SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Alltrack und Touareg Hybrid holen Doppelsieg bei Allrad-Leserwahl

VW-Alltrack-und-TouaregGleich zwei VW-Modelle wurden bei der diesjährigen Leserwahl von „Auto Bild Allrad“ mit dem Titel „ Allradauto des Jahres 2012“ belohnt: der Passat Alltrack und der Touareg Hybrid. Sie gewannen in den Kategorien „Allrad Crossover“ bzw. „Allrad-Hybridautos“.

VWs Passat Alltrack, der vielseitige und geräumige Geländegänger, überzeugte mit seinem Offroad-Fahrprogramm, das bislang Geländewagen wie Tiguan und Touareg vorbehalten war, einem massiven Unterfahrschutz und geländetauglichen Rampen- und Böschungswinkeln. Für einen auch optisch eindrucksvollen Auftritt sorgen Fenstereinfassungen, Außenspiegelgehäuse, Kühlerschutzgitter in mattem Chrom sowie u.a. 17-Zoll-Leichtmetallfelgen

und eine silberne Dachreling.

 

Der Touareg Hybrid, seit zwei Jahren auf dem Markt, setzt mit einem Durchschnittsverbrauch von lediglich 8,2 l/100 km Maßstäbe unter den Geländewagen mit Benzinmotor. Mit einer Anhängelast von bis zu 3,5 Tonnen empfiehlt er sich auch als ideales Zugfahrzeug. Seine Antriebseinheit besteht aus einem per Kompressor aufgeladenen V6 TSI mit 245 kW/333 PS, einem speziell auf den Hybrid- und Offroad-Einsatz zugeschnittenen 8-Gang-Automatikgetriebe sowie einem E-Motor (34,3 kW/46 PS). Rein elektrisch schafft es der Touareg bis zu Tempo 50 zwei Kilometer weit.

Mehr als 120.000 Leser der Fachzeitschrift hatten in diesem Jahr die Gelegenheit wahrgenommen und über ihre Favoriten abgestimmt. Die Ehrung fand gestern Abend (28. März) in Frankfurt am Main statt. (Auto-Reporter.NET/sr/Fotos:UnitedPictures)

 


Fotos Alltrack Und Touareg:

  • VW-Alltrack-und-Touareg-2
  • VW-Alltrack-und-Touareg-3
  • VW-Alltrack-und-Touareg

  • VW-Alltrack-und-Touareg.orig

 

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz