SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

BMW X5 - Siebensitzer

Der BMW X5 hat nicht nur ein Top-Design, in dem Aerodynamik, Athletik und Eleganz unverkennbar sind. Im sehr luxuriös gestalteten Innenraum setzt er ebenfalls viele Glanzlichter. Die sehr gute Verarbeitung fällt auf, aber auch die hohe Funktionalität einzelner Elemente machen den BMW X5 zu einem besonderen Fahrzeug. So lassen sich hier die Komfortsitze für Fahrer und Beifahrer elektrisch verstellen. Je nach Wunsch ist das bei den Kopfstützen, der Oberschenkelauflage oder den oberen Lehnen möglich. Aber auch die Lehnen können so breit bzw. schmal eingestellt werden, wie es Fahrer oder Beifahrer mögen.

BMW X5

Hinzu kommt, dass diese Sitze auch noch in Längsrichtung verschoben werden können. Etwa um 80 Millimeter. Gerade auf längeren Fahrten zahlt sich das aus, wenn mehr Beinfreiheit besteht oder auch mehr Platz für das Gepäck geschaffen wird. Außerdem sind die Fahrten entspannter, wenn die gewünschte Sitzposition eingestellt werden kann. Zwar muss für diesen Luxus ein Aufpreis von gut 2200 Euro bezahlt werden. Aber es lohnt sich für alle, die bei einer Fahrt in einem Top-Fahrzeug auf Komfort setzen.

 BMW X5 3 Sitzreihen

 

Die Rücksitzbank teilen und zusätzlichen Stauraum schaffen

Die Komfortsitze bestehen aus Leder, ihre Polsterung ist sehr bequem. Diese Qualität ist bezeichnend für die excellente Ausstattung des BMW X5. Das Interieur ist in diesem Modell einzigartig, wie verschiedene Elemente belegen. So kann zum Beispiel die Rücksitzbank schnell und einfach geteilt werden. In einem günstigen Verhältnis von 40:20:40 ist das möglich. Damit wird zusätzlicher Platz für das Gepäck geschaffen. So entsteht ein Stauraum von 1870 Liter. Zudem hat dieses Fahrzeug im Kofferraum noch ein Ablagenetz, wo Kleinteile verstaut werden können.

 BMW X5 3 Sitzreihen

 

Komfortabel und bei angenehmer Temperatur reisen

Der BMW X5 ist in jeder Hinsicht ein echtes Raum- und Platzwunder, in dem Flexibilität Trumpf ist. Dieses Top-Modell wird zum Beispiel schnell zum 7 Sitzer, wenn die dritte Sitzreihe ausgeklappt wird. Diese Reihe besteht aus zwei zusätzlichen Sitzen. Sie befinden sich in Fahrtrichtung und können jeder für sich selbst verstellt werden. Die Menschen sitzen hier etwas höher, können bis maximal 1,70 Meter groß sein. Durch die dritte Sitzreihe hat der BMW sieben Sitze. Der 7 Sitzer hat an dieser Stelle für die Füße sogar eine zusätzliche Heizung. Mehr Komfort geht kaum und die Fahrt ist auf jedem der sieben Sitze kuschelig warm. Das macht aber auch diesen 7 Sitzer aus: Der Sinn für das Detail und die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. So können hier sieben Personen maximal mitfahren. Die dritte Sitzreihe kann aber auch schnell wieder eingeklappt werden. Die Sitze lassen sich einzeln im Gepäckraumboden versenken. Statt sieben Sitze sind es dann wieder fünf Sitze. Der Aufpreis für die dritte Sitzreihe und dann sieben Sitze liegt bei etwa 2000 Euro. Wer sich für das M Sportpaket des BMW X5 entscheidet, der muss nur einen Aufpreis von knapp 1500 Euro für die zusätzliche Sitzreihe zahlen und hat dann einen 7 Sitzer. Ein Luxus, der Teil des komfortablen Fahrens in dem BMW X5 ist. Das kommt auch in vielen Testberichten zum Ausdruck. Gelobt werden hier außerdem die Komfortsitze.

 

Weitere Themenverwandte Artikel:

>> Der BMW X5 - Modellbeschreibung
>> Der BMW X5 im Vergleich zu anderen Mittelklasse SUVs