SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Modell-Verzeichnis

Volvo XC40: Praktischer Familien-SUV mit extravagantem Design

Volvo XC40 SUV 2018

Daten zum Fahrzeug:

  • Volvo - schwedischer Autohersteller
  • Produktionsstandort - Gent, Belgien
  • Segment - Kompaktklasse
  • Bauzeit - 2017 bis Heute
  • Markteinführung - 03/2018
  • Motoren: Hybrid, Elektro-, Benzin- & Dieselmotoren

Der neue Volvo XC40 überzeugt nicht nur mit zukunftsweisenden Sicherheitsstandards, sondern auch mit klarem, skandinavischen Design und hoher Qualität. So ist es nicht verwunderlich, dass der kleinste SUV aus dem Haus Volvo im Frühjahr auch zu Europas Auto des Jahres 2018 gewählt wurde. Doch ist der Luxus-SUV wirklich der beste seiner Klasse und hat der Volvo XC40 auch Schwächen?

 

 

Skandinavisches Design der Luxusklasse

Volvo XC40 SUV 2018

Mit dem neuen XC40 komplettiert Volvo seine SUV-Modellpalette. Dabei muss sich der kleine Schwede nicht hinter seinen großen Brüdern verstecken. So sorgen die wuchtigen Türen, der imposante Grill und die ikonischen Thors Hammer LED-Leuchten für einen beeindruckenden Auftritt. Der XC40 ist somit keine geschrumpfte Version des XC60, sondern ein eigenständiges Modell, mit sportlichem Design und unverkennbarem Look. Dabei basiert der Volvo XC40 auf der neuen modularen CMA-Plattform, die gemeinsam mit dem chinesischen Autohersteller Geely entwickelt wurde. Zu den engsten Konkurrenten des XC40 zählen der BMW X1, der Audi Q3 und auch der Mercedes GLA.

 

Mehr als nur ein Crossover

Volvo XC40 SUV 2018

Der neue XC40 ist kein Crossover, sondern ein echter SUV. So bringt der Volvo XC40 mit seinen 4,43 Metern Außenlänge mehr als 1.700 Kilogramm auf die Waage und wird in den höheren Ausstattungslinien serienmäßig mit Allradantrieb ausgeliefert. Auch wenn sich der kleine Schwede im Gelände nicht wie ein Land Rover oder Jeep fährt, so meistert er unwegsames Terrain dennoch absolut sicher und gleicht Straßenunebenheiten nahezu perfekt aus. Zudem bietet der XC40 stolze 21 Zentimetern Bodenfreiheit und stellt ambitionierten Geländefahrern einen speziellen Offroadmodus zur Verfügung, welcher komfortables Reisen auch auf anspruchsvollen Strecken möglich macht.

 

Großzügiger Innenraum mit unzähligen Individualisierungsmöglichkeiten

Volvo XC40 SUV 2018

Ein durchdachtes Raumkonzept, ein luftiger Innenraum und schier unzählige Individualisierungsmöglichkeiten lassen nicht nur die Herzen alteingesessener Volvofans höherschlagen, sondern sollen auch eine jüngere Käuferschicht anziehen. Dabei bietet der XC40 fünf Personen auch auf langen Reisen ausreichend Platz. Dank der großzügigen Abmessungen finden zudem auch Personen über 1,90 Meter genügend Kopf- und Beinfreiheit und die bequemen Sitze sorgen dafür, dass es nach einer ermüdenden Urlaubsfahrt nicht zu Rückenschmerzen kommt. Die Sitzposition ist dabei wie für SUVs üblich erhöht, sodass der Fahrer immer eine gute Übersicht über das Verkehrsgeschehen hat.

 

Das Infotainmentsystem

Der Touchscreen in der Mitte bietet mit 9 Zoll ausreichend Platz, um alle Daten klar ablesen zu können und ist erfreulicherweise auch über Festtasten und Drehregler bedienbar. Das Infotainment selbst ist zudem überaus solide, wenn auch nicht so ausgefeilt und intuitiv bedienbar wie bei BMW oder Audi. Zudem wird der Volvo SUV standardmäßig mit 8 Lautsprechern und 2 USB-Ports geliefert. Gegen Aufpreis stellt Volvo seinen Kunden jedoch auch ein Harman Kardon Soundsystem mit 13 Lautsprechern sowie ein Navigationssystem, welches Verkehrsinformationen in Echtzeit liefert, zur Verfügung. Ebenfalls optional sind ein gekühltes Handschuhfach und eine induktive Ladefunktion für das Smartphone.

 

Smarte Ideen für den Innenraum

Der Innenraum überzeugt durch gute Verarbeitung, schlankes Design und hochwertige Premiummaterialien. Zudem gibt es eine Reihe kreativer Ideen, wie beispielsweise Haken zur Taschenaufhängung oder auch ein verstecktes Fach für die Kreditkarte. Der praktische Innenraum kann dabei farblich an die Wünsche des Kunden angepasst werden und lässt dank der großen Fenster viel Licht in die Fahrgastzelle. Zudem kann der Volvo SUV optional auch mit einem Panoramadach geliefert werden, wodurch das luftige Raumgefühl noch weiter verstärkt wird.

 

Klassenüblicher Stauraum

Volvo XC40 SUV 2018

Aufgrund der großzügigen Raumgestaltung im Passagierbereich fällt der Kofferraum nur durchschnittlich aus. Mit 460 bis 1336 Litern an Fassungsvermögen können im Volvo XC40 weitaus weniger Utensilien transportiert werden, als beispielsweise im BMW X1. Zudem ist die Zuladung auf lediglich 426 Kilogramm beschränkt. Dafür hat der Kofferraum jedoch keine Ladekante, sodass das Verstauen von Koffern und Einkäufen problemlos möglich ist. Im teilbaren Kofferraum befinden sich zudem solide Haken, mit denen sich auch schwerere Transportstücke, wie beispielsweise Campingutensilien, sicher befestigen lassen.

 

Zukunftsweisende Sicherheitstechnik aus dem Hause Volvo

In puncto Sicherheit ist der XC40 ein typischer Volvo. So erreichte der XC40 nicht nur dank serienmäßiger Knieairbags, Seitenairbags, Gurtstraffern und akustischer Gurtwarnung für die erste und zweite Reihe 5 Sterne im Euro NCAP-Crashtest. Der bullige Schwede übertraf die geforderte Punkteanzahl auch deshalb, weil er mit einem Querverkehrsassistenten und einem automatischen Notbremsassistenten ausgestattet ist, welcher nicht nur Passanten und sondern auch größere Tiere sicher erkennt. Zudem bietet der Volvo SUV auch ein schlüsselloses Zugangssystem, einen optionalen Drive Pilot, Radar Cruise, Verkehrsschilderkennung, einen Totwinkelwarner und einen Spurhalteassistenten. Das City Safety Paket beinhaltet zudem auch eine Rundumkamera, Parksensoren und einen Parkassistenten, sodass das Parken des kantigen Edel-SUVs auch im städtischen Bereich keinem Fahrer die Schweißperlen auf die Stirn treibt. Familien werden sich zudem über die serienmäßigen ISOFIX-Halterungen freuen, wobei der Airbag am Frontsitz bei Bedarf auch deaktiviert werden kann.

 

Starke Motoren und beeindruckende Leistung

Volvo XC40 SUV 2018 Motor

Die Gestaltung der Motorenpalette ist, wie auch schon bei den anderen Modellen der SUV-Reihe, überaus übersichtlich. So gibt es in der höchsten Ausstattung je einen Diesel und einen Benziner mit Vierzylinder und 2.0 Liter Hubraum. Diese beiden Motoren werden dabei serienmäßig mit Allradantrieb und einer etwas behäbigen Achtgang-Automatik-Schaltung geliefert. Der stärkste Benzinmotor hat 247 PS und erreicht beeindruckende 230 km/h, wobei dieser die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in weniger als 7 Sekunden schafft. Das ist für einen Familien-SUV, welcher primär auf Komfort und weniger auf Sport ausgerichtet ist, eine sehr passable Leistung.

Wesentlich günstiger ist der kleine T3 Motor, welcher den Preis des XC40 beinahe um ein Drittel senkt. Dabei muss sich der potenzielle Käufer dann jedoch auch mit einer Sechsgang-Handschaltung, Frontantrieb und knapp 156 PS zufriedengeben. Elektrofans müssen sich zudem noch ein wenig gedulden. Erst in den kommenden Jahren wird der XC40, gemäß Ankündigungen von Volvo, mit einem Hybridmotor und danach auch mit einem reinen Elektroantrieb auf den Markt kommen.

 

Sicheres Fahrgefühl auf ganzer Linie

Der Volvo XC40 ist ein sicherer und solider SUV mit viel Leistung. Wer Fahrspaß sucht, ist jedoch bei einem BMW X1 deutlich besser aufgehoben. So liegt der kleine Schwede zwar beeindruckend ruhig auf der Straße und meistert auch kurvenreiche Strecken überaus routiniert, wirkliche Fahrfreude macht sich jedoch nicht breit. Fahrspaß muss der Luxus-SUV, der besonders für junge Familien konzipiert wurde, jedoch auch nicht bieten. Die Stärken des Volvo XC40 sind ganz eindeutig Sicherheit, Komfort, extravagantes Design und eine außerordentlich hohe Qualität.

 

 

Bilder und Videos


Volvo XC40 Bilder

Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • Volvo-XC40-SUV-2018-Exterieur-Detail-Volvo-XC40-SUV-2018-Exterieur-Detail-
  • Volvo-XC40-SUV-2018-Exterieur-Detail-2Volvo-XC40-SUV-2018-Exterieur-Detail-2

  • Volvo-XC40-SUV-2018-Exterieur-Detail-3Volvo-XC40-SUV-2018-Exterieur-Detail-3
  • Volvo-XC40-SUV-2018-Exterieur-Detail-4Volvo-XC40-SUV-2018-Exterieur-Detail-4

Fotos ©: Volvo


Volvo XC40 Video


Technischen Daten:

Benzinmotoren

  • Volvo XC40 T2 (seit 2/2020): Dreizylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Benzinpartikelfilter, 1.477 ccm, 95 kW (129 PS), max. Drehmoment 245 Nm bei 1.600-3.000 U/min, 0-100 km/h: 10,9 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h, Verbrauch (komb.): 6,3-6,4 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 142-146 g/km, Euro 6d, Sechsgang-Schaltgetriebe, Vorderradantrieb

  • Volvo XC40 T3(3/2018-3/2019): Dreizylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Benzinpartikelfilter, 1.477 ccm, 115 kW (156 PS), max. Drehmoment 265 Nm bei 1.850-3.850 U/min, 0-100 km/h: 9,3-9,6 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h, Verbrauch (komb.): 6,2-6,7 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 142-151 g/km, Euro 6d-TEMP, Sechsgang-Schaltgetriebe o. 8-Gang-Geartronic, Vorderradantrieb

  • Volvo XC40 T3 (sei 3/2019): Dreizylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Benzinpartikelfilter, 1.477 ccm, 120 kW (163 PS), max. Drehmoment 265 Nm bei 1.850-3.000 U/min, 0-100 km/h: 9,3-9,6 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h, Verbrauch (komb.): 6,3-6,7 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 142-151 g/km, Euro 6d-TEMP (seit 2/2020 Euro 6d), Sechsgang-Schaltgetriebe o. 8-Gang-Geartronic, Vorderradantrieb

  • Volvo XC40 T4: Vierzylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Benzinpartikelfilter, 1.969 ccm, 140 kW (190 PS), max. Drehmoment 300 Nm bei 1.400-4.000 U/min, 0-100 km/h: 8,4-8,5 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h, Verbrauch (komb.): 6,6-7,1 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 154-165 g/km, Euro 6d-TEMP, Geartronic Achtgang-Automatik, Vorderradantrieb o. Allradantrieb

  • Volvo XC40 B4 (seit 2/2020): Vierzylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Benzinpartikelfilter, 1.969 ccm, 145 kW (197 PS), max. Drehmoment 300 Nm bei 1.500-4.200 U/min, 0-100 km/h: 8,4-8,5 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h, Verbrauch (komb.): 6,5-7,2 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 147-151 g/km, Euro 6d, Geartronic Achtgang-Automatik, Vorderradantrieb o. Allradantrieb

  • Volvo XC40 T5 (3/2018-2/2020): Vierzylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Benzinpartikelfilter, 1.969 ccm, 182 kW (247 PS), max. Drehmoment 350 Nm bei 1.800-4.800 U/min, 0-100 km/h: 6,5 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h, Verbrauch (komb.): 7,1-7,2 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 164-168 g/km, Euro 6d-TEMP, Geartronic Achtgang-Automatik, Allradantrieb

  • Volvo XC40 T5 Polestar Performance (3/2019-2/2020): Vierzylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Benzinpartikelfilter, 1.969 ccm, 184 kW (250 PS), max. Drehmoment 400 Nm bei 1.800-4.800 U/min, 0-100 km/h: 6,5 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h, Verbrauch (komb.): 7,1-7,2 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 164-168 g/km, Euro 6d-TEMP, Geartronic Achtgang-Automatik, Allradantrieb

  • Volvo XC40 B5 (seit 2/2020): Vierzylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Benzinpartikelfilter, 1.969 ccm, 184 kW (250 PS), max. Drehmoment 350 Nm bei 1.800-4.800 U/min, 0-100 km/h: 6,4 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h, Verbrauch (komb.): 7,0-7,2 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 159-163 g/km, Euro 6d, Geartronic Achtgang-Automatik, Allradantrieb

Hybridmodell

  • Volvo XC40 T5 (seit 9/2019): Dreizylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Elektromotor, 1.477 ccm, Ottomotor: 132 kW (180 PS), Elektromotor: 60 kW (82 PS) , max. Drehmoment (Ottomotor: 265 Nm bei 1.500-3.000 U/min), Elektromotor: 160 Nm, Systemleistung 192 kW (262 PS), 0-100 km/h: 8,4-8,5 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h, Verbrauch (komb.): 1,7-1,9 l auf 100 km, Reichweite rein elektrisch: 53 km, CO2-Emissionen: 43-48 g/km, Euro 6d-TEMP (seit 02/2020 Euro 6d), 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb

Elektromotor

  • Recharge P8 AWD (ab Herbst 2020): 2 Elektromotoren, Lithium-Ionen-Akkumulator Kapazität: 78 kWh, Leistung: 300 kW (408 PS), Drehmoment: 660 Nm, Beschleunigung: 4,9 sek. /100 km, Verbrauch: 22,0 kWh /100km, Reichweite: 400 km, Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h, Allradantrieb

Dieselmotoren

  • Volvo XC40 D3 (seit 3/2018): Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit i-Art Einspritzkontrollsystem und SCR-Abgasreinigung, 1.969 ccm, 110 kW (150 PS), max. Drehmoment 320 Nm bei 1.750-3.000 U/min, 0-100 km/h: 9,9-10,4 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h, Verbrauch (komb.): 5,0-5,2 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 127-144 g/km, Euro 6d-TEMP, Sechsgang-Schaltgetriebe o. Geartronic Achtgang-Automatik, Vorderradantrieb o. Allradantrieb

  • Volvo XC40 D3 Polestar Performance (seit 9/2019): Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit i-Art Einspritzkontrollsystem und SCR-Abgasreinigung, 1.969 ccm, 118 kW (160 PS), max. Drehmoment 360 Nm von 1.750-3.000 U/min, 0-100 km/h: 9,9-10,4 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h, Verbrauch (komb.): 4,8-5,6 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 127-144 g/km, Euro 6d-TEMP, Sechsgang-Schaltgetriebe o. Geartronic Achtgang-Automatik, Vorderradantrieb o. Allradantrieb

  • Volvo XC40 D4 (3/2018): Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit i-Art Einspritzkontrollsystem und SCR-Abgasreinigung, 1.969 ccm, 140 kW (190 PS), max. Drehmoment 400 Nm von 1.750-2.500 U/min, 0-100 km/h: 7,9 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h, Verbrauch (komb.): 5,0-5,1 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 131-135 g/km, Euro 6d-TEMP, Geartronic Achtgang-Automatik, Allradantrieb

  • Volvo XC40 D4 Polestar Performance (3/2019): Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel, 1.969 ccm, 147 kW (200 PS), max. Drehmoment 440 Nm von 1.750-2.500 U/min, 0-100 km/h: 7,9 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h, Verbrauch (komb.): 5,0-5,1 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 131-135 g/km, Euro 6d-TEMP, Geartronic Achtgang-Automatik, Allradantrieb

 

Was kostet der Volvo XC40?

Der attraktive Einstiegspreis von 31.100 Euro die kleinste Motorisierung (129 PS Benziner)ohne Allradantrieb in der Ausstattungslinie "Momentum" mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe. All jene, die Wert auf Leistung legen und auch auf den Allradantrieb nicht verzichten möchten, müssen mindestens 44.050 Euro , hinblättern, wobei dieser Preis noch keinerlei Zusatzpakete inkludiert.

Volvo XC40 - Daten, Preise & Kataloge

Volvo XC40 - Preise, Daten & Kataloge

Hier finden Sie alle technischen Datenblätter, Preislisten, Broschüren und Kataloge von allen Volvo XC40 Modellen!

>> Technische Daten, Preislisten & Kataloge

 

SUV-Ranking - das sind die Besten SUVs

suv rankings xxsSUVs nach verschiedene Kriterien sortiert. Die Bestenlisten im Überblick: Top der günstigsten SUVs; Top der sparsamsten Diesel & Top der sparsamsten Benziner-SUV; Topliste - SUVs nach Abmessungen / Größe; Topliste - SUVs nach Kofferraumgröße; Topliste Anhängelast - die besten Zugpferde; Wattiefe - Top SUV & Geländewagen;

>> Zur SUV-Ranking Übersichtsseite

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!