SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

VW Tiguan jetzt auch als Sondermodell

VW TiguanAb sofort bietet VW den Tiguan auch als Sondermodell "City Space" an. Die optisch aufgepeppte Karosserie wurde mit Radhausverbreiterungen und graumetallicfarbenen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen versehen. Stoßfänger und Schwellerverbreiterungen wurden in Wagenfarbe lackiert. Die abgedunkelten Seitenscheiben und der markante Dachkantenspoiler runden den sportlichen Auftritt des Tiguan "City Space" ab.
An der Front dominiert ein Kühlergrill mit Chrom-Applikationen und serienmäßige Bi-Xenon-Scheinwerfer, während die Rückleuchten, ebenso wie die Kennzeichenbeleuchtung, in LED-Technik erstrahlen.

 

Innenraum

Im Innenraum des Tiguan-Sondermodells dominiert ein schwarzer Dachhimmel und schwarze Säulenverkleidungen. Die Sportsitze mit eingesticktem "City-Space"-Logo geben Fahrer und Beifahrer einen sicheren Halt. Blaue Kontrastnähte am Lederlenkrad, der Schaltstulpe, der Mittelarmlehne und den Fußmatten lockern das edle Design auf. Einstiegsleisten aus Aluminium, Pedale aus Edelstahl und Dekorblenden im "Cool Innox"-Design vervollständigen das elegante Ambienté.
Zur Serienausstattung gehört neben der Klimaanlage "Climatronic" und dem Radiosystem RCD 310 auch der Dynamic Light Assist und eine Geschwindigkeitsregelanlage.

Fahrwerk und Motor

Für den nötigen Fahrspaß sorgt das Sportfahrwerk.
Als Motorisierung stehen dem "City Space" vier TSI- und drei TDI-Motoren zur Verfügung, die wahlweise mit Schalt- oder Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und Allradantrieb kombiniert werden.

Der Preis für den VW Tiguan "City Space", der in vier Farben erhältlich ist, beginnt bei 32.450 Euro.

(Foto: VW)


Tags: VW Tiguan, VW

0
0
0
s2sdefault
Weitere Artikel:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok