Modell-Verzeichnis

 

 

SUV Marktübersicht - Alle aktuellen Modelle!

Runde 130 Modelle von 30 Marken werden aktuell angeboten! Hier schnell und einfach den Überblick holen - Alle aktuellen SUV Modelle, die auf dem deutschen Markt erhältlich sind!

SUV Marktübersicht

SUV haben sich durchgesetzt und das trotz der Kritik die immer noch von allen Seiten kommen! Mit über 20 Prozent Marktanteil ist das "SUV-Segment" heute ein wichtiger Zweig für einen Hersteller. Welche, die keine Fahrzeuge in dieser Sparte anbieten laufen Gefahr, überrollt zu werden!

 

>> Zur Marktübersicht

 

SUVs im direkten Vergleich

SUV Vergleich

Das SUV Segment boomt weiterhin, aktuell gibt es rund 130 SUV Modelle von rund 30 verschiedenen Marken! Hier kannst du die Fahrzeuge schnell und einfach vergleichen!
Hol dir hier einfach und schnell einen Überblick über sämtliche Modelle, die Neupreise, die Motoren und Daten! Die SUV-Modelle sind nach Klassen sortiert um einen Vergleich noch einfacher zu ermöglichen.

 

Vergleiche: Oberklasse / Mittelklasse / Kompaktklasse / Mini-SUVs / SUV-Coupé's / Geländewagen / Pickups / alternative SUVs

 

>> zum SUV - Vergleich

 

Anzeige:

 

 

SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Captur - ein Mini-SUV mit viel Platz, aber ohne Allrad

Renault CapturRenaults neues Crossover-Modell, der Captur, wurde vom Autohersteller auf dem 83. Genfer Auto-Salon erstmals der Autowelt vorgestellt. Der Captur verfügt über typische Eigenschaften eines SUVs, wie z.B. erhöhte Bodenfreiheit und eine ebenfalls erhöhte Sitzposition, die eine gute Rundumsicht ermöglicht. Einen Allradantrieb sucht man aber bei Renaults neuem SUV leider vergeblich. Das Raumangebot erinnert eher an einen Van, ebenso wie der moderne Fahrkomfort.

Als erstes urbanes Crossover-Modell des Herstellers Renault zeigt sich der Captur vielseitig und durchdacht. Durch die innovative B-Plattform, die man auch vom aktuellen Clio schon kennt, bietet der Captur auch ein komfortables und sicheres Fahrerlebnis.

Angetrieben wird das neue Renault-SUV von sparsamen Benzin- und Dieselmotoren, die
vorbildliche Werte im Verbrauch und beim Schadstoffausstoß aufzeigen. 

 

 

Design und Ausstattung

Die Optik des Captur wirkt kraftvoll, aber nicht aufdringlich.  
Innenraum des Renault CapturDie Studie Captur inspirierte die Designer von Renault und war dann natürlich auch der Namensgeber für diesen Crossover.  Die Silhouette wirkt durch die schräge Windschutzscheibe, die weit vorgeschoben ist, dynamisch und sportlich.

Auffallend auch die seitlichen Protektoren, sowie die großen, überdimensionalen Räder von 16 oder 17 Zoll, die zudem für die nötige Bodenfreiheit sorgen, um auch eine Tour durch etwas unwegsames Gelände zu ermöglichen.

Ganz unverwechselbar für den Crossover von Renault ist die Lackierung in einem Bi-Ton. Diese gibt es in verschiedenen Kombinationen. Hierbei sind das Dach, sowie die A- und C-Säulen in einer anderen Farbe lackiert, als der Rest des Captur.
Für den Captur gibt es zudem viele individuelle Designoptionen.
Mit einer Länge von 4,12 Metern, einer Breite von 1,77 Metern und einer Höhe von 1,57 Metern ist der Captur recht kompakt, bietet aber genügend Platz für 5 Insassen und Gepäck.

Der große Kofferraum und die vielen Ablagefächer bieten Platz und Komfort, auch bei langen Reisen. Er hat ein Ladevolumen von 377 bis 455 Liter. Die Variabilität ergibt auch dadurch, dass sich bei Bedarf die Rückbank um 16 Zentimeter verschieben lässt. Zusätzlichen Stauraum von 1,6 Liter bietet ein Ablagefach zwischen dem Fahrer- und Beifahrersitz.
Kofferraum des Renault CapturDas Be- und Entladen gestaltet sich durch die große Heckklappe und eine niedrige Ladekante sehr einfach. Der herausnehmbare Boden des Kofferraums ist einseitig mit Teppich, auf der anderen Seite mit Kunststoff bezogen.

In den vorderen Türen befinden sich Fächer, in denen 1,5 Liter Flaschen Platz finden.
Sehr praktisch auch das neue Easy Life- Handschuhfach mit einem Fassungsvermögen von 11 Liter.

Im offen gestalteten Fahrgastraum kommen viele Farb- und Motivkombinationen zum Einsatz. Einige, sonst eher großen Fahrzeugen vorbehaltene Ausstattungsmerkmale wurden auch beim Renault Captur genutzt. Zum Einsatz kommt beispielsweise das Keycard Handsfree System, das einen schlüssellosen Zugang zum Fahrzeug und ebensolchen Start ermöglicht. Mit an Bord ist auch die Einparkhilfe, eine Berganfahrhilfe und die Rückfahrkamera. Auch ein Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer und elektrische Fensterheber gehören zur Ausstattung des Renault Captur. Das Lenkrad ist sowohl höhen-, als auch längsverstellbar. Praktisch auch die elektrisch verstellbaren Außenspiegel, welche zudem beheizbar sind.

Je nach Ausstattung ist der Crossover mit dem Renault R-Link Multimediasystem mit Online-Anbindung oder dem Multimediasystem Media-Nav ausgestattet. Beide Geräte verfügen über einen hochauflösenden Touchscreen-Monitor, der fest in die Armaturentafel integriert ist.
Für den richtigen Sound sorgt das Arkamys-3D-Soundsystem, welches über Bluetooth und  Audistreaming verfügt. Durch USB- und Klinken-Anschluss können auch externe Musikträger abgespielt werden.

 

Motoren und Antrieb

Frontansicht des Renault CapturFür den Captur bietet Renault drei sparsame Motorvarianten an: zwei Benziner und ein  Diesel-Modell. Allesamt überzeugen durch sehr gute Verbrauchs- und Emissionswerte und machen den Captur zu einem der sparsamsten Fahrzeuge in seiner Klasse. Dies liegt nicht nur an den innovativen Motoren, sondern auch an der  elektronisch geregelten Kühlerjalousie und den  rollwiderstandsoptimierten Reifen.

Wer sich für den Energy TCe 90 entscheidet, der kann sich auf einen durchschnittlichen Verbrauch von etwa 5 Litern je 100 Kilometer freuen. Der Co2-Ausstoß beträgt 115 Gramm je Kilometer. Der 66 kW/90 PS starke Benziner bringt eine Höchstleistung 171 km/h auf die Straße.

Die Motorisierungvariante TCe 120 EDC leistet 88 kW/120 PS und verbraucht durchschnittlich 5,4 Liter auf 100 Kilometer bei einem CO2-Ausstoß von 125g km. Der Tce 120 EDC hat serienmäßig ein EDC-Doppelkupplungsgetriebe. Dieses verbindet den Komfort eines Automatikgetriebes mit der Effizienz einer manuellen Schaltung.
Der Dieselmotor Energy dCi 90 überzeugt mit einem kombinierten Verbrauch von gerade mal 3,7 Litern auf 100 Kilometer. Die Emissionswerte liegen bei geringen 95 g/km. Mit einer Leistung von 66 kW/90 PS schafft der sparsame Diesel eine Endgeschwindigkeit von 171 km/h.

Weitere Daten siehe Tabelle.

 

Sicherheit

Basierend auf der Plattform des neuen Clio bietet der Captur nicht nur Fahrspaß und Agilität, sondern auch Sicherheit. So gibt es z.B. ein elektronisches Stabilitätsprogramm ESP mit Überrollschutz. Registriert die Systemsteuerung eine bedenkliche Seitenneigung, so greift das ESP mit einem gezielten Bremseingriff an den einzelnen Rädern ein.
Zudem gibt es auch viele passive Sicherheitsfeatures. Hierzu zählen unter anderem die serienmäßigen Adaptiv-Frontairbags und die zwei Kopf-Thorax-Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer. Dank der vorhandenen Aufprallsensoren lösen diese deutlich schneller aus, als es sonst der Fall ist.

Beim Renault Captur wird ein programmiertes Rückhaltesystem der dritten Generation eingesetzt. Dadurch gibt es einen Gurtstraffer und -begrenzer am Fahrer- und Beifahrersitz.

 

 

Renault Captur Bilder und Video


Captur Bilder

  • r130233h
  • r130240h
  • r130415h

  • r130415h.orig
  • r130446h
  • r130450h

  • r130451h
  • r130451h.orig
  • r130452h

Foto © Renault


 Renault Captur Video


Technische Daten: Renault Captur Modelle

Leistung:  Hubraum, PS/KW,Drehmoment Verbrauch CO2-Emissionen
 
Ottomotor
TCe 90 R3 / 898 cm³ / 66 kW (90 PS) / 135 Nm 5,0 l / 100 km 115 g/km
 
Dieselmotor
TCe 120 EDC R4 / 1.197 cm³ / 88 kW (120 PS) / 190 Nm (Automatik) 5,4 l / 100 km 125 g/km
dCi 110 R4 / 1.5 cm³  / 81 kW (110 PS) / 260 Nm 3,7 l / 100 km 98 g/km
dCi 90 R4 / 1.461 cm³ / 66 kW (90 PS) / 220 Nm
3,6 l / 100 km 95 g/km

 

Was kostet der Renault Captur?

Der Captur kostet neu in der Standardausführung, je nach Motorisierung und Ausstattungvariante, zwischen 15.390 und 22.490 Euro.

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

 

Pfad: