SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Hyundai hat seinen Erfolgs-SUV Santa Fe aufgefrischt

Hyundai Santa Fe Im optisch dezent an Front und Heck modifizierten Hyundai Santa Fe werkelt ab Januar ein komplett neu entwickelter 2,2-Liter-Common-Rail-Dieselmotor. Der ist mit 145 kW/197 PS bei einem maximalen Drehmoment von 422 Newtonmetern nicht nur deutlich leistungsstärker als sein Vorgänger (114 kW/155 PS), sondern auch erheblich sparsamer. Statt 7,0 Liter beträgt der Normverbrauch bei der Frontantriebsversion nur noch 6,3 Liter auf 100 Kilometern, was einer CO2-Emission von 171 g/km entspricht.


Die neue Einstiegsmotorisierung bei dem 4,66 Meter langen Mittelklasse-SUV bildet zudem ein 2,4-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 128 kW/ 174 PS, der den bislang eingesetzten 2,7-Liter-V6-Benziner ersetzt. Ebenfalls neu für beide Motorvarianten ist das serienmäßige Sechsgang-Schaltgetriebe und eine optional erhältliche Sechsstufen-Automatik mit zweiter, manueller Schaltebene und einem speziellen Eco-Modus. Darüber hinaus wurde der nach wie vor geräumige Innenraum überarbeitet und mit wertigeren Materialien versehen. Der Basispreis beträgt beim Einstiegsmodell Santa Fe 2.4 2WD Comfort 29.530 Euro und liegt damit um 1.360 Euro unter dem Vorgängermodell. (automobilreport.com/ar/Hans H. Grassmann)


Hyundai Santa Fe Bilder

  • Hyundai-Santa-Fe

Hyundai Santa Fe Video


 

Tags: Hyundai, Hyundai Santa Fe

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz