SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Modell-Verzeichnis
Was bedeutet SUV?

Bedeutung von SUV!

Hier die genaue Bedeutung von SUV - Ausprache, Bezeichnungen und Herkunft! Was der Unterschied zu einem Geländewagen ist, was für Klassen es gibt, etc. - Alle Fakten zu SUVs!

 

>> Was SUV bedeutet!

 

SUV Marktübersicht - Alle aktuellen Modelle!

Runde 130 Modelle von 30 Marken werden aktuell angeboten! Hier schnell und einfach den Überblick holen - Alle aktuellen SUV Modelle, die auf dem deutschen Markt erhältlich sind!

SUV Marktübersicht

SUV haben sich durchgesetzt und das trotz der Kritik die immer noch von allen Seiten kommen! Mit über 20 Prozent Marktanteil ist das "SUV-Segment" heute ein wichtiger Zweig für einen Hersteller. Welche, die keine Fahrzeuge in dieser Sparte anbieten laufen Gefahr, überrollt zu werden!

 

>> Zur Marktübersicht

 

SUVs im direkten Vergleich

SUV Vergleich

Das SUV Segment boomt weiterhin, aktuell gibt es rund 130 SUV Modelle von rund 30 verschiedenen Marken! Hier kannst du die Fahrzeuge schnell und einfach vergleichen!
Hol dir hier einfach und schnell einen Überblick über sämtliche Modelle, die Neupreise, die Motoren und Daten! Die SUV-Modelle sind nach Klassen sortiert um einen Vergleich noch einfacher zu ermöglichen.

 

Vergleiche: Oberklasse / Mittelklasse / Kompaktklasse / Mini-SUVs / SUV-Coupé's / Hybrid SUVs / Elektro-SUVs / Geländewagen

 

>> zum SUV - Vergleich

 

Mercedes-Benz GLA: Kompakt-SUV mit smarten Assistenzsystemen

Mercedes GLA 2. Generation Frontperspektive

Daten zum Fahrzeug:

  • Mercedes-Benz - Deutscher Autohersteller
  • interne Modellbezeichnung - H 247
  • Produktionsstandort - u.a. Rastatt, Deutschland
  • Segment - Kompaktklasse
  • Bauzeit - 2020-Heute
  • Marktstart - 04/2020
  • Motoren: Hybrid-, Benzin- & Dieselmotor

Der GLA der zweiten Genertation ist ein Kompakt-SUV vom Hersteller Mercedes-Benz. Erstmals vorgestellt wurde das SUV im Internet und nicht wie geplant auf dem Genfer Auto-Salon im März 2020, das im Februar 2020 wegen der COVID-19-Pandemie abgesagt wurde. Die offizielle Markteinführung war im April 2020!
Produziert wird die Baureihe mit der internen Modellbezeichnung "H 247" in Rastatt/Deutschland, in Hambach/Frankreich und in Peking in China.

Der GLA der ersten Generation ist mit knapp einer Million verkaufter Modelle eines der erfolgreichsten Kompaktfahrzeuge der Welt. In der 2. Generation spendierte Mercedes seinem Crossover nun nicht nur jede Menge technische Highlights, sondern auch deutlich mehr Bodenfreiheit, mehr Kofferraumvolumen sowie ein komplett neues Raumgefühl. Dabei basiert der GLA in seiner Neuauflage auf der bewährten MFA2-Plattform, die Mercedes auch für andere Baureihen, wie beispielsweise die neue A-Klasse, nutzt. Die Hauptkonkurrenten des Premium-SUVs sind der BMW X1 und der Audi Q3.

 

 

Bulliges Design trifft auf fließende Flächen

Mercedes GLA 2. Generation

Die Schwaben verpassten dem GLA der 2. Generation einen komplett neuen Look. Mit seinen runden Formen und den größeren Lufteinlässen passt der Kompakt-SUV nun weitaus besser in die aktuelle Produktpalette von Mercedes. Dabei wirkt der neue GLA deutlich breiter, sportlicher und bulliger als sein Vorgänger. Im Außenbereich stechen besonders die kürzeren Überhänge und der steilere Kühlergrill ins Auge. Zudem sind die Heckleuchten deutlich breiter und auch der Radstand ist um stolze drei Zentimeter angewachsen. Der breitere Radstand gepaart mit einer Karosserie, die um 11 Zentimeter angehoben wurde, machen den GLA nun zu einem echten SUV, der seinen Fahrern durch die erhöhte Sitzposition nun endlich die langersehnte überragende SUV-Übersicht im Straßenverkehr bietet.

 

Ausstattungsvarianten und technische Highlights der GLA-Klasse

Der Mercedes-Benz GLA wird in vier Ausstattungslinien angeboten:

  • Basisausstattung
  • Style
  • Progressive
  • AMG

Mercedes bietet seinen Kunden neben seinem Basismodell die drei Ausstattungslinien Style, Progressive und AMG zur Verfügung. Zusätzlich bietet der Hersteller wieder ein Sondermodell an, die in Stückzahl und Verkaufszeitraum limitierte Edition 1 wird ebenfalls angeboten. Die Edition baut auf der AMG Line auf und beinhalten im Interieur exklusive Sitze mit perforiertem Leder und Zierelement in Carbonoptik. Das Aussendesign unterscheidetet sich durch ein rotes Felgenhorn auf den 20"-Leichtmetallrädern.

 

Serienausstattung der GLA-Klasse (H 247)

Die einzelnen Modelle unterscheiden sich in puncto Bereifung, Felgen, Polsterung sowie in Details des Interieurs und Exterieurs.

Die wichtigsten Serien Ausstattungen der GLA-Klasse der 2. Generation

  • Airbags 9 Stück (Fahrer- & Beifahrer, Seitenairbags & Windowbags)
  • Automatische Beifahrer-Airbagabschaltung
  • Multifunktions-Sportlenkrad in Leder
  • 1-Zonen Klimatisierungsautomatik THERMATIC
  • MBUX Multimedia-System mit zwei 17,78 cm (7") Displays
  • KEYLESS-GO Start-Funktion
  • Licht- und Sicht-Paket
  • 1 USB Schnittstelle in Spontan­ablage & 1 USB Schnittstelle in Mittelkonsole hinten
  • Regen-Licht-Sensor
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

Die Serienausstattungen unterscheiden sich zum Teil und sind abhängig von der Wahl der angebotenen Ausstattungslinie.

 

Sonderausstattung des Mercedes-Benz GLA

Im Gegensatz zur Basisversion verfügen Fahrzeuge der einzelnen Modelllinien über Fahrzeugschlüssel in Chrom sowie über Komfort- oder Sportsitze mit dem dazugehörigen Sitzkomfort-Paket.

Die wichtigsten Sonder-Ausstattungen der GLA-Klasse der 2. Generation

  • Komfortsitze o. Sportsitze
  • Leder Sitze und Polster in verschiedenen Farben und Arten
  • Sitzklimatisierung für Fahrer und Beifahrer
  • Zierelemente in verschiedenen Optiken
  • MBUX High-End-Paket mit 10,25" Volldigitales Instrumenten-Display
  • Festplatten-Navigation
  • Konnektivitäts-Paket Navigation
  • Park-Paket mit Rückfahrkamera
  • Verkehrszeichen-Assistent
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
  • Park-Assistent mit PARKTRONIC
  • Totwinkel-Assistent
  • beheizte Multifunktionslenkrad
  • LED High Performance-Scheinwerfer
  • Adaptiver Fernlicht-Assistent
  • Adaptiver Fernlicht-Assistent Plus
  • MULTIBEAM LED
  • 19 bis 20 " Bereifung auf Alufelge
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

 

Mercedes GLA Innenraum: Großzügiges Raumgefühl gepaart mit modernster Technik

Mercedes GLA 2. Generation Interieur

Der neue Kompakt-SUV der Stuttgarter sieht nicht nur besser aus als sein Vorgänger, sondern bietet seinen Fahrern auch im Innenraum wesentlich mehr Platz. Dabei wurde das Interieur durch die beiden 7-Zoll-Touchscreens und die hauseigene Sprachsteuerung MBUX (Mercedes-Benz User Experience) stark aufgewertet. Die lernfähige Sprachsteuerung erleichtert die Bedienung und die beiden Bildschirme, die Teil der Standardausstattung sind, lassen sich individuell konfigurieren. Hierbei informiert das Infotainment-System den Fahrer zuverlässig über freie Parkplätze, Staus, Baustellen sowie das Wetter. Wem die Touchscreens zu klein sind, der kann sich gegen Aufpreis für das frei stehende Widescreen Cockpit entscheiden. Diese Ausstattung umfasst zwei 10-Zoll-Touchscreens mit kristallklarer Auslösung und exzellenter Usability. Für noch mehr Luxus steht interessierten Kunden eine Komfortsteuerung zur Verfügung. Diese beinhaltet beispielsweise eine in die Sitze integrierte Massagefunktion sowie unterschiedliche Lichteinstellungen, die sich je nach Stimmung, anpassen lassen.

 

Verbesserter Sitzkomfort, größeres Kofferraumvolumen und flexible Lademöglichkeiten

Mercedes GLA 2. Generation Interieur Fond

Im neu gestalteten Innenraum, mit den großen Luftdüsen, genießen Fahrer und Beifahrer nun wesentlich mehr Kopffreiheit und auch die Rundumsicht ist deutlich besser. Die Sitzplätze sind überaus bequem, wobei sich die Rücksitze für drei Erwachsene auf längeren Fahrten nur bedingt eignen. Die Rückbank ist serienmäßig 40:20:40 umklappbar und lässt sich um satte 14 Zentimeter verschieben. Zudem sind auch die Fondlehnen in ihrer Neigung verstellbar. Gegen Aufpreis ist der Mercedes SUV mit sieben Sitzen erhältlich und auch die Rückbank kann auf Wunsch 40:60 geteilt werden. Für perfekte Alltagstauglichkeit fasst der Kofferraum standardmäßig 435 Liter. Bei umgeklappter Rückbank beträgt das Volumen des Kofferraums wiederum knapp 1.400 l, wobei Mercedes sogar ein höhenverstellbares Bodensystem in den neuen Kofferraum integrierte. So lassen sich auch große oder sperrige Gegenstände problemlos transportieren.

 

Mercedes-Benz GLA Motorisierung und Fahrgefühl

Mercedes GLA 2. Generation Motor

Bei den GLA Motoren setzt Mercedes-Benz auf bewährte Technologien. So gibt es neben zwei Benzinern auch zwei klassische Dieselmodelle. Die schwächste Motorisierung ist der 1,3-Liter-Benziner, der eine Leistung von lediglich 163 PS hat. Betrachtet man das Gewicht des Fahrzeugs, das rund 1,6 Tonnen beträgt, dann sind diese Motoren nur bedingt empfehlenswert. Deutlich mehr Fahrspaß liefern hingegen die beiden Dieselmodelle mit 190 PS und 220 PS Leistung. Geschwindigkeitsenthusiasten können wiederum auf den Mercedes-AMG GLA 45 zurückgreifen, der in der stärksten Motorisierung mit 421 PS aufwartet. Mit diesem 2,0-Liter-Motor beschleunigt der GLA dann auch in 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der durchschnittliche Verbrauch ist abhängig vom gewählten Modell. Gemäß Herstellerangaben liegt der Verbrauch jedoch zwischen knapp 6 bis 7,5 Litern auf 100 Kilometer.

 

Plug-in-Hybridvariante

Die Schwaben ergänzen die Motorenpalette des GLA um einen Plug-in-Hybrid. Das Hybridmodell verfügt über einen Vierzylinder-Benzinmotor mit 1,33 Liter sowie einen 75 kW starken Elektromotor. Die Kombination der Motoren ermöglicht eine theoretische Reichweite von bis zu 71 Kilometer, die rein elektrisch zurückgelegt werden können.

 

Allradantrieb und mögliche Zuglast

Den begehrten 4Matic-Allradantrieb gibt es gegen Aufpreis, wobei sich der GLA dank der größeren Bodenfreiheit nun auch in leichtem Gelände souverän bewegen lässt. In dieser Ausstattungsvariante profitiert der Fahrer dann auch von einem speziellen Offroad-Technik-Paket, welches eine Bergabfahrhilfe sowie LED-Scheinwerfer inkludiert. Selbstverständlich zieht der neue GLA auch Anhänger. Die maximale Zuglast variiert von Modell zu Modell und liegt gebremst bei 740 bis 750 kg und ungebremst bei 1.800 bis 2.000 kg.

 

Die Sicherheit der GLA-Klasse - Modernste Sicherheitsausstattung und smarte Assistenzsysteme

Der neue GLA SUV bietet eine Reihe von interessanten Assistenzsystemen und modernste Sicherheitsausstattung. Dabei zählen eine ECO Start-Stopp-Funktion sowie ein aktiver Spurhalte-Assistent, ein aktiver Brems-Assistent und eine Rückfahrkamera zur serienmäßigen GLA Ausstattung. Zudem umfasst der Basispreis eine Vorinstallation für privates Carsharing sowie eine Komfortfederung und LED-Tagfahrlichter. Für optimale Sicherheit verfügt der GLA ferner über eine hochstabile Fahrgastzelle sowie neun Airbags für Fahrer- und Beifahrer. Gegen Aufpreis gibt es eine Abbiegefunktion, die auch Personen auf dem Zebrastreifen erkennt sowie eine Rettungsgassen-Funktion. Mit der Hilfe der Rettungsgassen-Funktion ist es dem GLA möglich, sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h selbstständig entlang der Fahrspur zu bewegen. Besonders interessant ist auch die innovative Ausstiegsfunktion. Diese Funktion wird aktiviert, sobald der Fahrer die Hand am Türgriff hat. Nähert sich zu dieser Zeit ein anderes Fahrzeug oder Fahrrad, so wird der Fahrer akustisch vor der drohenden Gefahr gewarnt.

Fotos © Mercedes-Benz

 

 

Motoren & Technische Daten: Mercedes-Benz GLA


Typ & Bauzeit Motor, Hubraum, PS/KW, Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung 0-100 km/h, Getriebe, Antrieb, Batteriekapazität
Verbrauch & Reichweite
(rein elektrisch)
CO2-Emission & Abgasnorm
Ottomotoren
GLA 200
(seit 4/2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1332 cm³, 120 kW (163 PS), 250 Nm, 210 km/h, 8,7 s, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 5,7-6,0 l Super 130-137 g/km
Euro 6d ISC-FCM
GLA 250
(seit 4/2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1991 cm³, 165 kW (224 PS), 350 Nm, 240 km/h, 6,9 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 6,5-6,7 l Super 148-153 g/km
Euro 6d ISC-FCM
GLA 250 4MATIC
(seit 4/2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1991 cm³, 165 kW (224 PS), 350 Nm, 240 km/h, 6,7 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Allradantrieb 6,9-7,1 l Super 158-163 g/km
Euro 6d ISC-FCM
Mercedes-AMG GLA 35 4MATIC
(seit 4/2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1991 cm³, 225 kW (306 PS), 400 Nm, 250 km/h (abgeregelt), 5,1 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit AMG SPEEDSHIFT, Allradantrieb 7,4-7,5 l Super 170-171 g/km
Euro 6d ISC-FCM
Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC+
(ab mitte 2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1991 cm³, 285 kW (387 PS), 480 Nm, 250 km/h (abgeregelt) 270 km/h (mit AMG Driver’s Package), 4,4 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit AMG SPEEDSHIFT, Allradantrieb 9,1-9,2 l Super 209-211 g/km
Euro 6d ISC-FCM
Mercedes-AMG GLA 45 S 4MATIC+
(ab mitte 2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1991 cm³, 310 kW (421 PS), 500 Nm, 270 km/h (mit AMG Driver’s Package), 4,3 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit AMG SPEEDSHIFT, Allradantrieb 9,2-9,3 l Super 210-212 g/km
Euro 6d ISC-FCM
Hybridmodell
GLA 250 e
(ab Frühjahr 2020)
4-Zylinder-Reihen-Ottomotor, 118 kW (160 PS), 250 Nm, Elektromotor: 75 kW (102 PS), 300 Nm, Systemleistung 160 kW (218 PS), 450 Nm, 220 km/h, 7,1 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (8G-DCT), Vorderradantrieb, 15,6 kWh 1,6-1,8 l Super
71 km
38-42 g/km
Euro 6d
Dieselmotoren
GLA 180 d
(seit 4/2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 85 kW (116 PS), 280 Nm, 190 km/h, 10,8 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 4,6-4,8 l Diesel 120-126 g/km
Euro 6d ISC-FCM
GLA 200 d
(seit 4/2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 110 kW (150 PS), 320 Nm, 208 km/h, 8,6 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 4,6-4,8 l Diesel 121-126 g/km
Euro 6d ISC-FCM
GLA 200 d 4MATIC
(seit 4/2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 110 kW (150 PS), 320 Nm, 205 km/h, 8,9 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Allradantrieb 4,9-5,2 l Diesel 130-138 g/km
Euro 6d ISC-FCM
GLA 220 d
(seit 4/2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 140 kW (190 PS), 400 Nm, 222 km/h, 7,4 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Vorderradantrieb 4,7-4,9 l Diesel 123-129 g/km
Euro 6d ISC-FCM
GLA 220 d 4MATIC
(seit 4/2020)
4-Zylinder-Reihenmotor, 1950 cm³, 140 kW (190 PS), 400 Nm, 219 km/h, 7,3 s, 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Allradantrieb 5,0-5,3 l Diesel 133-140 g/km
Euro 6d ISC-FCM

 

Mercedes-Benz GLA Abmessungen

Fahrzeug Abmessungen

Länge: 4.410 mm
Breite: 1.834 mm
Höhe: 1.611 mm
Radstand: 2.729 mm

 

Mercedes-Benz GLA Kofferraumvolumen

Kofferraumvolumen

Ladevolumen normal: 420 l
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.420 l

 

Mercedes-Benz GLA - Gewicht & Anhängelast

Leergewicht: 1.615-1.670 kg

Anhaengelast

Zulässige Anhängelast (12%)

Ungebremst: 740 kg - 750 kg
Gebremst: 1.600 kg - 2.000 kg

>> Anhängelasten aller SUVs

 

Was kostet der Mercedes GLA?

Der Mercedes-Benz GLA zielt aufgrund seines üppigen Raumangebots, seiner hervorragenden Ausstattung und seines imposanten Kofferraumvolumens insbesondere auf Familien ab. Der Preis für die Basisausstattung mit den schwächsten Benzinmotor "GLA 200" startet in Deutschland bei 37.270,80 Euro. Wer den GLA mit Allrad haben möchte, muss mit einem Neupreis von mindestens 41.000 rechnen. Die Preise für die AMG-Linie starten bei mehr als 56.000 Euro, wobei mit den Zweiliter-Vierzylinder-Turbomotoren auch Höchstgeschwindigkeiten von 270 km/h möglich sind.

Das kosten die verschiedenen Typen & Modelle:

Typ in Basisausstattung
Leistung Kaufpreis Stand
GLA 200 120 kW (163 PS) ab 37.270,80 03/2020
GLA 250 165 kW (224 PS) ab 42.167,65 03/2020
GLA 250 4MATIC 165 kW (224 PS) ab 44.381,05 03/2020
Mercedes-AMG GLA 35 4MATIC 225 kW (306 PS) noch nicht bekannt  
Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC+ 285 kW (387 PS) noch nicht bekannt  
Mercedes-AMG GLA 45 S 4MATIC+ 310 kW (421 PS) noch nicht bekannt  
GLA 250 e 160 kW (218 PS) noch nicht bekannt  
GLA 180 d 85 kW (116 PS) ab 37.294,60 03/2020
GLA 200 d 110 kW (150 PS) ab 38.782,10 03/2020
GLA 200 d 4MATIC 110 kW (150 PS) ab 40.995,50 03/2020
GLA 220 d 140 kW (190 PS) ab 41.911,80 03/2020
GLA 220 d 4MATIC 140 kW (190 PS) ab 44.125,20 03/2020

Auch interessant:

>> SUVs ab 30.000 Euro

 

Mercedes-Benz GLA - Datenblätter, Kataloge & Preislisten

Mercedes-Benz GLA Daten, Preislisten & Broschüren

Hier finden sich technische Daten, Broschüren & Kataloge, sowie Preislisten aller Mercedes-Benz GLA Modelle & Generationen!

>> Zu den Preislisten, Broschüren & Kataloge

 

Mercedes-Benz GLA-Klasse Bilder & Videos

GLA-Klasse 4MATIC Bilder

Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • mercedes-gla-h-247-durchs-wasser-bmercedes-gla-h-247-durchs-wasser-b
  • mercedes-gla-h-247-edition-1-front--bmercedes-gla-h-247-edition-1-front--b

  • mercedes-gla-h-247-edition-1-frontperspektive--bmercedes-gla-h-247-edition-1-frontperspektive--b
  • mercedes-gla-h-247-edition-1-frontperspektive-2-bmercedes-gla-h-247-edition-1-frontperspektive-2-b

Fotos © Mercedes-Benz


Mercedes-Benz GLA-Klasse Video

 

Interessante Beiträge:

>> Alle Kompaktklasse SUVs

>> Kompaktklasse-Vergleich aktueller SUVs

 

Weiterführende Webseiten zum Mercedes-Benz GLA:

 >> Mehr zum Mercedes GLA der zweiten Generation auf Wikipedia

>> Mercedes GLA Test - ADAC

>> Mercedes GLA Zubehör

 

SUV-Ranking - das sind die Besten SUVs

suv rankings xxsSUVs nach verschiedene Kriterien sortiert. Die Bestenlisten im Überblick: Top 15 der günstigsten SUVs; Top 9 der sparsamsten Diesel & Top 9 der sparsamsten Benziner-SUV; Topliste Anhängelast - die besten Zugpferde; Wattiefe - Top SUV & Geländewagen;

>> Zur SUV-Ranking Übersichtsseite

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!