Geschichten rund um das Thema "SUV, Offroader & Geländewagen"


Der "Ur-Jeep" Willys MB - Die Geburt eines Mythos

Willys Jeep CJ-38Der Name Jeep ist mittlerweile weltweit bekannt. Bei der Frage, woher der Name tatsächlich stammt, gibt es zwei unterschiedliche Theorien. Die eine führt das Wort "Jeep" auf die Bezeichnung "General Purpose" (Allzweck) zurück, welche durch "GP" abgekürzt wurde und sich im Laufe der Zeit umgangssprachlich zu Jeep entwickelte.

Weiterlesen: Willys MB

Besonderheiten des Allradantriebs

Land Rover AllradfahrzeugeDer Allradantrieb ist neben dem Front- und Hinterradantrieb einer der drei Antriebsarten von Fahrzeugen. Beim Allradantrieb werden alle Räder, die den Boden berühren mit Antriebskraft versehen. Andere Bezeichnungen für diese Technik, die meist international verständlich sind, wären AWD (All Wheel Drive), 4x4 bezüglich der vier Räder oder 4WD, was Four Wheel Drive bedeutet. In den vereinigten Staaten von Amerika ist auch das Kürzel FWD im Gebrauch, es heißt Four Wheel Drive. Diese Bezeichnung ist allerdings etwas verfänglich, denn im britischen Englisch bedeutet es Front Wheel Drive, was übersetzt Frontantrieb heißt.

Weiterlesen: Allradgeschichte

Die Berühmteste Rallye der Welt

Rallye Dakar LogoDie Rallye Dakar wurde früher Rallye Paris-Dakar genannt. Sie findet seit 1978 einmal im Jahr überwiegend auf dem Kontinent Afrikas statt. Das Offroad-Motorsportrennen gilt als die bedeutendeste Langstrecken-Wüstenrallye der Welt. Dabei ist sie gar keine Rallye im ursprünglichen Sinn, sondern eher ein Rallye-Raid-Wettbewerb ist. Trotz ihres beibehaltenen Namens wird „die Dakar“ seit dem Jahr 2009 auf dem südamerikanischen Kontinent ausgetragen. „Die Dakar“ ist als Rallye Raid ein extremes Marathonrennen, bei dem einzelne Abschnitte von etwa 800 km am Stück hinter sich gebracht werden müssen. Der Großteil davon befindet sich auf Wüstenboden. Somit ist es bei der Rallye Dakar anders als beispielsweise bei den Läufen zur Rallye-Weltmeisterschaft (WRC), bei denen während eines langen Wochenendes nur eine Reihe von kurzen Prüfungen gefahren werden.

Weiterlesen: Geschichte Paris-Dakar

Die Geschichte des Allrads bei Mercedes-Benz

Mercedes Benz Dernburg Wagen1903 legte Paul Daimler, der Sohn des Firmengründers Gottlieb  Daimler, die Grundlagen für den Allradantrieb bei Mercedes-Benz. Er war damals Technischer Leiter der Österreichischen Daimler-Motoren-Gesellschaft in Wiener Neustadt und beschäftigte sich mit der Konstruktion der Allradtechnik.

Weiterlesen: Mercedes 4x4 History

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!