SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Rückruf von 470.000 Jeep und Dodge Fahrzeugen

Fiat-Chrysler ruft weltweit 470.000 Fahrzeuge in die Werkstatt zurück. Betroffen sind die Modelle Jeep Grand Cherokee (Modelljahr 2011) und Dodge Durango (Modelljahr 2012 u. 2013).
Grund ist ein möglicher Defekt an der Benzinpumpe. Laut Konzern könne dies zu Startproblemen führen, schlimmstenfalls jedoch den Motor stoppen. Bislang solle jedoch noch von keinen dadurch verursachten Unfällen bekannt sein, so Fiat Chrysler Automobiles.

Tags: Jeep, Dodge

0
0
0
s2smodern
Neuste Artikel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok