SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Neue Maßstäbe für das Fahrvergnügen Qualität und Emotion!

BMW X1 by AC SchnitzerSeit kurzem bereichert der X1 die Fahrzeugklasse des Kompaktsegments und vermittelt auch dort die BMW typische „Freude am Fahren“. Mit einem umfassenden Programm für den BMW X1 feiert nun auf dem Auto Salon Genf 2010 die AC Schnitzer Version ihre Weltpremiere.

Für den BMW X1 stehen ein Sechszylinder-Benzinmotor und drei Vierzylinder-Dieselantriebe zur Auswahl. AC Schnitzer setzt dabei noch einmal ganz neue Maßstäbe für das Fahrvergnügen im Premium-Kompaktsegment. Der BMW X1 xDrive23d wurde von einem 150 kW/204 PS starken Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo und Common-Rail-Einspritzung auf 240 PS hochgerüstet.

Die Dieselantriebe des BMW X1 mit 2.0d sowie 1.8d verfügen ebenfalls über Common-Rail-Einspritzung sowie über einen Turbolader und erreichen mit dem AC Schnitzer-Tuning 210 beziehungsweise 171 PS.

Natürlich sind die Leistungssteigerungen sowohl für die sDrive- und die xDrive-Versionen gleichermaßen verfügbar. Für Fahrzeuge mit und ohne Leistungssteigerung ist die AC Schnitzer Motoroptik inkl. Hubraum-Schriftzug verfügbar. Akustisch wird das sportliche Fahrerlebnis durch den AC Schnitzer Sportnachschalldämpfer für den Benziner X1 xDrive 28i unterstrichen (in Vorbereitung). Selbstbewusste Eleganz vermittelt die verchromte „Racing“ Auspuffblende, die für alle anderen Modelle zur Verfügung steht. Das von Agilität, Präzision und Souveränität bestimmte Fahrverhalten des BMW X1 resultiert unmittelbar aus dem hohen Niveau seiner Fahrwerkstechnik sowie aus einer besonders soliden Karosseriestruktur. Hierauf baut AC Schnitzer auf und sorgt mit einem Fahrwerksfedernsatz und einer Aluminium Federbeinbrücke für eine optimale Abstimmung zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort.

Weitaus mehr als nur Dekoration ist das AC Schnitzer Aerodynamik-Paket, das sich effektiv in das Gesamtkonzept einbringt. So erhöhen der Frontspoiler und der Heckschürzenaufsatz in Verbindung mit dem Dachheckspoiler den Abtrieb und sorgen für zusätzliche Bodenhaftung. Die Entlüftung des Motorraums wird mit den AC Schnitzer Bonnet Vents optimiert. Noch weiter aufgewertet werden diese durch verchromte Mittel-Stege, die optional erhältlich sind. Rein optisch unterstreicht der AC Schnitzer Aerodynamikumbau die ausdrucksstarke Charakterlinie und zeigt dem Betrachter bereits auf den ersten Blick die vielseitige Sportlichkeit des X1 by AC Schnitzer.
Ausdrucksstarke Design-Elemente verleihen auch dem Innenraum des BMW X1 by AC Schnitzer eine sportive und jugendliche Note. Hierzu gehören unter anderem die Carbon-Innenausstattung silber „Exclusiv“, der beleuchtete Lederschaltknopf, Aluminium Schaltknöpfe mit oder ohne digitaler Ganganzeige, das Aluminium Cover „Black Line“ für den i-Drive System Controller, Aluminium Handbremsgriffe sowie Pedalerie, Fußstütze und Velours-Fußmatten.

Fehlt für den finalen Schliff nur noch ein Satz attraktiver Räder, schließlich soll der X1 nicht nur in Serpentinen oder auf wechselnden Untergründen, sondern auch vor dem Szene-Café seinen bravourösen Auftritt haben. Eine ideale Wahl stellt die brandneue Typ VIII Felge in 19“ dar. Die neue Felge mit ihren 5 Doppelspeichen im BiColor Finish ist eine Evolution der bekannten Typ VI Felge, und sie passt hervorragend zur Formensprache des BMW X1. AC Schnitzer Felgen Typ IV in silber oder BiColor in 18, 19 oder 20 Zoll runden zusammen mit der Typ VI Felge in 18“ das Räderangebot für den BMW X1 ab.

 

Bilder vom BMW X1 by AC Schnitzer:

  • E84_X1_carbon_interior_steering_wheel_pedals_gear_knob_handbrake_handle_iDrive Cover_floor_mats_300
  • E84_X1_front_bonnet vents_front_spoiler_Type4_BiColor_300
  • E84_X1_front_bonnet vents_front_spoiler_Type8_300
  • E84_X1_front_spoiler_bonnet_vents_roof_spoiler_rear_skirt_toppiece_Type4_BiColor_300

  • E84_X1_performance_upgrade_2.3d_engine_styling_optic_with_displacement_emblem_300