SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Renault Koleos 2. Generation - ab 30.900,- Euro

Der neue Renault Koleos – ein erhebendes Gefühl für die ganze Familie

Renault Koleos 2017 2 Generation FrontperspektiveDie Franzosen wissen, wie man lebt. Der Renault Koleos der zweiten Generation ist, für Kenner des französischen Automobilherstellers Renault wenig überraschend, ein Auto für die ganze Familie. Einmal im neuen Renault SUV Platz genommen, überrascht das großzügige und komfortable Platzangebot. Dieser Umstand schlägt sich auch in den Dimensionen nieder, die dem Wagen eine mächtige Erscheinung verleihen. Vielleicht ist es gerade dieser Eindruck, der Anstoß für den Modellnamen war.

Eine im Zusammenhang mit einem Automobil stehende Übersetzung findet sich nirgendwo im Internet. Im Griechischen stand das Wort für eine Schwertscheide aus Leder und in der Biologie kommen Käfer mit dem Namen Koleoptile der Modellbezeichnung nahe. Vermutlich ist es einfach eine Anlehnung an das Wort Koloss, was mit dem stattlichen Erscheinungsbild des Renault SUV perfekt harmoniert. Neben Komfort und Platzangebot überzeugt der SUV auch mit Allrad und einer umfangreichen Ausstattung.

 

Inhalt:
Beschreibung
Bilder und Videos
Technische Daten
Preis

 

Das Design – so präsentiert sich der Renault Koleos auf den ersten Blick

Renault Koleos 2017 2 Generation SeiteDer 2016 auf der Beijing Motor Show vorgestellte Renault Koleos hat eine Länge von 4672 mm und eine Breite von 1843 mm. Die Höhe variiert zwischen 1673 – 1678 mm. Damit ist der Neue gegenüber seinem Vorgänger in Länge und Breite gewachsen, in der Höhe aber geschrumpft, was den Komfort jedoch keineswegs beeinträchtigt. Ganz im Gegenteil, die niedrigere und nach hinten abfallende Dachkante verleiht in Kombination mit der gewachsenen Länge dem bulligen SUV eine sportliche Linie. Kleine und gekonnt angebrachte Details verleihen dem robust wirkendendem Design des Koleos ein kräftiges Selbstbewusstsein.

Dem französischen Automobilhersteller ist es erfolgreich gelungen, den neuen Koleos nicht nur vom Vorgänger optisch zu distanzieren, sondern auch eine klare Ansage an die Konkurrenz zu machen. Und die dürfte bis ins Detail erfolgreich sein. Trotz fünf Türen, die den Wagen unverkennbar in die Klasse der Kombis einreichen, verspricht das starke Design ein sportliches Understatement. Von vorne betrachtet beeindruckt der Geländewagen mit einer gelungenen Kombination aus elegant geschwungenem Kühlergrill und geschlitzten Scheinwerfer. Dass der Koleos nicht einfach ein hochgelegter Kombi ist, erkennt man an Details wie Alu-Dachreling, 19 Zoll Rädern und Schutzbeplankung an den Türen. So viel Auto macht Lust auf einen Blick ins Innere zu werfen.

 

Die Innenausstattung - übersichtlich, durchdacht und natürlich mit Multimedia

Renault Koleos 2017 2 Generation CockpitBevor man auf sich auf einem der bequemen Plätze niederlässt, fällt der Blick in den Innenraum, vornehmlich auf das Armaturenbrett. Drehknöpfe und Schalter in großer Anzahl sucht man hier vergeblich. Die vielen verschiedenen Funktionen werden digital über einen Touchscreen mit hoher Brillanz und Auflösung bedient. Dabei kommt entweder ein 7 Zoll Touchscreen im Querformat oder ein 8,7 Zoll Touchscreen im Hochformat zum Einsatz. Einzelne Funktionen können werden bequem über das Multifunktionslenkrad gesteuert. Das Lenkrad bietet erfrorenen Händen im Winter einen besonderen Schutz vor Kälte: Nur vier Minuten dauert es, bis die Lenkradheizung das Lenkrad von minus zehn auf plus 35 Grad erhitzt.

Für Unterhaltung an Bord sorgt das hauseigene Online-Multimediasystem Renault R-Link 2, das in zwei Varianten angeboten wird. Das System bietet eine einfache drahtlose Einbindung von Smartphones. Damit kann auch während der Fahrt eine Suche mit Google, das Versenden von Nachrichten mit dem Messenger, das Abhören der Lieblingsmusik oder das Führen eines Telefonats einfach und sicher vorgenommen werden. Auch Sprachsteuerung ist mit dem System möglich. Auf Wunsch wird das System mit Bose-Boxen angeboten. Einzig Anlass zur Kritik gibt die Anzahl der USB-Anschlüsse, von denen ein paar mehr an Bord sein könnten.

 

Bequemes Sitzen und hoher Reisekomfort sind in einem Renault fast schon Pflicht

Renault Koleos 2017 2 Generation FontbereichBequem Sitzen definiert der französische Autobauer so: bequeme Sitze und ein großzügiges Platzangebot. Um es vorwegzunehmen, bequem sitzen lässt es sich auf allen Plätzen im neuen Renault Koleos, ob nun vorne oder auf der Rückbank. Der Komfort beginnt jedoch bereits beim Einsteigen, was die weit aufschwingenden Türen deutlich erleichtern. Sind die Türen dann geschlossen, punktet der Sitz neben dem Fahrer. Dort ist zwischen Tür und Mittekonsole mehr Bewegungsraum als auf Seite des Fahrers. Grund genug, um sich auf längere Fahrten abzuwechseln und zu entspannen. Nicht weniger komfortabel ist der Aufenthalt in der zweiten Sitzreihe. Die Sitzhöhe ist gut gewählt und bietet auseichend Freiheit für Köpfe und Beine.

Besser sitzen lässt es sich in jedem Fall auf dem Fahrer- und Beifahrersitz. Die Sitze sind per Knopfdruck 6-fach verstellbar, besitzen eine elektrische Lordosenstütze sowie beheizte Polster und Kopfstützen. Polster und Kopfstützen sind kuschelig weich und vermeiden unangenehmes Ermüden auf langen Fahrten. Sanft und weich ist auch die Sitzbank in der zweiten Reihe, für die optional eine Sitzheizung angeboten wird. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis eine dritte Sitzbank mit zwei Plätzen erhältlich, die im Kofferraum eingebaut wird und den Geländewagen zum siebensitzigen SUV mutieren lässt.

Typisch für den Franzosen ist auch das Wohnzimmerambiente, das den Innenraum beherrscht. Alle vier Türen sind mit elektrischen Fensterhebern ausgestattet. Filter garantieren eine von Pollen, Staub und störenden Gerüchen gereinigte Atemluft, während die 2-Zonen-Klimaautomatik für angenehme Temperaturen sorgt. Praktisch sind auch die vielen Ablagefächer, die von anderen Modellen von Renault bekannt sind. Damit ist der Renault SUV das ideale Fahrzeug für alle, die gerne Ausflüge oder Urlaube mit dem Auto machen.

 

Koffer, Fahrrad, Campingausrüstung – viel Platz für Reisen, Beruf und Freizeit

Renault Koleos 2017 2 Generation Kofferraum teilweise umgeklapptJeder Be- oder Entladevorgang des Kofferraums beginnt mit dem Öffnen der Heckklappe. Im Fall des neuen Koleos geht das durch Benutzen der Keycard. Wer gerade keine Hand frei hat, kann das Öffnen durch eine elegante Bewegung des Beins unter dem Stoßfänger veranlassen. Hinter der Heckklappe steht ein Kofferraumvolumen von 624 Litern zur Verfügung. Bei umgelegter Rückbank steigt das Ladevolumen auf 1.690 Liter. Ebenso leicht wie das Öffnen der Heckklappe ist auch das Umlegen der Rückbank. Dank der Easy-Break-Funktion wird die Lehne der Rückbank mithilfe der vorgesehenen Griffe schnell und einfach umgelegt. Der Kofferraum verfügt außerdem über einen doppelten Ladeboden und vielen Ablagen.

 

Sicheres unterwegs mit elektrischen Assistenzsystemen

Einparken, Spur wechseln oder im Gelände fahren – dank der vielen zur Verfügung stehenden elektrischen Assistenzsysteme ist man im Renault Koleos der zweiten Generation immer sicher unterwegs.

  • Eine Einparkhilfe und ein Notbremsassistent sind auch in der Grundversion mit an Bord. Die Ausstattung mit elektrischen Assistenzsystemen hängt von der jeweiligen Modellversion ab. Manche Assistenzsysteme sind optional gegen Aufpreis verfügbar.
  • Der Notbremsassistent hilft mit, den Bremsweg zu verringern, falls der Autofahrer davor unerwartet stark abbremst. Für Fahrkomfort und Sicherheit sorgt das Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Die voreingestellte Höchstgeschwindigkeit wird vom Tempopiloten automatisch registriert und das Gaspedal bei Bedarf blockiert.
  • Der Spurhalte-Warner signalisiert mit einem akustischen Signal, wenn das Auto die Fahrbahnmarkierung überfährt, ohne dass der Blinker gesetzt wurde.
  • Der Fernlichtassistent blendet automatisch ab, wenn Fahrzeuge entgegenkommen oder beim Durchfahren einer geschlossenen Ortschaft. Danach schaltet Assistent wieder auf das Fernlicht zurück.
  • Um gegen keine Verkehrsvorschriften zu verstoßen, steht eine Verkehrszeichenerkennung zur Verfügung. Eine Kamera erfasst das Verkehrszeichen, wertet es aus und gibt die Information an die Instrumententafel weiter.
  • Schutz für Autos, Radfahrer und Fußgänger im toten Winkel. Bei Gefahr unterstützt das Assistenzsystem den Fahrer mit einem optischen Hinweis im betreffenden Außenspiegel.
  • Für die allradgetriebene Version steht das All MODE 4x4-I zur Verfügung. Das System erlaubt den Wechsel zwischen 2WD-Modus,, Auto-Modus und Lock-Modus. Perfekte Bodenhaftung in jeder Fahrsituation und ein ausgewogenes Drehmoment zwischen Vorder- und Hinterradantrieb werden damit gewährleistet.
  • Unterstützung verspricht auch die Berganfahrhilfe, die beim Anfahren an Steigungen ein Zurückrollen des Fahrzeugs oder das Abwürgen des Motors verhindert.
  • Die Einparkhilfe gibt dem Fahrer beim Rangieren optische und akustische Signale und informiert damit über die Entfernung zwischen Auto und Personen oder Objekten, die sich dahinter oder davor befinden. Eine Rückfahrkamera ist serienmäßig nicht eingebaut.
  • Wer mit dem Renault Koleos viel in der Stadt unterwegs ist und entsprechend viel ein- und ausparken muss, sollte sich die Unterstützung leisten und den SUV mit einer Rückfahrkamera bestellen. Nach Einlegen des Rückwärtsganges wird der Bereich hinter dem Fahrzeug automatisch auf dem Touchscreen dargestellt.
  • Noch einfacher einparken geht es mit dem Easy-Park-Assistent. Das System übernimmt das Lenken, während der Fahrer nur noch Gas geben und bremsen muss. Außerdem sucht das System nach Parklücken in geeigneter Größe.

 

Motoren, Getriebe und Antrieb – die technische Seite des kompakten Renault Koleos

Die Motorenpalette besteht aus zwei Benzinmotoren mit 1997 und 2488ccm Hubraum und zwei Dieselmotoren mit 1598 und 1995ccm Hubraum. Die schwächste Motorisierung ist die kleine Dieselversion mit 130 PS, die stärkste die größte Benzinversion mit 186 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liefert die große Dieselversion mit 202 km/h. Die schnellste Beschleunigung von null auf 100 km/h liefert ebenfalls die große Dieselversion mit 177 PS.

Die Benzinversionen werden ausschließlich auf dem asiatischen Automobilmarkt angeboten. Somit ist in Europa der Koleos nur mit Dieselmotor verfügbar.

Angetrieben wird der Renault SUV je nach Modellvariante über Allrad- oder Vorderradantrieb. Für die Übersetzung ist modellabhängig entweder ein stufenloses Getriebe oder ein 6-Gang-Schaltgetriebe verbaut. Optional ist jedes Modell mit einem stufenlosen Getriebe erhältlich. Der Treibstofftank fasst modellabhängig 60 oder 65 Liter.

 

 

Renault Koleos Bilder und Videos


Koleos Bilder

  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Cockpit
  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Einstieg
  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Fontbereich

  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Front-Seite
  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Frontperspektive
  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Heckperspektive

  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Kofferraum-teilweise-umgeklappt
  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Kofferraum-umgeklappt
  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Kofferraum

  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Panoramadach
  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Seite
  • Renault-Koleos-2017-2-Generation-Seitenansicht

Fotos © Renault


 Renault Koleos Video


 

Technische Daten: Renault Koleos Modelle

Typ: Daten Leistung: Verbrauch Emission
 
Dieselmotor:      
dCi 130 4 Zylinder, 1598 cm³, 96 kW (130 PS), 320 Nm bei 1750/min  5,3–5,6 / (5,8–5,9)* 140–148 (153–156) g/km*
dCi 175 4WD 4 Zylinder, 1995 cm³, 130 kW (177 PS), 380 Nm bei 2000/min  4,6–4,9 120–128 g/km

* Je nach Getriebewahl

 

Was kostet der Renault Koleos?

Der Renault SUV Koleos ist in der Grundausstattung mit der Modellbezeichnung Life ENERGY dCi 130 ab 30.900 Euro verfügbar. Das Modell besitzt den 1598ccm Dieselmotor mit 130 PS und verfügt über umfangreiche Fahrerassistenzsysteme. Zur Standardausstattung zählen unter anderem LED-Leuchten hinten und vorne, elektrische Fensterheber und das Online-Infotainmentsystem Renault R-LINK 2 mit 7-Zoll-Touchscreen.

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

Tags: Renault, Mittelklasse SUV, Land - Französiche Fahrzeuge, Renault Koleos, Bj 2017

0
0
0
s2sdefault
Neuste Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz