SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Neuer Mazda BT-50 auf Australian International Motor Show vorgestellt

Mazda BT-50Auf der Australian International Motor Show in Sidney vom 15. bis 24. Oktober 2010 stellte der japanische Automobilhersteller Mazda seinen neuen PickUp BT-50 vor. Produziert wird der neue Offroader im Mazda Ford-Werk AutoAlliance Thailand (AAT) in Rayong. Als sogenanntes "Active Lifestyle Vehicle" soll der BT-50 nicht wie der traditionell ePickUp nur als Nutzfahrzeug gesehen werden, sondern darüber hinaus

auch als Familien- und Freizeitfahrzeug. Der Offraoder verbindet Eigenschaften wie Funktionalität, Verlässlichkeit und Nutzlast mit dem Komfort eines Pkw, bietet somit eine Alternative zu traditionellen Familienfahrzeugen und modernen SUV´s.

Der Offroader besticht durch ein modernes Design und setzt neue Maßstäbe im Segment der PickUp´s. Der Fünf-Punkt-Kühlergrill von Mazda wurde überarbeitet und ziert die Front. Die markentypischen muskulösen Kotflügel geben dem Fahrzeug eine markante Optik, während die  schwungvollen Scheinwerfer eine elegante Schönheit vermitteln. Einzigartig unter seinen Konkurrenten sind die Rückleuchten des BT-50, die sich horizontal über die Heckklappe und um die Ecken des Fahrzeugs ziehen. Im Innenraum findet man eine komfortable Ausstattung, wie man sie sonst nur von einem Pkw gewöhnt ist.

Die Einführung auf dem europäischen Markt ist für das Ende des Jahres 2011 geplant. Als Motorisierung soll ein 2,2-Liter-Common-Rail-Turbodiesel mit ca. 110kW/150 PS den Mazda BT-50 antreiben. Dem europäischen Käufer steht ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder eine Sechs-Stufen-Automatik zur Verfügung.

(AH/Foto:Mazda)

 


Mazda BT-50 Bilder

  • mazda-BT-50-2
  • mazda-BT-50-3
  • mazda-BT-50


 

Tags: Mazda, Pickup Klasse

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz