SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Modell-Verzeichnis

SX4 - sportlicher Kleinwagen mit Allradantrieb

Suzuki SX4

Daten zum Fahrzeug:

  • Suzuki - japanischer Autohersteller
  • Produktionsstandort - Esztergom, Ungarn
  • Segment - Kompaktklasse-SUV
  • Bauzeit - 2006 bis 2013
  • Marktstart - 06/2006
  • Motoren: Benzin- & Dieselmotoren

 

 

Im Sommer 2006 brachte Suzuki den SX4 auf den Markt. Produziert wurde das SX4 Kompakt-SUV im ungarischen Werk "Magyar Suzuki" in der Stadt Esztergom in Nordungarn. Die Produktion lief im Herbst 2014 aus, verkauft wurde das Modell aber noch bis Sommer 2015. Der Nachfolger "SX4 S-Cross" kam im Herbst 2013 auch den Makrt.

Das sogenannte Urban-Cross Car konnte sich erfolgreich auf dem deutschen Automobilmarkt behaupten. Der SX4 kombiniert die Eigenschaften eines sportlichen Kleinwagens mit der Agilität eines SUVś. So steht bei diesem Modell das S im Namen für das sportliche agile Kompaktfahrzeug und das X für das SUV. Die Zahl 4 hat natürlich auch ihre Bedeutung: sie steht für die Allradfunktion dieses Offroaders.

Mehr als 40 Jahre schon pflegt Suzuki seine Allradkompetenz und verbindet diese im SX4 eben mit seiner Stärke im Bereich sportlicher Kleinwagen und Zuverlässigkeit. So ist der SX4 wie gemacht für die Stadt, da wendig und kompakt. Gleichzeitig aber auch für die Menschen bestens geeignet, die einen SUV mit hoher Sitzposition und eine geringe Geländegängigkeit bevorzugen.

 

Das Suzuki SX4 Design

Der SX4 ist teilt sich die gleiche Karosserie wie der Fiat Sedici, unterscheidet sich aber durch eine leicht veränderte Front (Kühlergrill und Logo des Herstellers) und Heckseite des Fahrzeuges. Das Kompakt SUV ist durch eine Kooperation der beiden Hersteller (Fiat und Suzuki) entstanden, das Design stammt von Giorgetto Giugiaro in Zusammenarbeit mit Fiat Centro Stile!

Suzuki SX4 Limousine

Im Oktober kam, neben der Kombi-Karosserie auch die Stufen-Heck Karosserie, die in China schon mit der Markeinführung des SX4 erhältlich war, auch auf den europäischen Markt.

 

Die Ausstattungsvarianten des SX4

Den Suzuki SX4 gab es in bis zu vier Ausstattungslinien je nach Modelljahr:

  • Classic
  • Club
  • Style
  • Comfort

 

SX4 Umfangreiche Serienausstattung

Ein Auszug der wichtigsten Serienausstattungsmerkmale:

  • Klimaanlage mit Pollenfilter oder Klimaautomatik mit Pollenfilter
  • Servolenkung
  • elektrische Fensterheber vorn & hinten
  • Sitzheizung vorn
  • Fahrersitz, höhenverstellbar
  • Mittelkonsole mit Ablagefach und Getränkehaltern
  • Lederlenkrad, höhenverstellbar
  • Warnleuchte bei nicht vollständig geschlossenen Türen
  • Multifunktionsdisplay (Digitaluhr, Anzeige von Außentemperatur,
    Durchschnittsverbrauch, Momentanverbrauch, Reichweite)
  • CD-Radio, MP3-fähig, inklusive Lenkradbedienung (beleuchtet)
  • 8-9 Lautsprecher
  • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
  • Keyless Start (schlüsselloses Einsteigen und Starten)
  • Außenspiegel mit integrierten Seitenblinkern , elektrisch anklappbar und elektrisch verstellbar
  • Halogenscheinwerfer
  • Front-, Heck- und Seitenschweller sowie Radlaufleisten, schwarz
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

 Die Serienausstattungen unterscheiden sich zum Teil und sind abhängig von der Wahl der angebotenen Ausstattungslinie.

 

Sonderausstattung & Zubehör des Suzuki SX4

Ein Auszug der wichtigsten Sonderausstattungsmerkmale:

  • Alufelgen
  • Anhängerkupplung
  • Fahrradheckträger
  • iPod® 8 - / USB -Adapter
  • Navigationssystem Pioneer AVIC-F960DAB DVD
  • Ladekantenschutzfolie
  • Metallic-Lackierung
  • Mittelarmlehne
  • Rückfahrwarner
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

 

SX4 Innenraum - Überraschend Platz

Suzuki SX4 Innenraum

Für die Innenausstattung des SX4 wurden hochwertige Materialien verwendet. Form und Funktion sind nicht nur modern, sondern auch funktional und führen den typischen Charakter eines Crossovers auch im Fahrzeuginneren fort.

Der Ein- und Ausstieg vorne gestaltet sich überraschend komfortabel und die Platzverhältnisse sind vorne selbst für 1.90 Meter Menschen gut. Die Sichtverhälnisse sind, bedingt auch durch die höhere Sitzposition gut, durch die Rundumsicht hat man das Verkehrsgeschehen sehr gut im Blick. Auf der Rücksitzbank können drei Personen Platz nehmen, allerdings ist der mittlere Sitz ein Notsitz und für längere Fahrten nicht zu empfehlen.

Innenraum des Suzuki SX4

Das Cockpit mit griffsympathischen Materalien wirkt sportlich und elegant zugleich. Die Rundinstrumente sind klar ausgeprägt und mit Hintergrundbeleuchtung versehen; so kann der Fahrer bei jeden Lichtverhältnissen die Instrumente ablesen. In der Mitte zeigt ein Info-Display alle relevanten Daten, wie Außentemperatur, Durchschnittsverbrauch und Reichweite an.

 

Motor und Antrieb

Motor des Suzuki SX4

Bei Markteinführung konnte der Kunde zwischen drei Aggregaten wählen. So standen zwei Benziner, den 1,5-Liter-Ottomotor mit 73 kW (99 PS) und den 1,6-Liter-Ottomotor mit 79 kW (107 PS) oder ein 1,9-Liter-Common-Rail-Dieselmotor mit 88 kW (120 PS) Leistung zur Verfügung.

>> Alle Motoren & Daten siehe Tabelle

 

Die Sicherheit des SX4 SUVs

Suzuki SX4 Seitenansicht

Die leichte, aber stoßabsorbierende Karosserie des Suzuki SX4, sowie passiven und aktiven Sicherheitssystemen bieten ein hohes Mass an Sicherheit. Hierzu zählen unter anderem auch das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung, Seitenaufprallschutz und die ISOFIX-Kindersitzbefestigung an den äußeren hinteren Sitzplätzen. Serienmäßig mit an Bord sind auch zahlreiche Airbags und Gurtstraffer vorn.

Serienmäßige Sicherheitsausstattung des Suzuki SX4:

  • ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung
  • ESP
  • Airbags (vorn für Fahrer und Beifahrer, Seitenairbags vorn, Vorhangairbags vorn und hinten)
  • Seitenaufprallschutz
  • Dreipunkt-Sicherheitsgurte vorn und hinten je Sitzplatz
  • Gurtstraffer vorn
  • Warnsystem für nicht angelegten Fahrer-Sicherheitsgurt
  • ISOFIX-Kindersitzbefestigungen hinten
  • mehr (siehe Broschüren & Preislisten)

 

EURO-NCAP-Crashtest


Der Suzuki SX4 erhielt beim Euro NCAP Crashtest 2006 im Gesamtergebnis Fünf Sternen!

Das Ergebnis im Einzelnen:

  • Insassenschutz - 29 Punkte (4 von 5 Sterne)
  • Kindersicherheit - 30 Punkte (3 von 5 Sterne)
  • Fußgängerschutz - 22 Punkte (3 von 4 Sterne)

Quelle:
https://www.euroncap.com/de/results/suzuki/sx4/15711

 

Suzuki SX4 Modellpflege 2009

Im Spätsommer 2009 kam das überarbeitete SX4 SUV auf den Markt. Die Modellpflege umfasst sowohl das Exterieur, wobei dieses nur sehr leicht verändert wurde, als auch die Motoren. An der Front des SX4 Modells wurden leichte Änderungen an der Frontpartie durchgeführt, dies betraf den Stoßfänger, den Kühlergrill und die Nebelscheinwerfer.

Motortechnisch wurde der 1.6 Liter Ottomotor mit 79 kW / 107 PS überarbeitet, dieser leistet seit dem Facelift 88 kW / 120 PS. Der 1.9-Liter-Dieselmotor wurde durch ein 2.0-Liter-Aggregat ersetzt und leistet nun 99 kW / 135 PS. Zudem erfüllen seither alle Motoren die Euro-5-Abgasnorm.

 

Unterschied Modellpflege 2009


SX4 Front Modelljahr 2006 bis 2009 Facelift SX4 Front ab Modelljahr  2009
Suzuki SX4 Modelljahr 2006 bis 2009 Front Suzuki SX4 ab Modelljahr 2009 Front

Fotos © by Suzuki

 

 

Motoren & Technische Daten: Suzuki SX4


Typ & Bauzeit
Motor, Hubraum, PS/KW, Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung 0-100 km/h, Getriebe, Antrieb
Verbrauch CO2-Emission & Abgasnorm
Ottomotoren
1.5 2WD
(6/2006-6/2008)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1490 cm³, 73 kW (99 PS), 133 Nm, 175 km/h, 11,0 s, 5-Gang-Schaltgetriebe, Vorderradantrieb 6,8 l Super 163 g/km
Euro 4
1.6 VVT 2WD
(3/2006-8/2009)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1586 cm³, 79 kW (107 PS), 145 Nm, 180 km/h, 10,7 [12,3] s, 5-Gang-Schaltgetriebe o. [4-Gang-Automatikgetriebe], Vorderradantrieb 6,8 [7,6] l Super 165 [182] g/km
Euro 4
1.6 VVT i-AWD
(3/2006-8/2009)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1586 cm³, 79 kW (107 PS), 145 Nm, 170 km/h, 11,5 s, 5-Gang-Schaltgetriebe, Allradantrieb 7,1 l Super 173 g/km
Euro 4
1.6 VVT 2WD
(9/2009-6/2014)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1586 cm³, 88 kW (120 PS), 156 Nm, 185 km/h, 10,7 s, 5-Gang-Schaltgetriebe, Vorderradantrieb 6,2 l Super 141 g/km
Euro 5
1.6 VVT i-AWD
(9/2009-6/2014)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1586 cm³, 88 kW (120 PS), 156 Nm, 175 km/h, 11,5 s, 5-Gang-Schaltgetriebe, Allradantrieb 6,5 l Super 149 g/km
Euro 5
2.0 VVT*
2WD/i-AWD
4-Zylinder-Reihenmotor, 1995 cm³, 112 kW (152 PS), 190 Nm, 200 km/h, k.A. s, Getriebe k.A., Vorderradantrieb o. Allradantrieb k.A. k.A.
Dieselmotoren
1.9 DDiS 2WD
(6/2006-8/2009)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1910 cm³, 88 kW (120 PS), 280 Nm, 190 km/h, 10,5 s, 6-Gang-Schaltgetriebe, Vorderradantrieb 6,3 l Diesel 166 g/km
Euro 4
1.9 DDiS i-AWD
(6/2006-8/2009)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1910 cm³, 88 kW (120 PS), 280 Nm, 180 km/h, 11,2 s, 6-Gang-Schaltgetriebe, Allradantrieb 6,6 l Diesel 174 g/km
Euro 4
2.0 DDiS 2WD
(9/2009-06/2014)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1956 cm³, 99 kW (135 PS), 320 Nm, 190 km/h, 10,5 s, 6-Gang-Schaltgetriebe, Vorderradantrieb 4,9 l Diesel 128 g/km
Euro 5
2.0 DDiS i-AWD
(9/2009-06/2014)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1956 cm³, 99 kW (135 PS), 320 Nm, 180 km/h, 11,2 s, 6-Gang-Schaltgetriebe, Allradantrieb 5,5 l Diesel 139 g/km
Euro 5

* Modell wurde nur auf den US-Automarkt angeboten!

 

Suzuki SX4 (Kombi) Abmessungen

Fahrzeug Abmessungen

Länge: 4.100 - 4.235
Breite: 1.730 mm
Höhe: 1.550 - 1.565 mm
Radstand: 2.500 mm

 

Suzuki SX4 Kofferraumvolumen

Kofferraumvolumen

Ladevolumen normal: 270 l
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.045 l

 

Suzuki SX4 - Gewichte und Anhängelast

Leergewicht: 1.140 kg – 1.325 kg

Anhaengelast

Zulässige Anhängelast (12%)
Ungebremst:  400 kg
Gebremst: 1.200 kg

>> Anhängelasten aller SUVs

 

Was kostet der Suzuki SX4?

Der SX4 kostete 2006 neu mit dem 1.6-l-Ottomotor, 5-Gang-Schaltgetriebe und Vorderradantrieb in der Ausstattungslinie "Comfort" 17.290,- Euro.

Das kosteten die verschiedenen Typen & Modelle:

Typ ab Ausstattung
Leistung Kaufpreis Jahr
1.6 4x2 (ab "Style") 88 kW (120 PS) ab 18.190,- 09/2014
1.6 4x4 (ab "Club") 88 kW (120 PS) ab 18.390,- 09/2014
1.6.VVT 4x4 (ab "Club") 79 kW (107 PS) ab 17.790,- 09/2006
1.9 DDiS 4x4 (ab "Club") 88 kW (120 PS) ab 19.790,- 09/2006
1.6.VVT 4x2 (ab "Comfort") 79 kW (107 PS) ab 17.290,- 09/2006
1.9 DDiS 4x2 (ab "Comfort") 88 kW (120 PS) ab 19.290,- 09/2006

Auch interessant:

>> Alle SUVs ab 10.000,- Euro

 

Suzuki SX4 - Datenblätter, Preislisten & Broschüren

Suzuki SX4 - Daten Preislisten Broschuere

Hier finden Sie Preislisten, technische Daten, Prospekte und Broschüren zum Suzuki SX4 als PDF-Dateien zum Downloaden!

>> Zu den Broschüren & Preislisten

 

Suzuki SX4 Bilder


Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • Suzuki-SX4-Limousine-bSuzuki-SX4-Limousine-b
  • Suzuki-SX4-Facelift-h-08Suzuki-SX4-Facelift-h-08

Fotos © by Suzuki

Suzuki SX4 Video


 

Interessante Beiträge

>> Alle Kompaktklasse SUVs
>> Kompaktklasse-Vergleich aktuelle SUVs

 

Weiterführende Webseiten zum Suzuki SX4

>> Mehr zum Thema Suzuki SX4s auf Wikipedia
>> Suzuki SX4 Fahrbericht / Test ADAC
>> Suzuki SX4 s Cross Qualitaetsmaengel
>> Bekannte Probleme beim Suzuki SX4
>> Zubehör für den Suzuki SX4

 

SUV-Ranking - das sind die Besten SUVs

suv rankings xxsSUVs nach verschiedene Kriterien sortiert. Die Bestenlisten im Überblick: Top der günstigsten SUVs; Top der sparsamsten Diesel & Top der sparsamsten Benziner-SUV; Topliste - SUVs nach Abmessungen / Größe; Topliste - SUVs nach Kofferraumgröße; Topliste Anhängelast - die besten Zugpferde; Wattiefe - Top SUV & Geländewagen;

>> Zur SUV-Ranking Übersichtsseite

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!