SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

BMW M GmbH stellt sich breiter auf

BMW X6 MIn einem breiteren Modellangebot präsentiert sich die BMW M GmbH zum Herbst 2010. Für eine gezielte Individualisierung und eine weitere Steigerung des fahrdynamischen Potenzials des BMW M3 stehen ab September 2010 die neu entwickelten Produkte des M Performance Programms zur Auswahl, darunter handgefertigte Carbon-Komponenten und ein Leichtbau Sportschalldämpfer. Zum gleichen Zeitpunkt wird das Fahrerlebnis im BMW X5 M und im BMW X6 M durch neue Ausstattungsoptionen und zusätzliche innovative Services von BMW ConnectedDrive optimiert.


Der dynamische Charakter der neuen BMW 5er Limousine und des neuen BMW 5er Touring lässt sich von September 2010 an mit dem jeweils modellspezifisch konzipierten M Sportpaket betonen. Außerdem wird noch vor der weltweiten Markteinführung des neuen BMW X3 im November 2010 auch für dieses Modell ein M Sportpaket vorgestellt. Auch das Produktprogramm von BMW Individual umfasst ab Herbst 2010 weitere attraktive Ergänzungen, die für die BMW 7er Reihe und die BMW 5er Reihe zur Verfügung stehen.

Seinem 4,0 Liter großen V8-Hochdrehzahl-Motor mit 420 PS (309 kW) verdankt der BMW M3 eine einzigartige Schubkraft, das unverwechselbare, M typische Design verhilft ihm zu einem imponierend athletischen Auftritt. Fahrdynamik und Erscheinungsbild des Hochleistungssportwagens lassen sich jetzt mit den Produkten des M Performance Programms gezielt und individuell optimieren. Das neu konzipierte Produktangebot umfasst attraktive und besonders hochwertige Nachrüstoptionen in den Bereichen Antrieb, Fahrwerk, Aerodynamik und Cockpit, die über das Händlernetz der BMW M GmbH und die BMW Niederlassungen angeboten werden.

Für die sportlichsten Vertreter ihres jeweiligen Segments, die neue BMW 5er Limousine und den neuen BMW 5er Touring, wird zum Herbst 2010 ein jeweils modellspezifisch konzipiertes M Sportpaket angeboten. Zur Steigerung der Fahrdynamik und zu einem besonders kraftvollen Erscheinungsbild tragen dabei das M Sportfahrwerk, das M Aerodynamikpaket und 18 Zoll große M Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign bei. Optional werden darüber hinaus 19 Zoll M Leichtmetallräder angeboten. Für ein betont sportives Ambiente im Interieur sorgen Sportsitze mit einer speziell für das M Sportpaket entwickelten Polsterung in der Ausführung Alcantara/Stoff. Ihr exklusiver Charakter wird durch die hochwertigen Materialen, Kontrastnähte und das M Emblem am Sitz hervorgehoben.

Noch vor der Markteinführung des neuen BMW X3 im November 2010 präsentiert die BMW M GmbH auch für dieses Modell ein M Sportpaket, das attraktive Komponenten in den Bereichen Fahrwerk, Aerodynamik, Exterieur und Interieur umfasst. Das neue Sports Activity Vehicle bietet die besten Beschleunigungs- sowie die günstigsten Verbrauchswerte in seinem Segment, seine herausragende Dynamik lässt sich mit dem M Sportpaket, das im zweiten Quartal 2011 erhältlich sein wird, weiter optimieren und auch optisch markant zum Ausdruck bringen. Ein M Sportfahrwerk und 18 Zoll große M Leichtmetallräder sowie die Performance Control für den serienmäßigen Allradantrieb xDrive steigern das fahrdynamische Potenzial des Sports Activity Vehicle, beim neuen BMW X3 xDrive35i werden sie um ein Sportautomatikgetriebe einschließlich Schaltwippen am Lenkrad und die Variable Sportlenkung ergänzt.

(Auto-Reporter.NET/pha) (Foto: Auto-Reporter.NET)

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz