SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Modell-Verzeichnis

Mercedes-Benz GLB: Der Offroad-Siebensitzer

Mercedes GLB Frontperspektive

Daten zum Fahrzeug:

  • Mercedes-Benz - Deutscher Autohersteller
  • interne Bezeichnung - X 247
  • Produktionsstandort - u.a. Aguascalientes, Mexiko
  • Segment - Mittelklasse
  • Bauzeit - 2019-Heute
  • Marktstart - 12/2019
  • Motoren: Benzin- & Dieselmotor

Mit dem neuen GLB hat Mercedes einen Mittelklasse SUV geschaffen, von dem sie behaupten, der flexibelste zu sein, den sie je gebaut haben. Dabei soll es von allem, worauf es im Leben im Grunde ankommt, mehr geben: mehr Familie, mehr Freizeit oder mehr Freiheit. Mit Genen aus Luxus-SUVs und der Praktikabilität von Kompaktwagen soll er für Daimler eine weitere Markt- und Modelllücke für sich erschließen. Er baut auf der "MFA2"-Plattform auf, die für A- und B-Klasse als Basis fungiert sowie für GLA, CLA und CLA Shooting Brake. Für den chinesischen Markt wird der GLB direkt in Peking gefertigt, ansonsten wird er im mexikanischen Werk in Aguascalientes gebaut.

Wir haben uns die Ausstattung, die Auswahl an Motoren, den Preis und die technischen Daten näher angesehen.

 

 

Mercedes GLB - Der erste Eindruck

Optisch verkörpert der neueste SUV-Zugang der Schwaben einen Kompromiss aus GLS und GLA - klingt für Familien, die auf die Vorzüge eines großen Wagens nicht verzichten wollen, schon mal gut. Für den Vergleich mit dem GLS (wenngleich auch in geschrumpfter Form) spricht das wuchtige Erscheinungsbild, die Gene des GLA hingegen machen sich erst bei Betrachtung der Größenordnungen bemerkbar. Die Seitenscheiben, die steil wie eine Bergwand stehen, lassen die Gefühle für die G-Klasse auferleben, dem Vater des Mercedes-Offroad-Segments. Auch der Vergleich zur B-Klasse ist nicht aus der Luft gegriffen, wie ein erster Blick in das Interieur zeigt.

 

Der Blick in den Innenraum der neuen GLB-Klasse

Mercedes GLB Cockpit

Die Rede ist vom W 247, jener Baureihe der homonymen Mercedes B-Klasse, dem der Innenraum des GLB entlehnt zu sein scheint. Und das zeigt sich vor allem im Cockpit: der markante Widescreen erstreckt sich vom Raum direkt hinterm Lenkrad bis hin zur Mittelkonsole. Des Weiteren sitzen im SUV insgesamt fünf Runddüsen, die, wie das restliche Ambiente, beleuchtbar sind. Das aktuelle MBUX-Infotainmentangebot, digitale Instrumente und rohrartige Aluminiumelemente unter anderem in der Türverkleidung runden das Bild eines modernen Kompakten ab. Freunde der gehobeneren Ausstattung zahlen 400 Euro Aufpreis, um eine variable, zweite Sitzreihe zu bekommen; insgesamt 14 cm ist diese dann verschiebbar. Wer beim Preis weitere 1000 Euro verschmerzt, erhält noch eine Sitzbank, die allerdings Platz für nur zwei Personen bis etwa 170 cm bietet. Der kleinere Laderaum wird durch die tiefe Ladekante kompensiert. Was zusätzlich gefällt, ist ein spezielles Offroad-Licht, das sich einschaltet, wenn bei niedrigem Tempo etwas unmittelbar vor dem Fahrzeug erscheint.

 

Die Elektrisierung des GLB

Es ist zu erwarten, dass der Bau eines GLB-Hybriden dem Bau einer vollelektrischen Version weichen wird. Die Realisierung würde bis 2021 auf sich warten müssen, also dann, wenn bereits der Vollstromer in den Startlöchern stehen könnte. Hierbei wird jedoch nicht mehr von der "MFA2"-Plattform die Rede sein, sondern von einer Weiterentwicklung der EVA-Bodengruppe, die die Schwaben für elektrische Fahrzeuge benutzen.

 

Motordaten: Mercedes frischt die Vierzylinder-Motorenpalette auf

Mercedes GLB Seitenansicht

Die technischen Daten zeigen, dass Mercedes-Benz seine Vierzylinder überarbeitet hat. Der zum Marktstart kleinste Motor (GLB 200) leistet 163 PS, hat 1,3 Liter Hubraum und verbraucht kombiniert knapp über sechs Liter. Im GLB 250 4MATIC arbeitet der Zweiliter mit einem Verbrauch von über sieben Litern, was den 224 Pferdestärken geschuldet ist, die für einen deutlich kräftigeren Durchzug sorgen; die 100er-Marke durchbricht er nach bereits 6,9 Sekunden. Die selbstzündenden Motoren GLB 200 d und GLB 220 d mit 8G-DCT (Doppelkupplungsgetriebe) ermöglichen einen Verbrauch von fünf Litern bei einer Leistung von 150 bzw. 190 PS.
Die Abmessungen betragen 1,66 Meter in der Höhe, 1,83 Meter in der Breite und das bei einer Gesamtlänge von 4,63 Meter. Der Radstand beläuft sich auf 2.829 Millimeter.
LED-High-Performance Scheinwerfer, Multibeam-LED-Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer mit LED-Technologie sind möglich. Die Aussicht auf den AMG GLB 35 mit 306 PS lassen den neusten Stern am Mercedes-Himmel weiter glänzen. Alle Motoren & Technische Daten siehe Tabelle!

 

Waschechte Offroader-Antriebe

Sämtliche Getriebe sind automatisch. Der Basis-Benziner verfügt als einziger über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, in den restlichen Varianten ist jeweils ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe vorzufinden. Integrierter Nebenabtrieb zur Hinterachse erfolgt im 4MATIC Lamellenkupplung, das Hinterachsgetriebe besitzt eine integrierte Lamellenkupplung. Für den Mercedes unter den SUV ist zusätzlich die adaptive Verstelldämpfung verfügbar sowie Dynamic Select.

 

 

Mercedes-Benz GLB Bilder

Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • mercedes-glb-cockpitmercedes-glb-cockpit
  • mercedes-glb-frontperspektivemercedes-glb-frontperspektive

  • mercedes-glb-interieurmercedes-glb-interieur
  • mercedes-glb-seitenansichtmercedes-glb-seitenansicht

Fotos: © by Mercedes Benz


Mercedes-Benz GLB Video

 

Motoren & Technische Daten zur GLB-Klasse


Typ & Bauzeit Motor, Hubraum, PS/KW, Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung 0-100 km/h, Getriebe, Antrieb
Verbrauch CO²-Emission & Abgasnorm
Ottomotoren
GLB 180
(seit 2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1332 cm³, 100 kW (136 PS), 200 Nm, 200 km/h, 9,9 s, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 5,8-6,2 l Super 134-141 g/km
Euro 6d
GLB 200
(seit 12/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1332 cm³, 120 kW (163 PS), 250 Nm, 207 km/h, 9,1 s, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 5,9-6,2 l Super 134-141 g/km
Euro 6d
GLB 250
(seit 12/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1991 cm³, 165 kW (224 PS), 350 Nm, 240 km/h, 7,1 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 7,1-7,4 l Super 153-159 g/km
Euro 6d
GLB 250 4MATIC
(seit 12/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1991 cm³, 165 kW (224 PS), 350 Nm, 236 km/h, 6,9 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Allradantrieb 7,5-7,6 l Super 162-169 g/km
Euro 6d
Mercedes-AMG GLB 35 4MATIC
(seit 12/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1991 cm³, 225 kW (306 PS), 400 Nm, 250 km/h, 5,2 s, AMG SPEEDSHIFT DCT 8G (8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe), Allradantrieb 7,5 l Super 171-173 g/km
Euro 6d
Dieselmotor
GLB 180 d
(seit 12/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 85 kW (116 PS), 280 Nm, 188 km/h, 11,3 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 4,8-5,0 l Diesel 125-131 g/km
Euro 6d
GLB 200 d
(seit 12/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 110 kW (150 PS), 320 Nm, 204 km/h, 9,0 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 4,8-5,0 l Diesel 126-131 g/km
Euro 6d
GLB 200 d 4Matic
(seit 12/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 110 kW (150 PS), 320 Nm, 201 km/h, 9,3 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Allradantrieb 5,0-5,3 l Diesel 132-140 g/km
Euro 6d
GLB 220 d
(seit 12/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 140 kW (190 PS), 400 Nm, 220 km/h, 7,7 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 4,9-5,1 l Diesel 128-134 g/km
Euro 6d
GLB 220 d 4Matic
(seit 12/2019)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 140 kW (190 PS), 400 Nm, 217 km/h, 7,6 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Allradantrieb 5,1-5,4 l Diesel 135-142 g/km
Euro 6d

 

Was kostet die GLB-Klasse?

Das günstigste Modell ist der GLB 180 mit dem 136 PS Benzinmotor. Dieser kostet mit dem 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und Vorderradantrieb in der Basisausstattung 37.318,40 Euro.

Das kosten die verschiedenen Typen & Modelle:

Typ Leistung Kaufpreis Stand
GLB 180 100 kW (136 PS) ab 37.318,40 04/2020
GLB 200 120 kW (163 PS) ab 38.508,40 04/2020
GLB 250 165 kW (224 PS) ab 43.762,25 04/2020
GLB 250 4MATIC 165 kW (224 PS) ab 45.618,65 04/2020
Mercedes-AMG GLB 35 4MATIC 225 kW (306 PS) ab 55.085,10 04/2020
GLB 180 d 85 kW (116 PS) ab 38.532,20 04/2020
GLB 200 d 110 kW (150 PS) ab 40.019,70 04/2020
GLB 200 d 4MATIC 110 kW (150 PS) ab 42.233,10 04/2020
GLB 220 d 140 kW (190 PS) ab 43.506,40 04/2020
GLB 220 d 4MATIC 140 kW (190 PS) ab 45.362,80 04/2020

 

Mercedes-Benz GLB - Datenblätter, Kataloge & Preislisten

Mercedes-Benz GLB Daten, Preislisten & Broschüren

Hier finden sich technische Daten, Broschüren & Kataloge, sowie Preislisten aller Mercedes-Benz GLB Modelle & Generationen!

>> Zu den Preislisten & Broschüren

 

SUV-Ranking - das sind die Besten SUVs

suv rankings xxsSUVs nach verschiedene Kriterien sortiert. Die Bestenlisten im Überblick: Top der günstigsten SUVs; Top der sparsamsten Diesel & Top der sparsamsten Benziner-SUV; Topliste - SUVs nach Abmessungen / Größe; Topliste - SUVs nach Kofferraumgröße; Topliste Anhängelast - die besten Zugpferde; Wattiefe - Top SUV & Geländewagen;

>> Zur SUV-Ranking Übersichtsseite

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!