SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Marktübersicht - Seite 2 - Cadillac bis Fiat

Aktuelle Marktübersicht über alle SUV-Modelle in Deutschland  - Seite 2

 

Aktuelle Modelle von Cadillac bis Fiat

Cadillac XT5

Cadillac XT5

Das SUV der Oberklasse, der Cadillac XT5 ist seit 2016 auf dem deutschen Markt vertreten, Der Hersteller bietet das SUV aktuell nur mit einem Aggregat aneinen 3.6 Liter V6 Benzinmotor mit 324 PS und 368 Newtonmetern maximalem Drehmoment! Der Basispreis der XT5 beginnt bei 48.800,- Euro
(Foto: © GM Company)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV XT5

> XT5 Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Oberklasse

 
Cadillac Escalade SUV 2015

Cadillac Escalade

Der Escalade ist der typische Vertreter wenn man von fullsize SUV spricht!  Der Bolide der in Sachen Luxus alles zu bieten hat ist seit 1999 auf dem Markt und mittlerweile in der dritten Generation. Auch der Escalade wird in Deutschland nur mit einem Aggregat angeboten. Leider hat der 6.2 l V8 Motor mit einer Leistung von 313 kW (426 PS) sehr viel Durst  (14,5 Liter kombiniert). Der Basispreis des Escalade beträgt 99.500,-. Euro!

(Foto: © GM Company)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Escalade

> Escalade Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Oberklasse

 

Citroen C3 AircrossCitroen C3 Aircross

Vom Van zum SUV - Das Vorgängermodell der C3 Picasso war ein kompakter Van der seit 2010 gebaut wird, jetzt in der zweiten Generation gibt es ihn auch als Crossover SUV! Das C3 Aircross SUV wird seit August 2017 zu Preisen ab 15.290 Euro angeboten, zu den Händlern kam das Fahrzeug am 11. November 2017. Mit im Gepäck hat der Hersteller fünf Motoren, drei Benziner (82 PS, 110 PS und 131 PS) und zwei Dieselaggregate (99 PS und 120 PS)!

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Cactus

> C3 Aircross Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mini-Klasse

 
Citroen C4 Cactus 2. Generation

Citroen C4 Cactus

Der Hersteller Citroen brachte seinen Mini-SUV C4 Cactus im September 2014 auf den deutschen Markt. Aktuell, seit April 2018 wird die zweite Generation des C4 Cactus angeboten. DIe Motorenpalette umfasst aktuell Aggregate, zwei Benziner- und zwei Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 75 kW (102 PS) bis 96 kW (131 PS). Der Einstiegspreis (Basis) des Citroen C4 Cactus liegt bei 17.490 Euro. (Foto: Citroen)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Cactus

> C4 Cactus Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mini-Klasse

 
Dacia Sandero Stepway 2.Generation Modell 2016 Frontperspektive in Fahrt

Dacia Sandero Stepway

Der Sandero Stepway ist seit 2008 auf den deutschen Markt vertreten und seit Anfang 2013 in zweiter Generation erhältlich. Der Sandero Stepway ist mit zwei Aggregaten erhältlich! Neben dem 66 kW (90 PS) starken TCe 90 Benziner, gibt es für den Stepway auch den dCi 90-Dieselmotor mit 66 kW (90 PS). Der Einstiegspreis des kompakten Crossovermodells mit dem 90 PS Benzinmotor liegt bei 9.990 Euro! (Foto: Dacia)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Sandero Stepway

> Sandero Stepway Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mini-Klasse

 
Dacia Duster 2018 - 2. Generation

Dacia Duster

Der Dacia Duster kam im April 2010 auf dem Markt und wird seit Januar 2018 in der 2.Generation angeboten. Aktuell gibt es das SUV mit zwei Benzinmotoren mit 77 kW  (105 PS) und 92 kW / 125 PS - sowie zwei Dieselmotoren mit 66 kW / 90 PS und 80 kW  (109 PS). Als fünfte Motorvariante kann auch alternativ ein LPG (Flüssiggas) Motor geordert werden. Der Einstiegspreis des Dacia Duster liegt bei 11.290 Euro (Basisvariante). (Foto: Dacia)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Duster

> Duster Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse 

 

DS7 CrossbackDS7 Crossback

DS ist die neue Premiummarke des Automobilkonzerns Groupe PSA die 2014 gegründet wurde. Das DS7 Crossback SUV ist das erste SUV der Marke für den europäischen Markt. Das Fahrzeug wirkt sehr frisch und soll dem Hersteller laut eigener Aussage auf die nächste Stufe verhelfen. Der Marktstart des DS SUVs war im März des Jahres 2018. Der Hersteller bietet aktuell zwei Benziner (zwischen 180 PS und 225 PS) und zwei Diesel-Fahrzeuge (zwischen 130 PS und 177 PS) an. Im Frühjahr 2019 sollen zudem auch noch einige Hybrid- und Elektrovarianten auf den Markt kommen. Preislich orientiert sich der DS7 am Audi Q3 und dem BMW M1. In der Standardausstattung „Chic“ werden 31.450 Euro verlangt, in der „Performance Line41.490 Euro und das Sondermodell „La Premiere“ kostet 52.990 Euro.

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV DS7 Crossback

> DS7 Crossback Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Kompaktklasse

 

Fiat Panda Cross 2016

Fiat Panda Trekking, 4x4 & Cross

Der Fiat Panda 4x4, mittlerweile hat sich der kleine Klettermaxe als Kultfahrzeug etabliert. Der kleine Offroad von Fiat wird seit 1980 hergestellt und steht in der dritten Generation! Von dem kleinen Allrad-Panda gibt es zwei Varianten: den 4x4 und den Cross! Der Panda 4x4 wird leider nur noch mit einem Benzinmotor (Benzin Rock 0.9 8V TwinAir Turbo mit 63 kW (85 PS)) angboten. Der Cross hingegen gibt es Wahlweise mit Benzin (Benzin Rock 0.9 8V TwinAir Turbo mit 63 kW (85 PS)) oder Dieselmotor (1.3 16V MultiJet Turbodiesel mit 70 kW (95 PS)). Der Einstiegspreis des 4x4 liegt in der Basis von 17.590,- Euro, der des Cross bei 19.590 Euro! Eine weitere Variante des Panda ist der "Trekking", dieser sieht zwar vom Design her aus wie der 4x4, ist allerdings nur mit einem Frontantrieb ausgestattet! Der Einstiegspreis des Trekking liegt bei 14.990 Euro!  (Foto: Fiat)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Panda 4x4

> Panda 4x4 Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mini-Klasse

 

Fiat 500X SUVFiat 500X

Die Markteinführung des Fiat 500X war im Oktober 2014. Das in zwei Modellen - einer City-Version für den Stadtverkehr und einem Offroader für Überland-Fahrten - erhältliche Fiat-SUV bereichert damit die umfangreiche Cinquecento Familie mit weiteren stylischen Fahrzeugen. Das Fiat 500X gibt es sowohl mit Allradantrieb als auch als reiner Frontgetriebenes SUV. Mit sechs Aggregaten stehen dem Käufer drei Diesel und drei Benzinmotoren zur Verfügung. Das 500X SUV kostet in der Basis 16.990 Euro! (Foto: Fiat)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV Sedici

> 500X Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mini-Klasse

 
Fiat 500L Trekking SUV

Fiat 500L Cross

Seit Juni 2013 ist der 500L Trekking (seit 2017 unbenannt in 500L Cross) auf den deutschen Markt erwerblich, die Motorenpalette umfasst fünf Aggregate, drei Benziner (0.9 l, 77 kW (105 PS) ; 1.4, 70 kW (95 PS) ; 1.4 l, 88 kW (120 PS)) - und zwei Dieselmotoren (1.3 l, 70 kW (95 PS) ; 1.6 l, 88 kW (120 PS)). Der Basispreis für das günstigste Modell beträgt 19.700 Euro! (Foto: Fiat)

Informationen, technische Daten und Vergleiche rund um das SUV 500L Cross

> 500L Cross Modellbeschreibung

> Vergleichen mit anderen SUVs aus der Mini-Klasse

 

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz