Das sind die SUVs mit Hybridantrieb!

Hybrid SUVEin Lob an die Autobauer! Es ist zwar bloß eine Brückentechnologie hin zum umweltfreundlichen Auto, doch der Hybridmarkt wächst! Immer mehr Hersteller bringen neue Hybridmodelle auf den Markt! Das ist erfreulich denn jetzt werden die SUVs noch sparsamer. Mittlerweile gibt es rund 25 SUV Modelle mit dem umweltfreundlicheren Antriebskonzept! Hier erhälst du den schnellen Überblick!

 

>> Hybrid-SUV

 

Das SUV Verzeichnis!

Sämtliche SUVs aller Generationen!

SUV VerzeichnisDas Modellverzeichnis beinhaltet alle aktuellen Autos des SUV Segments aber auch Modelle älterer Generationen die auf den deutschen Markt erhältlich waren bzw. sind! Im Verzeichnis sind auch Geländewagen zu finden, da heute eine klare Grenze nicht immer eindeutig gezogen werden kann. Zu allen Modellen gibt es ausführliche Beschreibungen mit Informationen zu Ausstattungen, Motoren mit technischen Daten, zahlreichen Bildern und Videos!

 

>> zum Verzeichnis

 

Anzeige:

 

 

SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Land Rover Defender - Siebensitzer

Schon sein Design und seine Power machen den Land Rover Defender zu einem besonderen Fahrzeug. Durchzugsstarke Motoren mit bis zu 122 PS und Spitzengeschwindigkeiten von 145 km/h sorgen für pure Fahrfreude. Diese wird noch durch einen komfortablen Innenbereich erhöht. Anordnung, Aufteilung und Gestaltung sind top in dem Fahrzeug, das es mit fünf Sitzen, aber auch als sieben Sitzer in dritter Sitzreihe gibt. Alle 7 Sitze sind von besonders hoher Qualität. Bei den Bezügen kann zwischen Venyl, Leder und Teilleder gewählt werden.

 Land Rover Defender 7 Sitzer

 

Dreipunktgurte sorgen für sicheres Fahren

Das Ein- und Aussteigen ist bei dem Land Rover Defender, ob in erster, zweiter oder dritter Sitzreihe, kein Problem. Die Sitzreihen des Defender steigen leicht nach hinten an. Das hat auch den Vorteil, dass alle Passagiere, ob auf fünf oder auch auf sieben Sitzen, gut sehen können. Außerdem fahren sie sicher in diesen Sitzen, denn die Sitze sind nicht nur sehr komfortabel, sondern sind auch mit Dreipunktgurten ausgestattet. Diese schützen bei einem Crash vor größeren gesundheitlichen Schäden.
Darüber hinaus sind die Sitze, auch in dritter Sitzreihe beim sieben Sitzer, sehr praktisch und funktional. So können die hinteren der 7 Sitze problemlos umgeklappt werden. Dadurch entsteht eine viel größere Ladefläche. Damit ist auch die Möglichkeit gegeben, viel Gepäck zu transportieren.

Land Rover Defender 7 Sitzer 

 

Robustheit, Design und Individualität sind die Trümpfe des Defender

Erhältlich ist der Land Rover Defender in den drei Ausführungen 90 SW, 110 SW und 130 CC. Der 90 SW ist mit vier Sitzen ausgerüstet, der 130 SW hat fünf Sitze und nur der 110 SW kann mit sieben Sitzen eine noch größere Anzahl an Passagieren mitnehmen. Dafür ist ein Aufpreis in dem sieben Sitzer zu zahlen. Abhängig ist dieser vom ausgewählten Material des Sitzes. Ist er mit Stoff oder auch Vinyl bezogen, werden 800 Euro fällig. Entscheidet sich jemand für die Kombination Stoff/Leder, dann sind es knapp 900 Euro, die für diesen Luxus gezahlt werden muss.

Land Rover Defender 7 Sitzer

Nicht zuletzt sind es neben seiner Robustheit und seinem Design die Individualität, die die Autoliebhaber an dem Land Rover Defender zu schätzen wissen. Nachzulesen ist das in vielen Testberichten. Und wem zum Beispiel der allgemeine Komfort in der Serienausstattung nicht ausreicht, der kann das nach seinen individuellen Bedürfnissen ändern. So zum Beispiel, indem er sich für den Recaro-Sportsitz entscheidet. Hier ist alles noch einen Tick luxuriöser. Da sind zum Beispiel für knapp 2000 Euro auch die Außenteile der Polsterung aus Leder. (Foto: Land Rover)

 

Weitere Themenverwandte Artikel:

>> Der Land Rover Defender - Modellbeschreibung
>> Der Land Rover Defender im Vergleich zu anderen Geländewagen

 

 

Pfad: