SUV-Modelle - Renault bis SsangYong


Das ist die aktuelle Marktübersicht aller SUV Modelle der Marken: Renault, Rolls Royce, SEAT, Skoda und SsangYong! Hol dir die SUV-Übersicht!

 

Renault Captur


Neuer Renault CapturDer Captur wird seit 2013 hergestellt und befindet sich seit Ende 2019 in der zweiten Generation. Der Captur ist in der Mini-SUV Klasse angesiedelt. Die Motorenpalette umfasst drei Benzinmotoren mit 74 kW (101 PS), 96 KW (131 PS) und 113 kW (154 PS), sowie zwei Dieselmotoren (70 k W (95 PS) und 85 kW (115 PS))!  Ab Frühjahr 2020 soll ein Hybrid folgen. Der Basispreis für das günstigste Modell (101 PS Bezinmotor) beträgt 17.950,- Euro! (Foto: Renault)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Capture

> Captur Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mini-Klasse

 

 

Renault Kadjar


Renault Kadjar SUVDas neue Kadjar SUV ist seit Sommer 2015 auf dem deutschen Markt erhältlich. Bei der Konstruktion dieser SUV-Version wurde auf die bewährte Technik vom Nissan Qashqai zurückgegriffen! Aktuell kann der Kadjar mit vier verschiedenen Vierzylinder-Motoren geordert werden, zwei Benziner mit 103 kW (140 PS) und 117 kW (160 PS) Leistung, sowie zwei sparsame Dieselmotoren mit 85 kW (115 PS) und 96 kW (130 PS). Das günstigste Modell mit Vorderradantrieb und Handschaltung, sowie der Basisausstattung "life" kostet 22.800,34 Euro! (inkl. 16 % MwSt) (Foto: Renault)

> Kadjar Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

 

Renault Koleos


Renault Koleos 2017 2.Generation SeiteDem französischen Automobilhersteller ist es erfolgreich gelungen, den neuen Koleos nicht nur vom Vorgänger optisch zu distanzieren, sondern auch eine klare Ansage an die Konkurrenz zu machen. Und die dürfte bis ins Detail erfolgreich sein. Trotz fünf Türen, die den Wagen unverkennbar in die Klasse der Kombis einreichen, verspricht das starke Design ein sportliches Understatement. Von vorne betrachtet beeindruckt der Geländewagen mit einer gelungenen Kombination aus elegant geschwungenem Kühlergrill und geschlitzten Scheinwerfer.

Die Motorenpalette besteht aktuell aus zwei Dieselmotoren mit 1749 und 1997 ccm Hubraum. Die schwächste Motorisierung ist die kleine Dieselversion mit 150 PS, sie kostet mit dem Stufenlosen Getriebe, mit Vorderradantrieb und in der Basisausstattung 37.800 Euro. Die stärkere Dieselvariante mit 190 PS und einer Höchstgeschwindigkeit mit 198 km/h, Allradantrieb und Stufenloses Getriebe 39.800,- Euro. (Foto: Renault)

> zur Renault Koleos Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mittelklasse

 

 

Rolls-Royce Cullinan


Rolls Royce CullinanAuch Rolls-Royce hat nun einen SUV auf den Markt gebracht, das den Namen Cullinan trägt. Das Luxus-Oberklasse SUV ist ganze 5,34 Meter lang und macht schon auf den ersten Blick einen imposanten Eindruck. Da das Luxus SUV schon knapp 2.7 t Eigengewicht auf die Waage bringt,  wird es natürlich von einem imposanten Triebwerk angetrieben, dieser 6,75-Liter-Zwölfzylinder-Ottomotor hat stolze 571 PS und erreicht abgeriegelt 250 km/h. Doch das alles hat natürlich seinen Preis, so kostet der Cullinan in der Basis schon 315.350,- Euro! Seit Novermber 2019 gibt es eine Leistungsgesteigerte Variante des Cullinan. Der Cullinan Black Badge mit 600 PS und einen Einstiegspreis von mind. 390.000 Euro!

> Rolls-Royce Cullinan – Das Luxus SUV

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Oberklasse

 

 

Seat Tarraco


SEAT TarracoDer SEAT Tarraco ist ein Mittelklasse SUV des Herstellers und hat den VW Tiguan Allspace als Basis.  Das SUV gibt es in zwei Ausstattungsvarianten, als " Style" und "Xcellence"! Die Motorenpalette umfasst aktuell zwei Diesel- und zwei Benzinaggregate! Beide  Benziner und beide Diesel leisten 150 PS und 190 PS. Nur die stärkere Benziner- & Diesel-Variante sind mit einem praktischen Allrad-Antrieb ausgestattet, das sogenannten DSG-Getriebe ist bei allen Modellen orderbar. Der Basispreis des kleinen Benziners mit Frontantrieb liegt bei 30.598,66 Euro! Der Seat Tarroco FR PHEV, ein Plug-in-Hybrid kann ab 42.380,- bestellt werden, die Auslieferung jedoch wird wohl erst Anfang 2021 erfolgen. (Foto: Seat)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Tarraco

> Seat Tarraco Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mittelklasse

 

 

Seat Ateca


Seat Ateca SUV Modell 2016Das Ateca SUV ist seit Juni 2016 auf dem Markt und das erste SUV des Herstellers. Die Motorenpalette umfasst aktuell vier Aggregate! drei Benziner mit einem Leistungsspektrum von 85 kW / (115 PS); 110 kW (150 PS) und 140 kW / (190 PS).  Der einzige Diesel im Angebot gibt es mit 110 kW (150 PS) Leistung.  Das Einstiegsmodell in der Standartausstattung "Reference" kostet 22.849,08 Euro! Der Cupra Ateca mit 221 kW / (300 PS) gibt es ab 44.382,18.(Foto: Seat)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Ateca

> Seat Ateca Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

 

Seat Arona


SEAT Arona SUV Modell 2017Familientreffen bei Seat. Zu Gast sind Audi A3, Seat Leon und VW Golf. Mitgebracht haben sie den A0-Querbaukasten für den Premiere feiernden Seat Arona, der sich in die Ahnenkette der Gelände-Straßen-Autos einreihen möchte. Zur Auswahl stehen aktuell vier Benziner mit 90 PS (Erdgasvariante) 95, 110 PS und 150 PS. Seat bietet den Arona seit Septrember 2020 nicht mehr mit Dieselmotoren an.

Preise: Die Variante „Reference“ ist ab 17.400,- Euro (für den 95 PS Benziner) zu haben und glänzt mit sinnvollen und guten Features. (Foto: Seat)

> Seat Arona Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mini-Klasse

 

 

Skoda Kamiq


Neuer City SUV Skoda KamiqDer Kamiq ist ein SUV der Kompaktklasse das seit Spätsommer 2019 verkauft wird!
Was hat das neue SUV von Skoda zu bieten: Der Kamiq wird mit insg. mit vier Motoren ausgeliefert, davon drei Benziner mit 70 kW / 95 PS, 85 kW / 115 PS und 110 kW 150 PS, sowie einem Diesel mit ebenfalls 85 kW und 115 PS. Die beiden kleineren Benzinmotoren sind 3 Zylinder-Aggregate und sollen laut Hersteller rund 5 Liter (kombiniert) verbrauchen. Die Kosten des kleinen SUVs beginnen bei 18.462,- Euro. (Foto: Skoda)

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

 

Skoda Karoq


Skoda Karoq SUV 2017 FrontperspektiveWer jetzt zuschlagen möchte und den Karoq kaufen, der sollte sich auf einige Ausstattungsvarianten gefasst machen. Es gibt den neuen SUV von Skoda in drei Ausstattungslinien: 'Active', 'Ambition' und 'Style'. Insgesamt gibt es sechs Motoren im Angebot: Drei Benziner und drei Diesel mit jeweils 115 PS, 150 PS und 190 PS! In der simpelsten Ausstattung 1.0 TSI, Leistung 85 Kilowatt (115 PS), kann der Karoq für 23.660,- Euro bestellt werden. Für diesen Preis erhält man ein Jedermann-SUV, das über der Augenhöhe von Citroen C4 Cactus oder Renault Kadjar, jedoch unter dem des Mini Countryman liegt. (Foto: Skoda)

> Karoq Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

Skoda Enyaq iV


Skoda Enyaq iV Founders Edition Exterieur

Seit September ist es bekannt, Skoda bringt als erste Marke der Volkswagen AG einen elektrifiziertes Mittelklasse-SUV. Der Enyaq iV wurde Anfang September 2020 vorgestellt und soll im Frühjahr 2021 auf den Markt kommen. Bestellbar ist das Elektro-SUV aber schon jetzt und das für einen sagenhaft günstigen und konkurrenzlosen Preis. Das Fahrzeug wird in 5 Leistungs-Varianten die an 3 verschiedenen Größen von Batterien gekoppelt sind. Das günstigste Modell mit der kleinsten Batterie (55 kWh) Hinterrradantrieb, einer Leistung von 148 PS und einer Reichweite von 340 km kostet in der Basis 33.800,- Euro.

> Enyaq iV Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mittelklasse

 

 

Skoda Kodiaq


SKODA KODIAQ 2017 FrontperspektiveDer Kodiaq ist seit März 2017 auf den deutschen Markt erhältlich. Das Tschechische Kompakt SUV Kodiaq wird mit 8 Aggregaten angeboten, vier Benzinmodelle mit Leistungen von 130 PS bis 230 PS und vier Dieselfahrzeuge mit einen Leistungsumfang von 115 PS bis 240 PS. Das günstigste Modell kostet mit dem 1.5 Liter TSI Motor und 96 kW (130 PS) in der Ausstatungslinie "Active" 28.600,- Euro. Das teuerste Modell der Skoda Kodiaq RS mit dem 240 PS Dieselaggregat gibt es ab 49.990 Euro! (Foto: Skoda)

> Kodiaq Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mittelklasse

 

 

SsangYong Tivoli


SsangYong Tivoli SUV smallDer Tivoli ist ein Kompakt-SUV des Herstellers SsangYong und kam 2015 auf den Markt. Es wird mit zwei 1.6 Benzinmotoren (94 kW (128 PS) & 120 kW (163 PS)), sowie  einem 1.6 Dieselaggregat mit 100 kW (136 PS) Leistung, angeboten. Das Einstiegsmodell kostet in der Basis 15.099,- Euro! (Foto:SsangYong)

> Tivoli Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

 

SsangYong Rexton


SsangYong Rexton 2.GenerationDer Rexton wird seit 2001 hergestellt und seit 2003 auch in Deutschland angeboten wird. Die zweite Generation ist seit November 2017 auf den Markt und  aufgrund der größeren Abmessungen des neuen Modells nun in der Oberklasse angesiedelt. Aktuell gibt es das Rexton SUV nur mit dem 2.2 Liter Dieselmotor, die 2-Liter-Benzinervariante die seit 2018 angeboten wurde, ist aktuell nicht mehr auf den deutschen Markt erhältlich. Der Grundpreis des Diesels mit 133 kW (181 PS), mit Hinterradantrieb, mit 6-Gang-Schaltgetriebe und in der Basisausstattung "Crystal" beträgt 34.890,- Euro! (Foto: SsangYong)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Rexton

> Rexton Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mittelklasse

 

 

SsangYong Korando


SsangYong Korando SUV Modell 2014Das südkoreanische SUV Korando gibt es bereits seit 1983 und wird momentan schon in der fünften Generation auf dem Markt angeboten. Zu haben ist der SsangYong Korando mit drei Aggregaten, Ein Benziner mit 110 kW (149 PS) und zwei Dieselvarianten mit 129 kW (175 PS) und 131 kW (178 PS). Sein Einstiegspreis liegt derzeit bei 19.990 Euro. (Foto: SsangYong)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Korando

> Korando Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!