SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Modell-Verzeichnis

Ford EcoSport - Kleinwagen mit Offroad-Attitüde

Ford EcoSport ab Modelljahr 2017 Frontperspektive

Daten zum Fahrzeug:

  • Ford - US Autohersteller
  • Produktionsstandort - Craiova, Rumänien
  • Segment - Mini-Klasse-SUV
  • Bauzeit - 2014 bis Heute
  • Markteinführung - 06/2014
  • Motoren: Benzin- & Dieselmotoren

 

 

Die erste Generation des Ford EcoSport wird schon seit 2003 Brasilien gebaut. Allerdings wurde das Bestseller Mini SUV nur in Mexiko, Argentinien und Brasilien vertrieben. Erst mit der zweiten Generation im Juni 2014 kam das kleine City-SUV auch nach Europa.

Präsentiert wurde die Europavariante erstmals auf der GSMA Mobile World Congress in Barcelona am 25. Februar 2013.

Für das neue Mini-SUV wurde die moderne B-Segment-Architektur verwendet, die auch im kleinen Ford Fiesta als Basis genutzt wurde.

Der EcoSport bietet dem Käufer jede Menge Agilität, sowie ein gutes Maß an Kosten- und Verbrauchsvorteilen. Hier wurden die Vorteile eines Kleinwagens gekonnt mit der Geräumigkeit und Flexibilität eines SUVs verbunden. Das Mini-SUV zielt ins Segment der kleinen Offroader und tritt mit kompakten Mitbewerbern wie dem Opel Mokka in Konkurrenz.

 

Das Design des Ford Ecosport

Ford EcoSport ab Modelljahr 2017 Heckperspektive

Das Design des Ford EcoSport wirkt sehr markant und zugleich aerodynamisch. Besonders auffällig, der großformatige Kühlergrill in der Form eines Trapezes. Auch die fein ausgearbeiteten, schmalen Scheinwerfer fallen sofort ins Auge. Die Seitenschweller, die speziell für das Ford-SUV modelliert wurden, sowie die Stoßfänger vorn und hinten verleihen dem EcoSport einen individuellen Charakter.

 

Ford EcoSport Ausstattungsvarianten

Ford weiß, dass Komfort an Bord nicht fehlen darf. Das kleine SUV wird aktuell mit vier Ausstattungslinien angeboten!

Der Ford EcoSport wird in 4 Ausstattungslinien angeboten:

  • Trend
  • Cool & Connect
  • Titanium
  • ST-Line

 

Serienausstattung des Ford EcoSport

Austattungsmerkmale: Multimedia-Konnektivitätssystem Ford SYNC - Durch dieses kann der Fahrer per Sprachbefehl Anrufe entgegennehmen oder eben selbst Telefonverbindungen herstellen. Er kann aber auch externe digitale Speichermedien bedienen.  Das Ford SYNC ist das erste In-car-Multimediasystem Europas, dass über eine AppLink Schnittstelle verfügt. Mit ihr besteht die Möglichkeit, eigene Smartphone-Apps per Sprachsteuerung zu starten.

Ein Auszug der wichtigsten Serien-Ausstattungsmerkmale:

  •  LED -Tagfahrlicht
  • Intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzer mit Geschwindigkeitsregelanlage
  • MyKey-Schlüsselsystem (individuell programmierbarer Zweitschlüssel)
  • Nebelscheinwerfer mit integrierten Blinkleuchten
  • Pre-Collision-Assist inkl. Auffahrwarnsystem mit Fußgänger- und Fahrraderkennung
  • Ford SYNC 3 Light mit AppLink, 8"-Touchscreen
  • FordPass Connect
  • Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle
  • Servolenkung, elektro-mechanisch, geschwindigkeitsabhängig
  • Start-Stopp-System
  • Reifendruckkontrollsystem
  • Park-Pilot-System hinten
  • Bordcomputer mit Verbrauchsangaben sowie Außentemperaturanzeige
  • Fahrersitz, manuell höhenverstellbar
  • Fahrer- und Beifahrersitz, manuell einstellbar
  • Pollenfilter
  • Verkehrsschild-Erkennungssystem
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

 Die Serienausstattungen unterscheiden sich zum Teil und sind abhängig von der Wahl der angebotenen Ausstattungslinie.

 

Sonderaustattung des Ford EcoSport

Ein Auszug der wichtigsten Sonderausstattungsmerkmale:

  • Fahrerassistenz-Paket (Müdigkeitswarner, Außenspiegel mit Toter-Winkel-Assistent, inkl. Cross-Traffic Alert, Park-Pilot-System vorn und hinten, Rückfahrkamera, Fernlicht-Assistent)
  • Styling-Paket ST-Line (Leichtmetallräder 7J x 18, großer Dachspoiler)
  • Technik-Paket (Ford Key Free-System, Außenspiegel zusätzlich elektrisch anklappbar und mit Umfeldbeleuchtung, Ford Navigationssystem inkl. Ford SYNC 3, B&O-Sound-System, 2 USB-Anschlüsse, Diversity-Antenne, Bluetooth ® -Freisprecheinrichtung, FordPass Connect)
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

 

Der Innenraum des EcoSport ab der Modellpflege 2017

Der EcoSport von Ford war von Anfang an ein Erfolgsmodell. Als moderner Lifestyle-SUV in der Kompaktklasse fand er schnell seine Liebhaber. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Zur Ehrlichkeit gehört jedoch auch, dass viele Menschen mit dem Innenraum sowie der sich nach links öffnenden Hecktür gehadert haben. Die Innenraum-Gestaltung wurde als zu billig und unübersichtlich empfunden, die etwas gewöhnungsbedürftige Hecktür als viel zu unpraktisch. Ford scheint diese Klagen durchaus vernommen zu haben. Mit der Modellpflege im Jahr 2017 wurde jedenfalls der Innenraum umgestaltet und deutlich aufgewertet. Nur die Hecktür hat sich nicht verändert - sie wird nach wie vor nach links hin geöffnet.

 

Höhere Wertigkeit und bessere Verarbeitung

Ford EcoSport ab MJ 2017 Interieur Fond

Von Modellpflege spricht man, wenn ein Automobilhersteller noch vor dem Modellwechsel optische oder technische Veränderungen an einem Fahrzeug vornimmt. Dabei handelt es sich meist um Überarbeitungen, die bestimmte Aspekte eines Fahrzeugs verbessern, es aber nicht zu einem völlig neuen Modell machen. Beim EcoSport hat Ford unter anderem im Jahr 2017 eine derartige Modellpflege vorgenommen. Die Designer und Techniker konzentrierten sich dabei vornehmlich auf den Innenraum. Der war beim Publikum zuvor nicht besonders gut angekommen. Tatsächlich veränderte sich mit der Überarbeitung einiges. Als erstes fällt auf, dass das Interieur des EcoSport nun viel hochwertiger, in gewisser Weise sogar edler wirkt. Zwar nutzt Ford wie in dieser Klasse üblich für das Armaturenbrett nach wie vor Hartplastik, jedoch schein dies eine signifikant höhere Qualität zu haben. Waren vor der Modellpflege zum Teil noch die Gießnähte zu sehen, ist die Verarbeitung nun um Längen besser. Auch die Haptik hat sich verändert, alle Kunststoffelemente im Innenraum fühlen sich jetzt weicher und damit auch angenehmer an. Insgesamt macht der Innenraum des EcoSport nun einen sehr freundlichen, einladenden, ja großzügigen Eindruck. Äußerst modern wirkt er obendrein auch.

 

Mehr Ordnung, weniger Wirrwarr

Ford EcoSport ab MJ 2017 Cockpit

Auch bei den Bedienelementen gibt es nun entscheidende Verbesserungen. Herrschte früher ein wahres Durcheinander an Knöpfen und Bedienelementen, ist nun alles viel geordneter und damit auch einfacher in der Handhabung. Zentrales Element ist ein frei stehender Touchscreen-Bildschirm, der je nach Variante bei einer Diagonale von 4,2 Zoll beginnt und bis hin zu einer Diagonale von acht Zoll erhältlich ist. Direkt unter dem Bildschirm finden sich zwei Drehknöpfe und zehn beschriftete Druckknöpfe, über die sich wesentliche Funktionen wie etwa das Navi bequem steuern lassen. Unmittelbar darunter sind die Steuerelemente für die Klimaanlage angebracht. Ach ja, die neue Ordnung ab 2017 hat den relativ großzügig bemessenen Innenraum und vor allem die Beinfreiheit sowie die gute Rundumsicht nicht eingeschränkt.

 

Die gewöhnungsbedürftige Hecktür ist geblieben

Auch der Kofferraum entspricht in Sachen Ladekapazität voll und ganz dem, was man in dieser Klasse erwarten darf. Problematisch ist allerdings die Hecktüre, die sich nur nach links hin öffnen lässt. Sie darf zweifellos als Hingucker und optisches Highlight bezeichnet werden, erweist sich beim Be- und Entladen aber als recht unpraktisch. So muss beispielsweise eine relativ großer Abstand zu einem anderen parkenden Wagen gehalten werden. Außerdem kann das Be- und Entladen logischerweise immer nur über die rechte Seite erfolgen, was mitunter zu erheblichen Problemen führen kann.

 

Motoren und Antrieb

Aktuell ist der Ecosport mit drei Benzinmotoren und zwei Dieselaggregate zu ordern! Den EcoSport gibt es in Europa mit dem EcoBoost-Dreizylinder-Benziner mit 1,0 Liter Hubraum. Dieser wurde als International Engine of the Year 2012 preisgekrönt und umfasst ein Lestungsangebot von 74 kW/100 PS, 92 kW/125 PS und 103 kW/140 PS. Durch die Kombination von Benzindirekteinspritzung, Turboaufladung und der variablen Nockenwellenverstellung Ti-VCT und die damit umgesetzte Downsizing-Strategie ermöglicht Verbrauchsvorteile von bis zu 20 Prozent. Nicht mehr seit September 2017 im Angebot ist der Benziner mit 1,5-Liter-Triebwerk und 81 kW/110 PS!

Auf der Dieselseite bietet Ford für den EcoSport einen 1,5-Liter TDCi mit 74 kW (100 PS) und seit September 2017 den 1.5 EcoBlue mit 92 kW (125 PS) an.

>> Weitere Motoren & Daten siehe Tabelle!

 

Die Sicherheit des Ford Ecosport

Zur serienmäßigen Grundausstattung des EcoSport zählen unter anderem ein Berganfahrassistent, ABS und ESP.

Serienmäßig beim EcoSport ist auch ein innovativer Notruf-Assistent, durch den die Insassen des Fahrzeuges sofort die Rettungskräfte aus der Umgebung alarmieren können. Das System übermittelt dabei, in der jeweiligen Landessprache, wichtige Informationen, wie zum Beispiel die genaue Position des Fahrzeuges.

Serienmäßige Sicherheitssysteme:

  • Antiblockier-Bremssystem (ABS)
  • Airbags (Frontairbag & Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer, Knieairbag für Fahrer, Kopf-Schulterairbags vorn und hinten)
  • 3-Punkt-Sicherheitsgurte auf allen Plätzen mit Gurtkraftbegrenzer, vorn höhenverstellbar
  • Elektronisches Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) mit Berganfahrassistent
  • ISOFIX-Halterungen an den äußeren Sitzplätzen der 2. Sitzreihe
  • Notbremslicht, pulsierendes Aufleuchten der Bremsleuchten bei starkem Bremsen
  • Pre-Collision-Assist inkl. Auffahrwarnsystem mit Fußgänger- und
    Fahrraderkennung
  • Intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzer mit Geschwindigkeitsregelanlage
  • Verkehrsschild-Erkennungssystem

Optionale Sicherheitssysteme:

  • Fahrerassistenz-Paket (Müdigkeitswarner, Außenspiegel mit Toter-Winkel-Assistent, inkl. Cross-Traffic Alert, Park-Pilot-System vorn und hinten, Rückfahrkamera, Fernlicht-Assistent)

 

Euro-NCAP-Crashtest


Der Ford EcoSport erhält Vier von fünf Sterne beim Euro-NCAP-Crashtest 2013!

Das Ergebnis im Einzelnen:

  • Insassenschutz - 33,8 Punkten (93 Prozent)
  • Kindersicherheit - 38 Punkten (77 Prozent)
  • Fußgängerschutz - 21,1 Punkten (58 Prozent)
  • Sicherheitsassistenzsysteme - 5 Punkte (55 Prozent)

Quelle:
https://www.euroncap.com/de/results/ford/ecosport/8867

 

Ford EcoSport Modellpflegen

Das erste Facelift erhielt der EcoSprot im Jahr 2015, zu den wichtigsten Änderungen zählt hierbei das an der Hecktür angebrachte Reserverad! Dieses konnte seitdem auf Wunsch weggelassen werden. Wetere Änderungen: Die Karosse wurde um 10 mm tiefer gelegt und ESP (Elektronische Stabilitätsprogramm) wurde serienmäßig angeboten. Im Inneren wurden einige maginale Änderungen vorgenommen: Die Handbremse wurde versetzt und es gab mehr Chromunrandungen als vorher. Der 1.5 l Turbodiesel wurde auch überarbeitet, dieser leistet seitdem 70 kW (95 PS)

Die zweite Modellpflege erhielt das Mini SUV im Herbst 2017, hierbei wurde der Trapezförmige Kühlergrill verbaut, dies war eine Anpassung an die aktuelle Modellpalette! Der Innenraum des EcoSport SUVs wurde deutlich aufgewertet, es kamen geschäumte Kunststoffe als Armaturenträger zum Einsatz, der Bildschirm wurde ebenfalls vergrößert. Der 1.5 l Turbodiesel wurde wieder verbessert, es gibt ihn nun wahlweise mit 74 kW (100 PS) und 92 kW (125 PS)! Seit September 2017 gibt es die 125 PS Dieselvariante auch als Allrad, bis dato waren alle Modell Frontangetrieben!

 

Ford EcoSport: Unterschied Facelift 2017


EcoSport Front Modelljahr bis 2017
EcoSport Front Modelljahr ab 2017
Ford EcoSport bis Modelljahr 2017 Frontperspektive Ford EcoSport ab Modellpflege 2017 Frontperspektive
EcoSport Heck Modelljahr bis 2017 EcoSport Heck Modelljahr ab 2017
Ford EcoSport bis Modelljahr 2017 Heckperspektive Ford EcoSport ab Modellpflege 2017 Heckperspektive

Fotos © by Ford

 

 

Motoren & Technische Daten: Ford EcoSport


 

Ford EcoSport Abmessungen

Fahrzeug Abmessungen

Länge: 4.017 - 4.325 mm
Breite: 1.765 mm
Höhe: 1.653 - 1.665 mm
Radstand: 2.519 mm

>> Abmessungen aller SUVs

 

Ford EcoSport Kofferraumvolumen

Kofferraumvolumen

Ladevolumen normal: 356 Liter
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.238 Liter

>> SUVs nach Kofferraumgröße

 

Ford EcoSport - Gewicht & Anhängelast

Leergewicht: 1.314 - 1.370 kg

Anhaengelast

Zulässige Anhängelast (12%)
Ungebremst: 400 - 750 kg
Gebremst: 400 -  1.100 kg

>> Anhängelasten aller SUVs

 

Was kostet der Ford EcoSport?

Der EcoSport kostet neu (Stand. 6/2020), mit der kleinsten Motorisierung 1.0 l EcoBoost mit 74 kW (100 PS) und der Ausstattungvariante "Trend18.413,78 Euro.

Das kosten die verschiedenen Typen & Modelle:

Auch interessant:

>> Alle SUVs ab 10.000,- Euro

 

Ford EcoSport - Datenblätter, Kataloge & Preislisten

Ford Ecosport- Kataloge, Preisliste & Datenblätter

Hier finden sich zum Ford EcoSport pdf Dateien wie etwa Preislisten, Kataloge und Datenblätter!

>> Datenblätter, Preislisten & Kataloge

 

Ford EcoSport Bilder


Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • FordEcoSport_06FordEcoSport_06
  • FordEcoSport_05FordEcoSport_05

Fotos © by Ford

Ford EcoSport Videos


Test Drive - Ford Ecosport SUV 125PS Benziner

Fahrbericht Ford Ecosport 1.5 TDCi (Modelljahr 2014)

 

Interessante Beiträge

>> Alle Mini-Klasse-SUVs
>> Min-SUV-Klasse-Vergleich aktuelle SUVs

 

Weiterführende Webseiten zum Ford EcoSport:

>> Mehr zum Thema Ford EcoSport auf Wikipedia
>> Ford EcoSport im Test bei ADAC
>> Ford EcoSport Gebrauchtwagen-Check
>> Ford Ecosport bekannte Probleme
>> Ford EcoSport Forum
>> Ford Ecosport Zubehör

 

SUV-Ranking - das sind die Besten SUVs

suv rankings xxsSUVs nach verschiedene Kriterien sortiert. Die Bestenlisten im Überblick: Top der günstigsten SUVs; Top der sparsamsten Diesel & Top der sparsamsten Benziner-SUV; Topliste - SUVs nach Abmessungen / Größe; Topliste - SUVs nach Kofferraumgröße; Topliste Anhängelast - die besten Zugpferde; Wattiefe - Top SUV & Geländewagen;

>> Zur SUV-Ranking Übersichtsseite

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!