Das sind die SUVs mit Hybridantrieb!

Hybrid SUVEin Lob an die Autobauer! Es ist zwar bloß eine Brückentechnologie hin zum umweltfreundlichen Auto, doch der Hybridmarkt wächst! Immer mehr Hersteller bringen neue Hybridmodelle auf den Markt! Das ist erfreulich denn jetzt werden die SUVs noch sparsamer. Mittlerweile gibt es rund 25 SUV Modelle mit dem umweltfreundlicheren Antriebskonzept! Hier erhälst du den schnellen Überblick!

 

>> Hybrid-SUV

 

Das SUV Verzeichnis!

Sämtliche SUVs aller Generationen!

SUV VerzeichnisDas Modellverzeichnis beinhaltet alle aktuellen Autos des SUV Segments aber auch Modelle älterer Generationen die auf den deutschen Markt erhältlich waren bzw. sind! Im Verzeichnis sind auch Geländewagen zu finden, da heute eine klare Grenze nicht immer eindeutig gezogen werden kann. Zu allen Modellen gibt es ausführliche Beschreibungen mit Informationen zu Ausstattungen, Motoren mit technischen Daten, zahlreichen Bildern und Videos!

 

>> zum Verzeichnis

 

Anzeige:

 

 

SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Konzeptfahrzeug "Audi Q3 jinlong yufeng"

Audi Q3 jinlong yufengAudi stellte auf der Auto China 2012 in Peking zwei neue Themenfahrzeuge vor - den Q3 jinlong yufeng und den RS Q3, beide auf Basis des Kompakt-SUV Q3 konzipiert.

Jinglog yufeng heißt übersetzt so viel wie "goldener Drache im Wind", passend denn 2012 ist das chinesische Jahr des Drachens. Diese Variante des Audi Q3 soll sich auf das Kitsurfen beziehen. Ein Sport, der schnell ist und bei dem man ohne Furcht die Windkraft kontrollieren und für sich nutzen kann.

So findet man auf dem Dach dieses Audis zwei Kite-Boards aus Kohlenstofffaser. Öffnet man den Kofferraum, findet man statt einer Einlegematte, eine speziell entwickelte Outdoor-Tasche. Diese schützt zum einem den Kofferraumboden vor Schmutz, kann aber auch zum Verstauen nasser Badebekleidung genutzt werden. Auch zum Thema dieses Fahrzeuges passend ist eine Kitetasche mit an Bord, die extra für den jinlong yufeng entworfen wurde.
Total trendy sind, die in der linken Seitenwand des Kofferraums verstauten, „Audi-Cams“. Dabei handelt es um zwei stabile, kompakte Fun-Sport-Kameras.

Diese kann der Kiter mittels eines Gummizuges an sich oder der Ausrüstung befestigen. Alle aufgenommenen Bilder werden über eine Wlan-Verbindung, an einen Router im Fahrzeug gesendet und können von dort dann an einen oder mehrere Empfänger verschickt werden.

Das Thema des Fahrzeuges wird von Audi also perfekt in Szene gesetzt und der Audi Q3 jinlong yufeng ist besonders für Wassersportler bestens ausgerüstet.

Junge sportbegeisterte Leute werden von diesem Offroader rundum begeistert sein. Denn auch das Design sitzt das sportlich-agile Thema des Autos fort. Liuligelb nennt sich die Farbe der Lackierung. Dieser leuchtende Farbton fällt auf und drückt Spritzigkeit aus.
Teile, die an der Karosserie angebaut wurden und zum Offroad-Paket zählen, setzten sich von der Lackierung in einem matten Quarzlack ab. Kleine glänzende Highlights finden sich  im Glanzpaket entlang der Fenster.

Schaut man sich den Singleframe-Kühlergrill an, fallen sofort die senkrechten Aluminium-Streben über der gesamten Höhe auf. Diese ziehen dann eine Welle über die Querblende des Wagens, wo sich das Kennzeichen befindet. Die Flanken der Streben sind mit Quarzlack versehen, die Fronten dagegen dann wieder glänzend poliert.
Anthrazit abgedunkelt sind Zonen in den Xenon-plus-Scheinwerfern.

An den Seiten des jinlong yufeng sieht man verbreiterte Radläufe und auch die aus gebürstetem Edelstahl hergestellten Trittbretter fallen sofort auf. Kleine LED-Scheinwerfer wurden in die Alu-Dachreling integriert, sodass man auch im Dunkeln ein helleres Autoumfeld nutzen kann. Der Unterfahrschutz hinten wurde aus Aluminium gearbeitet, genau, wie auch der Diffusor teilweise aus diesem Material besteht. In den Diffusor eingeschlossen sind die zwei flachen Endrohre der doppelflutigen Abgasanlage.

Audi Q3 jinlong yufengIm Inneren dieses Themenfahrzeuges findet man drei Farben. So besteht der Himmel des Daches aus einem titangrauem Alcantara, einige Teile im Innenraum sind schwarz und die Instrumententafel ist aus schwarzem Leder mit gelben Kontrastnähten. Diese findet man auch auf dem schwarzen Lederlenkrad wieder. Aus Edelstahl mit Auflagen aus Gummi sind die Fußstützen und das Fußhebelwerk.

Die Sitze sind mit besonderem Leder bezogen, wenige Zehntelzentimeter breite Lederstreifen sind mit Garn verflochten. Dieses gewebte Leder wird durch Kontrastnähte und gelben Biesen komplettiert.

An den Seiten der Lehnen kam gelbes Velvet Leder zum Einsatz, dieses findet sich in Segmenten auch in der Türverkleidung.
Die Instrumente des Wagens sind mit Blenden in glänzendem Schwarz versehen, genau wie auch die Mittelkonsole und Tunnel. Der Wählhebel trägt eine Aluminiumplakette mit eine „Q3“ Schriftzug.

Der Motor in diesem Audi ist ein 2,5 TFSI. Hierbei handelt es sich um einen Fünfzylinder mit Turboaufladung und Direkteinspritzung. Mit einem Hubraum von 2 480 Kubikzentimetern hat er 310 PS/228kW. Durch eine Blende wird der Motor zum Teil abgedeckt. Die Zylinderkopfhaube ist in Rot lackiert und die Zylinder wurden durchnummeriert.

Übertragen werden die Motorkräfte durch die Siebengang S tronic. Der jinlong yufeng schafft 250 km/h und beschleunigt von 0 auf 100 in 5,5 Sekunden. So wie auch schon der Singleframe-Grill sind auch die Seiten der Fünfarm-Räder in matten Quarzlack lackiert, während die Fronten glanzgedreht sind. Das Format der Räder ist 8,5 Jx 20. Das mit permanent Allradantrieb quattro arbeitende Auto hat Offroad-Reifen in der Größe 255/45.

Die Karosserie des jinglong yufeng wurde gegenüber dem Serienmodell um 30 Zentimeter erhöht und die Spur um 40 Zentimeter verbreitert.


Fotos Audi Q3 jinlong yufeng:

  • Audi-Q3-jinlong-yufeng-2
  • Audi-Q3-jinlong-yufeng-3
  • Audi-Q3-jinlong-yufeng-4

  • Audi-Q3-jinlong-yufeng-4.orig
  • Audi-Q3-jinlong-yufeng-5
  • Audi-Q3-jinlong-yufeng

  • Audi-Q3-jinlong-yufeng.orig
  • Audi-Q3-jinlong-yufeng_lnd_thumb

Foto © Audi

Pfad: