmodell Turbo mit satten 294 kW/400 PS. 2015 soll ein 2.0-Liter-Basisdiesel mit vier Zylindern und 204 PS folgen.

Bei allen Versionen sorgt ein V6 mit 3,0 Litern Hubraum für den Antrieb. Ein Siebengang Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb sind bei allen Macan-Varianten serienmäßig.
Technisch basieren die Motoren auf denen vom Audi Q5, wurden jedoch für den Einsatz im Macan nochmals modifiziert und grenzen sich daher leistungsmäßig klar von den Audi-Modellen ab.

Optional stehen dem Käufer Extras wie eine Luftfederung, ein Festplatten-Navi, eine Burmester-Musikanlage und belüftete 18-Wege-Sportsitze zur Wahl.

Der Einstigspreis für das Porsche-SUV Macan liegt bei 47.500 Euro (Foto:Porsche/sh)


Tags: Porsche, Porsche Macan

Neuste Artikel