SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Mitsubishi bringt Outlander Aktionsmodell

Mitsubishi OutlanderMitsubishi hat sein ein limitiertes Aktionsmodell des Outlanders auf den Markt gebracht. Statt mit Allradantrieb sind die Aktionsmodelle mit Frontantrieb ausgestattet und werden unter der Bezeichnung Outlander 2,4 2WD und 2WD Plus angeboten. Unter der Haube arbeitet ein, 125 kW/170 PS starker Benzinmotor mit 2.4 Litern Hubraum und der variablen Ventilsteuerung MIVEC. Ein manuelles 5-Gang-Getriebe bringt die Kraft auf die Vorderräder. Die Einstiegsvariante kostet 21 990 Euro, die 2WD Plus Modelle kommen für 22 490 Euro in den Handel.Dank Einzelradaufhängung rundum, einem leistungsstarken Bremssystem sowie der serienmäßigen Ausrüstung mit der elektronischen Fahrstabilitäts- und Traktionskontrolle „MASC/MATC“ (Mitsubishi Active Stability/Traction Control) erfüllen die neuen Modelle auch fahrwerksseitig Ansprüche, die an einen souveränen Tourer gestellt werden.


Die Aktions-Modelle verfügen über einen auf 63 Liter erhöhten Tankinhalt sowie bei der 2WD Plus Variante zusätzlich über eine Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprecheinrichtung, im Lenkrad integrierten Bedienelementen, silberfarbenen Einstiegsleisten vorn sowie Privacy Glass.

Zur Serienausstattung zählt eine Klimaautomatik mit integriertem Filterelement, das Pollen, Staubpartikel und andere Verunreinigungen aus der Innenluft fern hält. Außerdem verfügen die Aktionsmodelle unter anderem über eine Tempoautomatik, elektrische Fensterheber, eine Radio CD/MP3-Kombination sowie über einen 1690 Liter fassenden Kofferraum. (ar/nic)

Tags: Mitsubishi, Mitsubishi Outlander

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz