SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Jeep-Camp Deutschland auf neuem Terrain

JeepEine schöne Tradition: Der Jeep® Club Deutschland e. V. organisierte auch dieses Jahr wieder über Pfingsten das alljährliche Jeep Camp. Ganz neu: Zum ersten Mal war der Freizeit- und Ferienpark Fürsten Forest Ort des Geschehens – und vom 09. bis 12. Juni exclusiv für den Jeep Club Deutschland e. V. reserviert.

Nie zuvor hatte die etwa 40 Kilometer nordwestlich von Osnabrück gelegene Ortschaft Fürstenau so viele Geländewagen auf einmal gesehen, als 472 Club-Mitglieder mit 218 Jeep-Fahrzeugen über das Pfingst-Wochenende anreisten.

Die stattliche Größe und Vielfalt des Fürsten Forest machte erstmals auf einem Jeep Camp eine ganztägige Roadbook-Tour durch das etwa 400 Hektar große Gelände möglich, die die gesamte Jeep-Familie und ihre Gäste begeisterte. Zu den Attraktionen der Roadbook-Tour gehörten unter anderem verschiedene Orientierungsfahrten auf dem anspruchsvollen Areal. Ihren krönenden Abschluss fand die spannende und unterhaltsame Tour am Samstagabend bei Live-Musik und einer Siegerehrung.

(Auto-Reporter.NET/hhg/Foto:Jeep)

 

 

Tags: Jeep

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz