SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

BMW plant einen SUV unterhalb des X1

Der Hersteller BMW plant einen kleinen SUV unterhalb des BMW X1 ab 2017 auf dem Markt zu bringen. Nachdem die Nachfrage nach kleinen Geländewagen immer größer wird, möchte das Unternehmen in diesem Segment stärker profitieren.

Aus Unternehmenskreisen heißt es, der BMW Urban Cross wird auf der Plattform des Zweier Active Tourers basieren und für rund 25.000 Euro zu haben sein. Konkurrieren soll dieser vor allem gegen den geplanten Q1 von Audi, aber auch gegen die SUV-Varianten der Konzerntochter Mini.
BMW sieht durch den Wettbewerb die Chance, noch größere Marktanteile in dem boomenden Mini-SUV-Segment zu erobern.

Optische soll sich der kleine Stadt SUV klar von den X-Modellen unterscheiden lassen. Wobei Raumökonomie und Rundumsicht vor einem coolen Design stehen wird.
Unbekannt ist auch, unter welcher Modellbezeichnung der BMW Urban Cross auf den Markt kommen wird.

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz