SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Weitere Bezeichnungen zum Fahrzeug-Segment "SUV"

Viele Begriffe verwirren den interessierten Käufer. Ausdrücke wie etwa "SUV Kompakt", "SUV Sport" oder "Crossover" werden häufig verwendet. Hier finden Sie einen Überblick der verschiedenen Modellbezeichnung und ihre Definitionen!

 

Verschiedene SUV-Varianten bzw. Modellbezeichnungen und ihre Bedeutung:

suv-bezeichnungen"SUV Langversion" - bezeichnet ein SUV-Modell der langen Version (Gesamtlänge des Fahrzeuges). Als Beispiel sei der "Hyundai Santa Fe", bzw. der "Grand Santa Fe" genannt. Auch der Range Rover ist seit 2014 als Langversion erhältlich.

"SUV Sport" - kann auch als Cross Coupé, als Crossover oder als "SAC" bezeichnet werden. Der BMW X6, der seit 2008 auf den Markt präsänt ist und das SUV-Coupé "Infiniti FX30d", sind die Begründer dieser Gattung (Mischung aus SUV & Coupé).

"Crossover" - dieser Begriff bezeichnet eine Kreuzung aus SUV und Auto! Typische Vertreter dieser Gattung sind unter anderem die Modelle Volvo XC70, Alfa Romeo Crosswagon Q4, Audi allroad quattro, Seat Altea Freetrack und Mitsubishi ASX. Ein "Cross Coupé", wie beispielsweise von VW, ein "Sport SUV", oder auch ein "SAC", wie der 2008 von BMW herausgebrachte "X6", sind nach deutscher Definition ebenfalls nur "Crossover".

"Cross Coupé" -  Kreuzung zwischen SUV und Coupé. Zwar taucht die Bezeichnung erstmal in Verbindung mit der Volkswagen SUV-Studie "Cross Blue Coupé" auf, aber auch hier handelt es sich um genau dieselbe Kreuzung wie beim BMW X6, nämlich zwischen SUV und Coupé! Andere Bezeichnungen wie "Crossover" oder "Sport SUV" würden hier ebenfalls zutreffen.

"SUV Kompakt" - Bei dem Begriff "Kompakt" ist die Bedeutung identisch wie die eines kompakten Pkw. Kreuzt man sozusagen einen VW Golf mit einem SUV, erhält man einen "Tiguan". Weitere Vertreter dieser Gattung sind beispielsweise der Kia Sportage, der Mazda CX-5, der Mitsubishi ASX, der Ford Kuga und der Toyota RAV4.

"SUV Oberklasse" - Auch hier ist es die Bedeutung die gleiche wie bei einem herkömmlichen PKW. Die SUV-Oberklasse wird unter anderem durch Modelle wie etwa dem Mercedes M und ML, dem BMW X5 und X6, dem Porsche Cayenne, dem Volvo XC90 und dem VW Touareg vertreten.

"SUV MINI Klasse" - auch als "Mini SUV" bezeichnet. Hier ist Vorsicht geboten, da der Begriff "Mini SUV" einerseits SUV-Modelle der Marke Mini bezeichnet, andrerseits aber auch für "Mini SUV", im Sinne von "kleinen SUV", steht. Zu den Vertretern dieser Gattung gehören die Modelle "Toyota UrbanCruiser", "VW Cross Up", "Nissan Juke 1.6", "Skoda Yeti" und "Roomster", "Dacia Sandero Stepway", "Peugeot 2008", "Fiat Sedici" und der "Mini COUNTRYMAN".

 

 

 

weitere Inhalte vom SUV- Lexikon:

Die Definition von "SUV"
weitere Begriffe rund um "SUV"
SUV vs. Geländewagen
Liste der ersten "SUV" in Deutschland

 


 

© Ron-Heidelberg, petrol - Fotolia.com

0
0
0
s2sdefault
Weitere Artikel:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok