SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Einiges neu am BMW X1

BMW X1Im Premium-Segment der Sports Activity Vehicle und SUVs konnte sich der BMW X1 als Marktführer weltweit behaupten. Er ist quasi der Pionier dieser Modelle. Fällt der Name, so denkt man sofort an ein beieindruckendes Design, Premium Werte und natürlich an absoluten Fahrspaß.
Seine Führungsposition noch ausbauen möchte der Autobauer BMW ab dem Frühjahr 2014. Denn dann gibt es bei diesem Modell einiges Neues zu berichten. Sei es nun das neue feine und hochwertige Ambiente des Innenraums, die neuen Akzente im Exterieur oder auch die modernen Ausstattungselemte. Um Lebensstil und die topmodernen Mobilitätsdienste mit anderen zu vernetzen, wurde das BMW ConnectedDrive um einen Service auf Internetbasis ergänzt.

Design und Ausstattung

Mehr Sportlichkeit und Kraft in der Erscheinung des BMW X1 soll durch die markanten und hochwertig entworfenen und angebrachten Einlässe in der Frontschürze erzielt werden. Als serienmäßiges Ausstattungsmerkmal gibt es nun ein Tagfahrlicht. Neu sind auch noch die 17 Zoll-Leichtmetallräder in Design einer V-Speiche, die durch Dreidimensionalität sehr auffallen dürften.
Bei den Außenlackierungen kann der Käufer nun auch die Sparkling Brown metallic Variante wählen.
Im Zusammenspiel von BMW Xline, der Sport Line von BMW und auch dem M Sportpaket wirkt nun die Soft-Touch-Oberfläche für die Haube der Instrumentenkombi sehr edel und hochwertig. Diese Oberfläche wurde zudem auch von einer Doppelkappnaht eingefasst.
Optional aussuchen kann sich der Käufer des neuen BMW X1 die Interieurleisten mit Akzentleisten in hochglänzendem Schwarz oder Korallrot matt oder eben on Perlglanz Chrom. Für die Ladekante des Gepäckraumes gibt es jetzt Edelstahl-Einleger. Auch sie tragen zu einer perfektionieren Ausstattung des Innenraums des X1 bei.


Ab dem neuen Modelljahr 2014 wird es dem BMW X1 wohl gelingen, seine führende Rolle bei der intelligenten Vernetzung noch weiter auszubauen. Denn dann wird BMW ConnectedDrive noch weiter ausgebaut und verfeinert. Mit der Option Connected Drive Services zusammen mit dem Navigationssystem können die modernsten Mobilitätsdienste genutzt werden. Diese lassen sich auch nachträglich noch zubuchen. Über eine App können die Funktionen in das Smartphone des Kunden oder wahlweise auch auf eine verbaute SIM-Karte gegeben werden. Diese Apps kann der Kunde in Zukunft per iPhone von Apple oder auch mit einem Smartphone mit Android-Betriebssystem nutzen.
Ein neuer Service im BMW X1 ist dann auch das Online Entertainment sowie der ECO PRO Analyser.

(Foto:BMW)


 

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz