Anzeige | Werbung >>>>>

Geschrieben von suVCar

SUV Marktübersicht 2021 | Volvo bis VW

Das ist die aktuelle SUV Marktübersicht der Marken: Volvo und Volkswagen! Hol dir die SUV-Übersicht!

 

Volvo XC40

Volvo XC40 SUV 2018
(Foto: © by Volvo)

Der neue Volvo XC40 überzeugt mit klarem, skandinavischen Design und hoher Qualität. Der kleinste SUV aus dem Haus Volvo wurde im Frühjahr zu Europas Auto des Jahres 2018 gewählt wurde. Der neue Volvo XC40 ist ein komfortabler Familien-SUV, welcher sich sowohl für die Stadt als auch für kleine Ausflüge in das Gelände eignet.

Dabei punktet der XC40 besonders mit dem für Volvo so typischen Sicherheitspaket, hervorragender Verarbeitungsqualität und einem großzügigen Innenraum. Der attraktive Einstiegspreis von 31.100 Euro umfasst jedoch nur die kleinste Motorisierung und auch auf den Allradantrieb muss in dieser Variante verzichtet werden.

All jene, die Wert auf Leistung legen und auch auf den Allradantrieb nicht verzichten möchten, müssen mit zumindest 44.050 Euro rechnen, wobei dieser Preis noch keinerlei Zusatzpakete inkludiert.

XC40 Modellbeschreibung

 

 

Volvo XC40 Recharge

Volvo XC40 Recharge
Foto © by Volvo

Der XC40 Recharge von Volvo ein kompaktes SUV mit vollelektrischem Antrieb und seit Oktober 2020 im Programm.

Das Modell XC40 Recharge Twin verfügt eine Akkukapazität von 78 kWh und eine Systemleistung von 300 kW (408 PS). Eine Reichweite von 418 Kilometern soll mit dieser Konfiguration möglich sein.

Der Einstiegspreis für ein einfach ausgestattetes Modell liegt bei 59.250,- Euro, während das gut ausgestattete Spitzenmodell Volvo XC40 Recharge Twin mit 64.900 Euro gelistet wird.

Eine schwächere Variante kam erst im September 2021 auf den deutschen Markt. Diese hat einen 70 kWh Batterie, leistet 231 PS und ist nur mit Vorderradantrieb zu ordern. Die Reichweite soll laut Hersteller 400 Kilometer  (WLPT) betragen.Der Einstiegspreis für das Elektro-SUV liegt bei 48.650 Euro! (Stand: 10/2020)

 

 

Volvo XC60

Volvo XC60 2 Generation Exterieur Seitenperspektive
(Foto: © by Volvo)

Der XC60 der zweiten Generation ist seit Juli 2016 auf den Markt.

Aktuell gibt es ihn mit 11 Modelle, drei Benziner, fünf Diesel und drei Hybridmodelle. Das günstigste XC60 Modell, läuft mit dem 190 PS Benzinmotor, mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe und Vorderradantrieb, in der Ausstattungslinie "Momentum" für 46.300,- Euro erhältlich.

Der günstigste Hybrig leistet 253 PS, ist ebenfalls mit dem 8-Gang-Automatikgetriebe aber Allradantrieb, in der Ausstattungsvariante "R Design N Expression" kostet 67.600,- Euro.

Der günstigste Diesel leistet 150 PS, ist mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet, mit Vorderradantrieb und kostet in der Ausstattung "Momentum" 43.050,- Euro.

XC60 Modellbeschreibung

 

 

Volvo XC90

Volvo XC90
(Foto: © by Volvo)

Der Volvo XC90 ist ein SUV der Oberklasse und wird seit 2002 produziert und vertrieben.

Seit 2015 steht der XC90 in der zweiten Generation und wird aktuell mit fünf Aggregaten angeboten, zwei Benziner mit 184 kW / 250 PS und 220 kW / 300 PS, ein Dieselmotoren mit 173 kW / 235 PS sowie zwei Hypridvarianten mit einer Sytemleistung von 298 kW (405 PS) und 288 kW / 390 PS.

Der Basispreis für das günstigste Modell beträgt 65.600,- Euro für die Dieselvariante!

XC90 Modellbeschreibung

 

 

VW T-Cross

Neuer VW T-Cross Frontperspektive
(Foto: © by Volkswagen)

Jüngstes SUV Modell der Wolfsburger Automobilmanufaktur ist der VW T-Cross. Der Marktstart des Mini-SUVs war Ende 2018.

Aktuell gibt es nur Benzinmotoren im Programm, der Diesel wird seit August 2020 nicht mehr angeboten. Das Leistungsangebot der Benziner: 70 kW (95 PS), 81 kW (110 PS) und 110 kW (150 PS).

Der Einstiegspreis des kleinen SUVs liegt bei 18.813,45 Euro.

VW T-Cross Modellbeschreibung

 

 

VW T-Roc

VW SUV T-Roc
(Foto: © by Volkswagen)

Der VW T-Roc macht mit frischen Farben, modernen Formen und einer zeitgemäßen Technik auf sich aufmerksam. Neben seinem Bruder, dem VW Tiguan, ist er das zweite Kompakt-SUV den der Hersteller ins Rennen schickt. Anders als viele andere Kompakt-SUVs macht der VW T-Roc nicht nur den Eindruck als verfüge er über ein großes Platzangebot, sondern bestätigt dies auch.

Der T-Roc wird aktuell mit acht Motoren angeboten, wovon vier Benziner sind und vier Diesel.

Der Einstiegsmotor, ein Einliter-Benzinmotor, hat 115 PS, eine 6-Gang-Schaltung und ist nur mit Vorderradantrieb aussgestattet. Dieser kostet in der Ausstattungslinie "T-Roc" 21.318,66 Euro.

Der stärkste Benzinermodell, der "T-ROC R 4Motion" mit stolzen 300 PS, einem serienmäßigen Allradantrieb und einem 7-Gang-DSG-Getriebe kostet 44.231,10 Euro.

T-Roc Modellbeschreibung

 

 

VW ID.4

VW ID.4
(Foto: © by Volkswagen)

Der VW ID.4 ist das erste rein elektrisch betriebene SUV von Volkswagen. Das Wolfsburger Elektro-SUV ist offiziell seit März 2021 auf den deutschen Makrt erhältlich.

Aktuell gibt es den ID.4 mit vier Elektromotorisierungen von 148 PS bis 204 PS und zwei unterschiedlich große Akku's. Während die "Pure"-Varianten mit 148 PS, jeweils ein Akku mit 55 kWh Kapazität verbaut wird, fasst der in den "Pro"-Versionen verbaute Akku deutlich mehr Strom, seine Kapazität liegt bei 82 kWh. Nach WLTP-Norm schafft der ID.4 mit dem kleineren Akku etwa 340 Kilometer, mit dem größeren Akku sollen hingegen auch über 500 Kilometer möglich sein.

In der Basisversion "Pure" mit 148 PS Leistung ab knapp 37.000 Euro bestellbar - hierbei sind eventuell abziehbare Prämien noch nicht eingerechnet, dementsprechend kann der tatsächliche Preis sogar noch ein gutes Stück geringer ausfallen. (Stand: 6/2021)

ID.4 Modellbeschreibung

 

 

VW Tiguan

VW Tiguan R-Line Mj. 2021
(Foto: © by Volkswagen)

Das SUV VW Tiguan ist das meist gekaufte SUV und wird seit Sommer 2007 auf dem Markt angeboten, seit Januar 2016 steht er in der zweiten Generation.

Aktuell gibt es den Tiguan mit sieben Motorvarianten. Vier Benzinmotoren mit 130 PS, 150 PS, 190 PS und 230 PS. Die drei Dieselvarianten leisten 150 PS, 190 PS und 240 PS.

Der Einstiegspreis liegt bei 30.870 Euro für den kleinen Benzinmotor mit 130 PS, 6-Gang-Schaltung und Vorderradantrieb!

Tiguan Modellbeschreibung

 

 

VW Tiguan Allspace

VW Tiguan Allspace
(Foto: © by Volkswagen)

Im September 2017 kam der VW Tiguan Allspace in Europa auf den Markt. Der Vorverkauf startete aber bereits im Mai.

Der VW Tiguan Allspace punktet mit einem so großen Platzangebot wie kein anderes vergleichbares Fahrzeug, er ist 215 mm länger und der Radstand ist 109 mm breiter als beim "normalen" Tiguan. Bei fünf Passagieren beträgt das Kofferraumvolumen ungefähr 760 Liter, das maximale Ladevolumen beträgt 1.920 Liter! Maximal kann die Langversion des Tiguans auf Wunsch des Kunden auch Sieben Passagiere an Bord nehmen!

Den Allspace gibt es aktuell mit 5 Aggregaten, darunter 2 Dieselmotoren mit einer Leistung ab 150 PS und 240 PS. Die drei Dieselaggregate leisten 115 PS, 150 PS und 240 PS. Der Kaufpreis für das Einstiegsmodell beträgt 33.855 Euro!

Tiguan Modellbeschreibung

 

 

VW Touareg der Dritte

VW Touareg 3. Generation Exterieur White Frontansicht
(Foto: © by Volkswagen)

Der VW Touareg wird seit 2002 hergestellt, aktuell ist die dritte Generation ist seit Frühjahr 2018 auf den Markt erhältlich.

Das neue Oberklasse-SUV wird aktuell mit zwei Diesel- und einem Benzinmotor angeboten. Die zwei Dieselmotoren haben eine Leistung von 170 kW (231 PS) und 210 kW (286 PS). Der V8 TDI mit 310 kW (421 PS) ist seit Juli 2020 nicht mehr im Programm. Der aktuell einzige Bezinmotor leistet 250 kW (340 PS), aber noch in diesem Jahr soll der Touareg R Hybrid, ein Plug-in-Hybrid mit einer Systemleistung von 340 kW (462 PS) folgen.

Der Grundpreis für die (231 PS) Basisvariante beträgt 59.910,58 Euro! (Stand:09/2020)

Touareg Modellbeschreibung