Das sind die SUVs mit Hybridantrieb!

Hybrid SUVEin Lob an die Autobauer! Es ist zwar bloß eine Brückentechnologie hin zum umweltfreundlichen Auto, doch der Hybridmarkt wächst! Immer mehr Hersteller bringen neue Hybridmodelle auf den Markt! Das ist erfreulich denn jetzt werden die SUVs noch sparsamer. Mittlerweile gibt es rund 25 SUV Modelle mit dem umweltfreundlicheren Antriebskonzept! Hier erhälst du den schnellen Überblick!

 

>> Hybrid-SUV

 

Das SUV Verzeichnis!

Sämtliche SUVs aller Generationen!

SUV VerzeichnisDas Modellverzeichnis beinhaltet alle aktuellen Autos des SUV Segments aber auch Modelle älterer Generationen die auf den deutschen Markt erhältlich waren bzw. sind! Im Verzeichnis sind auch Geländewagen zu finden, da heute eine klare Grenze nicht immer eindeutig gezogen werden kann. Zu allen Modellen gibt es ausführliche Beschreibungen mit Informationen zu Ausstattungen, Motoren mit technischen Daten, zahlreichen Bildern und Videos!

 

>> zum Verzeichnis

 

Anzeige:

 

 

SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Doppelherz - Volvo XC60 T8 Twin Engine

Volvo XC60 T8 Twin Engine Frontalansicht 

Der schwedische Hersteller Volvo hat angekündigt, künftig keine neuen PKW-Dieselmotoren mehr entwickeln zu wollen. Das ist von vielen missverstanden worden. Schnell hieß es: "Von Volvo gibt es keine Diesel mehr!" Das ist definitiv falsch. Natürlich werden Volvo-Nutzfahrzeuge (LKW und Busse) noch lange Zeit von Dieselmotoren angetrieben werden.

Auch bei den PKW wird niemand in nächster Zeit auf Dieselmotoren verzichten müssen - die aktuellen Selbstzünder werden selbstverständlich weiter entwickelt. Richtig ist lediglich, dass es für Volvo-PKW keine neu entwickelte Dieselmotoren-Generation geben wird.

Aber was ist die Alternative?
Eine hoch interessante Antwort auf diese Frage gibt der neue Volvo XC60 T8 Twin Engine.

 

Heftiger Plug-in-Hybrid

Ein Plug-in-Hybrid ist erst einmal eine sinnvolle Konstruktion. Verbrennungsmotor mit hoher Reichweite plus Elektromotor, der auch an der Steckdose geladen werden kann. Der Volvo ist ein etabliertes Mittelklasse-SUV mit Platz und Komfort. Solch einen Plug-in-Hybriden gibt es mit ähnlichen Abmessungen auch von Mitsubishi, den Outlander PHEV. Beim Platzangebot und beim Komfort hören die Gemeinsamkeiten des Schweden und des Japaners bereits auf. Heftige 407 PS generiert der kräftig aufgeladene XC60, stürmt mit 230 Stundenkilometern über die Autobahn, wo es der turbolose Mitsubishi bei 170 km/h bewenden lässt.

Von den Fahrleistungen her ist der Volvo auf jeden Fall eine Alternative zum Diesel - und darüber hinaus auch zu vielen Benzinern, auch Sechszylindern der deutschen Premium-Hersteller.

Nur knapp zwei Liter Hubraum benötigt der Verbrenner für 320 PS. Der Mitsubishi Outlander besitzt noch ein paar Kubikzentimeterchen mehr, bringt es aber nur auf 150 gemütliche PS. In der Theorie (und hoffentlich nicht in der Praxis) muss man sich da um die Dauerhaltbarkeit der Volvo-Maaschine ernste Sorgen machen.

87 PS steuert der Elektromotor bei. Der treibt die Hinterachse an, aber nur bis 170 km/h. Die Hunderter-Marke ist nach 5,6 Sekunden erreicht, ein Traumwert, aber nicht unbedingt das Wichtigste bei einem Mittelklasse-SUV für die verwöhnte Familie.
Das gewaltige Systemdrehmoment von 640 Newtonmetern wird an eine Wandler-Achtgangautomatik übertragen, eine sehr komfortable, rundum überzeugende Lösung.

 

Trotz aller Exotik - ein typischer Volvo

Volvo XC60 T8 Twin Engine Heckperspektive

Auch wenn das Antriebssystem des XC60 Twin Engine etwas Besonderes ist, bleibt das SUV ein typischer Volvo. Viel Komfort, viel Platz, hervorragende Verarbeitung, höchste Ansprüche in der Sicherheitstechnik.

Nach 34 Metern steht der fast 2,2 Tonnen schwere Volvo bei einer Vollbremsung aus 100 Stundenkilometern. Bei diesem SUV, das sich weniger mit dem braven Mitsubishi Outlander misst, sondern eher mit Audi Q5, BMW X3 und Mercedes-Benz GLC, fährt trotz der Atem beraubenden Fahrleistungen immer ein Gefühl großer Sicherheit und Ruhe mit. Ein typischer Volvo eben.

 

Die Kostenfrage

69.270 Euro ruft Volvo als Grundpreis für den Twin Engine auf. Dafür gibt es tolle Audi- und BMW-SUV - und es bleiben noch ein paar Euro übrig. Andererseits: Der Elektroantrieb ist voll überzeugend. 45 Kilometer Reichweite gehen in Ordnung, die mögliche reine Elektro-Höchstgeschwindigkeit von 127 Stundenkilometern ist beeindruckend. Nur mit dem Verbrauch ist das so eine Sache. 2,1 Liter Super auf 100 Kilometer plus 17,8 Kilowattstunden Strom auf 100 Kilometer gibt Volvo als Normverbrauch an. In der Praxis sind fünf Liter durchaus möglich.

 

Bilder vom Volvo XC60 T8 Twin Engine:

  • Volvo-XC60-T8-Twin-Engine-Chassis-Engine
  • Volvo-XC60-T8-Twin-Engine-Frontalansicht
  • Volvo-XC60-T8-Twin-Engine-Frontperspektive

  • Volvo-XC60-T8-Twin-Engine-Heckperspektive
  • Volvo-XC60-T8-Twin-Engine-Interieur-Fond
  • Volvo-XC60-T8-Twin-Engine-Interieur

(Fotos: Copyright by Volvo)

Pfad: