SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Nissan Murano ab September auch mit Dieseltriebwerk

Nissan MuranoNissan erweitert ab September das Motorenangebot für seinen erfolgreichen Crossover Murano. Dann ist das Fahrzeug, das Attribute eines SUV mit den dynamischen Qualitäten einer sportlichen Limousine vereint, auch mit einer nochmals überarbeiteten Version des bewährten 2,5-dCi-Vierzylinders zu haben.

Im Murano wird das Aggregat 140 kW/190 PS leisten und ein maximales Drehmoment entwickeln. Darüber hinaus ließen die Nissan-Techniker dem aufgeladenen Selbstzünder eine Reihe von Verbesserungen angedeihen, indem sie z.B. den Einspritzdruck von 1.800 auf 2.000 bar erhöhten, einen neuen Zylinderkopf mit parallelen Kanälen installierten und den VNT-Turbolader mit einer nunmehr elektrischen statt hydraulischen Steuerung ausstatteten.

Der Murano 2,5 dCi wird ausschließlich in Kombination mit einem Sechsstufen-Wandlergetriebe angeboten werden, das sich durch kaum wahrnehmbare Schaltmanöver auszeichnet. Auch die Schaltlogik wurde auf die drehmomentstarke Charakteristik des Motors ausgelegt und so nebenbei auch noch der Verbrauch gesenkt. (auto-reporter.net/hhg)