SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Audi A4 allroad quattro jetzt bestellbar

Der neue Audi A4 allroad quattro

Audi A4 allroad quattroMit dem neuen Audi A4 Kombi im Offroad-Stil will der Hersteller zeigen, dass es nicht immer ein SUV sein muss um einen Begleiter für alle Situationen an seiner Seite zu haben.
Es bedarf hierzu lediglich 34 mm mehr Bodenfreiheit, im Vergleich zum herkömmlichen A4 Avant und ein leistungsstarkes Triebwerk mit quattro-Antrieb, um auch auf unbefestigten Straßen weiter zu kommen.

In Europa ist der neue Audi ab sofort bestellbar und rollt im Sommer zu den Händlern.

Design

Der A4 allroad quattro zeigt bereits auf den ersten Blick, dass es sich hier nicht um eine normale A4-Variante handelt. Seine ausgestellten Radläufen, robustem Unterfahrschutz und einem silberfarbenen Heckdiffusor machen dies sofort klar. Zudem wird dies durch eine sportlich-markante Front mit gezackten Scheinwerfern und plastisch ausgeformtem Singleframe-Grill nochmals unterstrichen.

Antrieb

Dem neuen Audi A4 allroad quattro stehen durchzugsstarke TFSI- und TDI-Motorisierungen zu Seite. Momentan stehen allerdings nur der 3.0 TDI in zwei Leistungsstufen (mit 160 kW /218 PS sowie 200 kW / 272 PS) zur Wahl. Bis zur Markteinführung im Sommer folgen jedoch 2.0 TDI- und 2.0 TFSI-Motoren.
Für die Kraftübertragung sorgt ein manuelles Sechsganggetriebe, eine Siebengang-S-tronic oder eine Tiptronic mit acht Stufen.

Einen neuen quattro-Antrieb mit ultra-Technologie bringt Audi erstmals mit dem 2.0 TFSI in Serie. Dieser neue, auf Effizienz optimierte Allradantrieb lässt bei Traktion und Fahrdynamik keinen Unterschied zu permanenten Systemen spüren, obwohl dieser nur bei Bedarf die Hinterräder zuschaltet. Bisher wurden bei allen A4-Varianten ein Allradantrieb mit selbstsperrendem Mitteldifferenzial eingesetzt. Hierbei variiert die Kraftverteilung von 70:30 bis 15:85 - das heißt, beide Achsen werden immer angetrieben. Beim neuen allroad quattro 2.0 TFSI ist das anders, das neue ultra-System erlaubt hier, bei Bedarf, die Hinterachse komplett stillzulegen. Was den Verbrauch zu gute kommt.

Preis und Ausstattung

In Deutschland beginnen die Preise für den neuen Audi A4 allroad quattro mit 2.0 TDI 120 kW (163 PS) und Siebengang S tronic bei 44.750 Euro. Serienmäßig mit dabei sind hierbei u.a. 17-Zoll-Alumimium-Gussräder, eine erhöhte Dachreling, der elektrische Antrieb für die Heckklappe sowie Xenon-Scheinwerfer.

Foto: © AUDI AG

>> zu den SUV-Modellen von Audi

 

Tags: Audi

0
0
0
s2smodern
Neuste Artikel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok