SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Yeti Xtreme feiert Weltpremiere am Wörthersee

Skoda Yeti XtremeBereits zum 33. Mal findet das legendäre Volkswagen Tuning-Treffen vom 28. bis zum 31. Mai 2014 am Wörthersee statt. Jedes Jahr am langen Wochenende um Christi Himmelfahrt treffen sich hier bis zu 200.000 Tuning-Fans zum Kult-Event im österreichischen Reifnitz.
Mit der Weltpremiere ŠKODA Yeti Xtreme zeigt der Hersteller in Reifnitz eine knackig-kernige Rallye-Interpretation seines beliebten Kompakt-SUV. Der ŠKODA Yeti wurde gerade erst komplett überarbeitet und begeistert erstmals in zwei Versionen: als ŠKODA Yeti für die Stadt und als auf Gelände und Abenteuer getrimmter ŠKODA Yeti Outdoor.

 

Markanter Rallye-Auftritt

Für den Wörthersee haben die ŠKODA Designer den Yeti markant auf Rallye-Design getrimmt. Das auffällig in matt-grau mit gelb-grünen Akzenten lackierte Fahrzeug steht auf 17-Zoll-Alurädern und großen Offroad-Reifen. Die Fahrzeugfront erhält einen kraftvollen Stoßfänger und einen großen Lufteinlass. Mit kräftig ausgeformten Kotflügeln und mächtigen Schwellern lässt der ŠKODA Yeti Xtreme seine Muskeln spielen. Hinten gibt es einen markanten Stoßfänger, zudem zeugen zwei breite Auspuff-Endrohre ohne Schalldämpfer optisch und akustisch von der Kraft und Dynamik des Fahrzeugs. Das Interieur erhält eine exklusive Rallye-Ausstattung mit vier Recaro-Sport-Einzelsitzen mit integrierten Vier-Punkt-Sicherheitsgurten sowie Sport-Lenkrad mit integrierten Schaltwippen. Die Innentür-Verkleidungen sind aus Carbon, der Fahrzeugboden aus Aluminium. In der komplett neu gestalteten Mittelkonsole finden sich Gurt-Cutter und Feuerlöscher, auf dem Armaturenbrett gibt es einen iPad-Halter.

(Foto:Skoda)


 

Tags: Skoda Yeti, Skoda

0
0
0
s2smodern
Neuste Artikel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok