SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Fiat 500 mit Jeep-Technik

Fiat 500XDer Fahrzeughersteller Fiat erweitert seine 500er Familie durch ein kleines SUV.

In wenigen Tagen ist es soweit, am 28. Februar feiert der Fiat 500X offizielle Premiere bei den deutschen Händlern.
Zu haben ist der Fiat ab 16.950 Euro und ab 22.450 Euro gibt es ihn dann auch mit Offroad-Optik.

Motoren und Getriebe für den Fiat 500X
Zur Auswahl stehen dem Kunden folgende Motorisierungen:

1,6 Benziner mit 82 kW/110 PS
1,4 Turbobenziner mit 103 kW/140 PS
1,6 MultiJet-Diesel mit 88 kW/120 PS
2.0 MultiJet Turbodiesel mit 103 kW/140 PS (exklusiv für die Offroad-Versionen, die immer mit Vierradantrieb kombiniert sind).

Getriebevarianten: ein Sechsgang-Handschaltgetriebe und ein Automatikgetriebe mit neun Schaltstufen.

Austattungsvarianten für den Fiat 500X
Erhältlich ist der der 500X in fünf Varianten: Version Pop, Pop Star und Lounge und im Offroad-Look: Cross und Cross Plus.

Beim Fiat 500X handelt es sich um einen Fünfsitzer, dessen Technik er sich mit dem amerikanischen Konzernbruder Jeep Renegade teilt.

Ausgestattet ist der Fiat 500X generell mit:

  • elektrische Fensterheber vorne und hinten
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • höhenverstellbarer Fahrersitz
  • Wagenfarbe lackierte Stoßfänger.

(Foto: ©...Fiat)

Tags: Fiat 500, Fiat

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz