SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Modell-Verzeichnis

Opel Mokka - erstes deutsches SUV im B-Segment

SUV Opel Mokka Modell 2012

Daten zum Fahrzeug:

  • Opel - Deutscher Autohersteller
  • Produktionsstandort - u.a. Sargossa, Spanien
  • Segment - Kompaktklasse-SUV
  • Bauzeit - 2012 bis 2019
  • Markteinführung - 10/2012
  • Motoren: Benzin- & Dieselmotoren

Der Opel Mokka ist ein Kompaktklasse-SUV das auf der Gamma II Plattform von GM-Korea basiert. Produziert wurde das Fahrzeug von 2012 bis 2014 im Werk Bupyeong-gu, Incheon in Südkorea und ab 2014 bis 2019, zum Produktionsende des Fahrzeuges auch im spanischen Sargossa!

Der Opel Mokka (Modell 2012-2016) ist eng Verwandt mit dem Chevrolet Trax, der in Australien auch als Holden bekannt ist. Zur Markteinführung im Oktober 2012 wurde der neue Mokka ab einem Preis von 18.990 Euro angeboten.

 

 

Opel Mokka wird zum Opel Mokka X

Opel Mokka X 2016 in Kurvernfahrt

Mit dem 2016 neu aufgelegten Opel Mokka kommt auch ein neuer Name, bzw. einen zusätzlichen Buchstaben zum alten Namen. Opel's erfolgreicher Mini SUV hört nun auf den Namen "Mokka X".

Der Hersteller tat dies nicht ohne Grund, Opel brachte im Jahr 2017 zwei weitere SUV-Modelle auf den Markt, den "Opel Grandland X" und den "Opel Crossland X". Das "X" soll also wie bei den BMW X Modellen die SUV & Crossovermodelle von den normalen Fahrzeugen abgrenzen!

 

Ein Blick auf die Ausstattungen des Mokka X

Der Opel Mokka X wurde in 5 Ausstattungslinien angeboten:

  • Selection
  • Edition
  • 120 Jahre
  • Innovation
  • Ultimate

Der Mokka X ist ein Sport Utility Vehicle zum Entspannen und kein Fahrzeug für nervenaufreibende Fahrten auf buckligen Pisten. Das merkt der Fahrer dem Mokka X in jedem Detail und ganz besonders in der Innenausstattung an.

So ist nun zum Beispiel ein hochwertiges Soundsystem des Herstellers Bose verbaut. Das System verfügt über insgesamt sechs Lautsprecher, die optimal im Inneren des Wagens verteilt sind, um von jeder Sitzposition aus einen möglichst guten Klang bieten zu können. Die Lautsprecher sind mit einem Tieftöner versehen, um das Klangspektrum auch unten herum angemessen abbilden zu können.

Die Vordersitze und sogar das Lenkrad sind beim Mokka X beheizbar, was gerade im Winter für zusätzlichen Komfort sorgen soll. Entschied sich der Käufer für das Elektro-Paket, gab es beheizbare und elektrisch anklappbare Außenspiegel dazu. Im Komfort-Paket gab es eine Klimaautomatik mit zwei Zonen.

 

Die Serienausstattung

Die Ausstattungslinie "Selection" war die günstigste Variante des Mokka X und nur bei dem kleinen Benziner und Dieselmodellen mit Frontantrieb erhältlich. Alle anderen Modelle wurden ab der Ausstattung "Edition" angeboten.

Ein Auszug der wichtigsten Serien-Ausstattungsmerkmale des Opel Mokka X

  • Automatisches Abblendlicht mit Tunnelerkennung
  • Adaptives Fahrlicht AFL mit LED-Technologie
  • Bose ® Soundsystem
  • Front- & Rückfahrkamera
  • Airbags (Front- & Seitenairbags für Fahrer & Beifahrer, Front- & Seitenairbag, Beifahrerairbag deaktivierbar, Kopfairbags vorn & hinten außen)
  • Außenspiegel, elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbar
  • Beheizbares Lederlenkrad und Sitzheizung, mehrstufig, vorn
  • Parkpilot, Einparkhilfe vorn und hinten
  • Ergonomischer Aktiv-Sitz, zertifiziert von der Aktion Gesunder Rücken (AGR), Fahrer und Beifahrer
  • Türeinstiegsleisten, verchromt, vorn
  • ABS (Antiblockiersystem mit Kurvenbremskontrolle und Bremsassistent)
  • EBV (Elektronische Bremskraftverteilung)
  • ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm)
  • Berg-Anfahr-Assistent
  • Lederlenkrad mit Lenkradfernbedienung
  • Reifendruck-Kontrollsystem
  • Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik
  • Solar Reflect-Windschutzscheibe
  • Adaptives Bremslicht
  • Geschwindigkeitsregler
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

 Die Serienausstattungen unterscheiden sich zum Teil und sind abhängig von der Wahl der angebotenen Ausstattungslinie.

Sonderaustattung des Opel Mokka X

Ein Auszug der wichtigsten Sonderausstattungsmerkmale des Opel Mokka X:

  • Ergonomischer Aktiv-Sitz für Fahrer und Beifahrer
  • Fahrer, Sitzheizung vorn mehrstufig
  • Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik
  • Parkpilot, Einparkhilfe vorn und hinten
  • Lederausstattung, Schwarz oder Morello
  • Beheizbares Lederlenkrad
  • Navi 900 IntelliLink (2. Generation)
  • Adaptives Fahrlicht AFL mit LED-Technologie
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • 4,2 ̋ farbiges Fahrerinfodisplay
  • 12-Volt-Steckdose, Mittelkonsole hinten
  • OPC Line Sport-Ausstattung Exterieur (Seitenschweller & Front- und Heckschürzenlippe)
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

Die Sonderausstattungen unterscheiden sich zum Teil und sind abhängig von der Wahl der angebotenen Ausstattungslinie.

 

Der Mokka X Innenraum

Opel Mokka X 2016 Innenansicht Cockpit

Die Bequemlichkeit bezieht sich beim Mokka X nicht nur auf die sichere Straßenlage. Der Komfort findet auch in vielen kleineren nützlichen Ausstattungsmerkmalen Ausdruck wie etwa dem schlüssellosen Schließ- und Startsystem. Ein solches System findet sich zwar heute bei vielen Fahrzeugen auf dem Markt, angenehm ist es aber trotzdem. Die Entriegelung der Türen oder das Starten des Motors erfolgt bei diesem System mittels eines einfachen Knopfdrucks.

Bei der Ausstattung der Sitze hat sich Opel ebenfalls um hohen Komfort bemüht und bot Ergonomiesitze mit dem Gütesiegel AGR an. Letzteres ist das Siegel der Aktion Gesunder Rücken e.V., was einiges an Entspannung beim Sitzen vermuten lässt.

Opel Mokka X 2016 Innenansicht Fondbereich

Die Sitze bieten eine ganze Reihe von Verstellmöglichkeiten, die über die Fähigkeiten normaler Sitze hinausgehen. Das Infotainment-System im Mokka X hört auf die Bezeichnung IntelliLink und ist mit Apple CarPlay und Android Auto kompatibel. Wer sein Smartphone mit seinem Infotainment-System verbinden möchte, erhält hier also die Möglichkeit dazu.

In Hinblick auf die heute obligatorische digitale Navigation will der Opel SUV seinen Fahrer mit einem System der Oberklasse verwöhnen. Das Navi 900 IntelliLink ist ebenso wie das Infotainment-System mit Apple CarPlay und Android Auto kompatibel. Auf Wunsch lassen sich also die Funktionen des Smartphones auf das farbige Touchscreen-Display übertragen. Möglich ist weiterhin der Radioempfang über AM/FM oder DAB+, es steht ein Shop zum Herunterladen von Apps zur Verfügung und das Navigationssystem kann per Spracheingaben bequem gesteuert werden.

 

Die Sicherheit des Mokka X

Opel Mokka X 2016 Offroad

Neue Fahrassistenzen seit der Modellpflege 2016. Es ist zwar kein waschechtes Geländefahrzeug, verfügt aber trotzdem über einen Berg-Abfahr- und -Anfahr-Assistenten. Das System soll ein sicheres Rangieren auch auf abschüssigem Gelände ermöglichen und verschafft dem Fahrer damit mehr Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Anfahr-Assistent kümmert sich um kritische Situationen beim Anfahren auf Steigungen: So bleibt hier die Bremse für einen kurzen Moment aktiviert, damit das Fahrzeug nicht zurückrollt. Und beim Abfahren? Hier hält das Fahrzeug die Geschwindigkeit konstant, damit der Fahrer nicht immer wieder abbremsen muss.

Wie heute üblich verfügt auch der Opel Mokka X über mehrere Kameras, die dem Fahrer zu mehr Überblick über das Geschehen rund um das Fahrzeug verhelfen sollen. Verbaut ist dabei sowohl eine Front- als auch eine Rückfahrkamera. Die Frontkamera erkennt zum Beispiel Straßenschilder, warnt vor bevorstehenden Kollisionen mit dem Vordermann und hilft beim Halten der Spur. Die Rückfahrkamera wiederum deckt alles ab, was sich hinter dem Fahrzeug abspielt. Sie soll den Fahrer etwa beim Zurücksetzen des Fahrzeugs unterstützen.

Das sind die Sicherheits- & Assistenzsysteme im Mokka X:

  • ABS (Antiblockiersystem mit Kurvenbremskontrolle und Bremsassistent)
  • Airbags (Front- & Seitenairbags für Fahrer & Beifahrer, Front- & Seitenairbag, Beifahrerairbag deaktivierbar, Kopfairbags vorn & hinten außen)
  • Adaptives Bremslicht
  • Adaptives Fahrlicht AFL mit LED-Technologie
  • Automatisches Abblendlicht mit Tunnelerkennung
  • Berg-Anfahr-Assistent
  • Dreipunkt-Sicherheitsgurte auf allen Plätzen, Gurtkraftbegrenzer und
    pyrotechnische Gurtschlossstraffer sowie doppelter Gurtstraffer, vorn,
    und Gurtwarner auf allen Plätzen
  • EBV (Elektronische Bremskraftverteilung)
  • ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm)
  • Front- & Rückfahrkamera
  • Parkpilot, Einparkhilfe vorn und hinten
  • Reifendruck-Kontrollsystem
  • Seitenaufprallschutz
  • Sicherheitslenksäule
  • Vorrüstung für Kindersitzbefestigungssystem ISOFIX, hinten außen

 

Euro-NCAP-Crashtest


Opel Mokka X - Fünf von fünf Sterne beim Euro-NCAP-Crashtest 2012!

Das Ergebnis im Einzelnen:

  • Insassenschutz - 35 Punkten (96 Prozent)
  • Kindersicherheit - 44 Punkten (90 Prozent)
  • Fußgängerschutz - 24 (67 Prozent)
  • Sicherheitsassistenzsysteme - 7 Punkte (100 Prozent)

Quelle:
https://www.euroncap.com/de/results/opel/vauxhall/mokka/10940

 

ADAC Crash-Test


Auch beim ADAC Crash-Test 2012 erreichte das Opel Mokka X Modell ein gutes Gesamtergebnis und fünf Sterne.

Das Ergebnis im Einzelnen:

  • Insassenschutz - 34,8 Punkte (96 Prozent)
  • Kindersicherheit - 44 Punkte (90 Prozent)
  • Fußgängerschutz - 24 (67 Prozent)
  • Aktive Sicherheit - 7 Punkte (100 Prozent)

Quelle:
https://www.adac.de/infotestrat/tests/crash-test/detail.aspx?IDtest=390

 

Mokka X mit neuen Motorvarianten

Opel Mokka X 2016 Motor

Den überarbeiteten Mokka bot Opel in einer Vielzahl von Motorisierungsvarianten an. Erhältlich waren, neben dem oben erwähnten Modell mit 112 kW eine Turbo-Variante mit 103 kW bzw. 140 PS, die mit einer Automatik und einem Frontantrieb versehen war und als Einsteigervariante verstanden werden konnte. Die Allradversion dagegen gab es nur mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe. Einen Allradantrieb mit der Sechs-Stufen-Automatikgetriebe gab es nur beim 112 kW starken Turbo mit 1,4 Litern und Direkteinspritzung. In dieser Variante erreicht der Mokka X eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h, die 100 km/ erreicht das Fahrzeug in knapp 10 Sekunden.

Der Allradantrieb des Opel Mokka X ist eher für das leichtere Gelände konzipiert. Es muss jedoch bedacht werden, dass viele Mitbewerber in dieser Klasse einen Allradantrieb gar nicht erst anbieten. Das von Opel verbaute adaptive System verfügt über eine elektromagnetische Lamellenkupplung und leitet die Kraft an die Vorderachse weiter. Falls es notwendig sein sollte, ist jedoch auch eine gleichmäßige Verteilung auf die Vorder- und die Hinterachse möglich. Gerade während der kalten Jahreszeit auf rutschigen Straßen fährt sich der Mokka X damit deutlich entspannter.

 

Opel Mokka (X) Modellpflege 2016

Im März 2016 stellte der deutsche Autobauer mit dem Mokka X eine überarbeitete Version vor. Auf dem Genfer Auto-Salon wurde das modellgepflegte Fahrzeug präsentiert, das nun auch mit einem Ottomotor mit 1,4 Litern und einer Leistung von 112 kW bzw. 152 PS erhältlich war. Optisch hatte sich beim Mokka X relativ wenig getan: Die Optik wurde leicht modifiziert und aufgefrischt, jedoch nicht grundlegend geändert. An Bord befindet sich nun aber ein neues Infotainmentsystem und auch die Assistenzen wurden verbessert.

 

Unterschied Modellpflege 2016


Mokka Front Modelljahr 2012 Mokka X Front Modelljahr 2016
Opel Mokka Modell 2012 Front Opel Mokka X ab Modelljahr 2016 Front
Mokka Heck Modelljahr 2012 Mokka X Heck Modelljahr 2016
Opel Mokka Modell 2012 Heck Opel Mokka X ab Modelljahr 2016 Heck

Fotos: © by Opel

 

 

Motoren & Technische Daten: Opel Mokka X


Typ & Bauzeit Motor, Hubraum, PS/KW, Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung 0-100 km/h, Getriebe, Antrieb Verbrauch CO²-Emission & Abgasnorm
Ottomotoren
1.6 ecoFLEX
(06/2012-03/2018)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1598 cm³, 85 kW (115 PS), 155 Nm, 170 km/h, 12,5 s, 5-Gang-Schaltgetriebe, Vorderradantrieb 6,5 l Super 153 g/km
Euro 5
(ab 12/2014 Euro 6)
1.4 Turbo ecoFLEX
(3/2018-6/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1364 cm³, 88 kW (120 PS), 175 Nm, 185 km/h, 10,9 s, 6-Gang-Schaltgetriebe, Vorderradantrieb 6,5-6,6 l Super 147-150 g/km
Euro 6d-TEMP
1.4 Turbo ecoFLEX
(6/2012-6/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1364 cm³, 103 kW (140 PS), 200 Nm, 196 (186) [191] km/h, 9,9 (9,9) [10,7] s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. [6-Stufen-Automatikgetriebe], Vorderradantrieb o. (Allradantrieb) 6,0 l (6,4 l)
[6,8 l] Super
139 (149)
[158] g/km
Euro 5, (ab 12/2014 Euro 6), (ab 3/2018 Euro 6d-TEMP)
1.8*
(4/2013-8/2015)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1796 cm³, 103 kW (140 PS), 178 Nm, 180 km/h, 10,9 (11,1)
[11,1] s, 5-Gang-Schaltgetriebe o. [6-Stufen-Automatikgetriebe], Vorderradantrieb o. (Allradantrieb)
7,1 l (7,9 l)
[7,9 l] Super
165 (183) [183] g/km
Euro 5
1.4 Direct Injection Turbo
(9/2016-6/2018)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1399 cm³, 112 kW (152 PS), 235 Nm, 193 km/h, 9,7 s, 6-Stufen-Automatikgetriebe, Allradantrieb 6,4-6,5 l Super 148-150 g/km
Euro 6
Dieselmotoren
1.6 CDTI ecoFLEX
(6/2015-6/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1598 cm³, 81 kW (110 PS), 300 Nm, 178 km/h, 12,5 s, 6-Gang-Schaltgetriebe, Vorderradantrieb 4,3 l Diesel 114 g/km
Euro 6
(ab 3/2018 Euro 6d-TEMP)
1.6 CDTI ecoFLEX
(12/2014-6/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1598 cm³, 100 kW (136 PS), 320 Nm, 191 (187) [188] km/h, 9,9 (10,3) [10,9] s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. [6-Stufen-Automatikgetriebe], Vorderradantrieb o. (Allradantrieb) 4,3 l (4,7 l)
[5,1 l] Diesel
114 (124)
[134] g/km
Euro 6
(ab 3/2018 Euro 6d-TEMP)
1.7 CDTI ecoFLEX
(6/2012-12/2014)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1686 cm³, 96 kW (130 PS), 300 Nm, 187 (184) [184] km/h, 10,5 (10,9) [11,5] s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. [6-Stufen-Automatikgetriebe], Vorderradantrieb o. (Allradantrieb) 4,5 l  (4,9 l)
[5,3 l] Diesel
120 (129)
[139] g/km
Euro 5

* Wurde nur in Russland angeboten

 

Opel Mokka X Abmessungen

Fahrzeug Abmessungen

Länge: 4.275 - 4.278 mm
Breite: 1.774 - 1.781 mm
Höhe: 1.646 - 1.658 mm
Radstand: 2.555 mm

 

Opel Mokka X Kofferraumvolumen

Kofferraumvolumen

Ladevolumen normal: 356 l
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.372 l

 

Opel Mokka X - Gewicht & Anhängelast

Leergewicht: 1.355-1.504 kg

Anhaengelast

Zulässige Anhängelast (12%)

Ungebremst: 500 kg
Gebremst: 1.200 kg - 1.500 kg

>> Anhängelasten aller SUVs

 

Was kostete der Opel Mokka X?

Der Opel Mokka X in der Ausstattungslinie Selection mit der 1.6 ecoFLEX Maschine und 115 PS mit Start/Stop Funktion und manuelles 5-Gang-Schaltgetriebe ist ab 18.990,- zu ordern!

Das kosteten die verschiedenen Typen & Modelle:

Typ & ab Ausstattung "Edition"
Leistung Kaufpreis Jahr
1.6 (ab Ausstattung "Selection") 85 kW (115 PS) ab 18.990,- 06/2012
1.4 Turbo 103 kW (140 PS) ab 23.790,- 06/2012
1.4 Turbo 103 kW (140 PS) ab 25.380,- 06/2012
1.4 ecotec Turbo (ab Ausstattung "Selection") 88 kW (120 PS) ab 20.495,- 12/2018
1.4 ecotec Turbo 103 kW (140 PS) ab 23.600,- 12/2018
1.4 ecotec Turbo (4x4) 103 kW (140 PS) ab 25.460,- 12/2018
1.6 Diesel 81 kW (110 PS) ab 25.185,- 12/2018
1.6 ecotec Diesel 100 kW (136 PS) ab 26.035,- 12/2018
1.6 Diesel (4x4) 100 kW (136 PS) ab 28.035,- 12/2018
1.7 CDTI (ab Ausstattung "Edition") 96 kW (130 PS) ab 23.380,- 06/2012
1.7 CDTI (4x4) (ab Ausstattung "Edition") 96 kW (130 PS) ab 25.380,- 06/2012

Auch interessant:

>> Alle SUVs ab 10.000,- Euro

 

Opel Mokka X - Technische Daten, Preislisten & Broschüren

Opel Mokka X - Preise, Datenblaetter & Kataloge

Hier listen wir Preislisten, technische Datenblätter, Kataloge, Prospekte und Broschüren vom Opel Mokka X!

>> Technischen Daten, Preislisten & Kataloge

 

Bilder vom Opel Mokka X


Opel Mokka (Modell bis März 2017)

Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • SUV-Opel-Mokka-Modell-2012SUV-Opel-Mokka-Modell-2012
  • SUV-Opel-Mokka-Modell-2012-Kofferraum-umgeklappte-SitzeSUV-Opel-Mokka-Modell-2012-Kofferraum-umgeklappte-Sitze

Opel Mokka X (Modell ab September 2016)

 Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • zwei-Opel-Mokka-X-Mini-SUV-2016-in-Fahrtzwei-Opel-Mokka-X-Mini-SUV-2016-in-Fahrt
  • Opel-Mokka-X-2016-TuergriffOpel-Mokka-X-2016-Tuergriff

Fotos: © by Opel

Videos vom Opel Mokka X


Video: Opel Mokka

Video: Opel Mokka X

 

 

Interessante Beiträge:

>> Alle Kompaktklasse SUVs

>> Kompaktklasse-Vergleich aktueller SUVs

 

Weiterführende Webseiten zum Opel Mokka X:

>> Opel Mokka in Wikipedia
>> Opel Mokka X 1.4 Turbo ecoFLex Test (ADAC)
>> Bekannte Mängel beim Opel Mokka X
>> Opel Mokka Forum
>> Opel Mokka X Zubehör

 

SUV-Ranking - das sind die Besten SUVs

suv rankings xxsSUVs nach verschiedene Kriterien sortiert. Die Bestenlisten im Überblick: Top der günstigsten SUVs; Top der sparsamsten Diesel & Top der sparsamsten Benziner-SUV; Topliste - SUVs nach Abmessungen / Größe; Topliste - SUVs nach Kofferraumgröße; Topliste Anhängelast - die besten Zugpferde; Wattiefe - Top SUV & Geländewagen;

>> Zur SUV-Ranking Übersichtsseite

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!