SUV-Letter
Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
DS3 Crossback - ab 23.490,- Euro

DS3 Crossback - Mini und Edel

DS3 Crossback

Der DS3 Crossback punktet schon beim ersten Betrachten mit einem einzigartigen Design. Modische Fahrzeuge werden derzeit immer beliebter. Diese Tatsache hat auch Citroën schon im Jahr 2009 erkannt und entwickelte auch aus diesem Grund die sogenannte DS-Linie. Der folgende Test beschäftigt sich mit dem DS3-Crossback und geht dabei auf den geforderten Neupreis wie auch auf alle anderen nennenswerten Punkte ein.

 

Inhalt:
Beschreibung
Bilder und Videos
Technische Daten
Preis

 

Stilvolles und auffälliges Design und ausreichend Kofferraumvolumen

Bei dem DS3 Crossback handelt es sich um ein sogenanntes Crossover-SUV, das optisch sehr auffällig ist. Hier müssen zunächst einmal die geschwungenen vorderen Kotflügel erwähnt werden. In diesen sind sichelförmige und nach unten verlaufende Lichter integriert. Des Weiteren erinnert der leichte Knick in den Seiten an das Nike-Logo. Besonders ist zudem auch, dass die versenkten Türgriffe herausgefahren werden können, wenn sich der Fahrer (mit dem Schlüssel) dem Fahrzeug nähert.

DS3 Crossback Heckperspektive

Der DS3 Crossback ist rund 4,12 Meter lang und wird daher den sogenannten Mini-SUV zugeordnet. Allerdings wirkt das Fahrzeug keineswegs klein, wenn man sich direkt vor ihm befindet. So glauben sicherlich viele Betrachter, dass es sich um ein Auto aus der Kompaktklasse handelt. Dafür sorgt in erster Linie die Höhe der Karosserie von 1,53 Metern. Auch die Räder sind durchaus beeindruckend, da der DS3 Crossback in der besten Ausstattung auf großen 18 Zoll-Leichtmetallfelgen unterwegs ist.

 

Interieur: Bluetooth ersetzt den Schlüssel

Der Innenraum des DS3 Crossback SUV ist sehr edel und modern gehalten. Die Sitze sind mit feinem Leder bezogen, das mit Perlenstich-Ziernähten versehen ist. Dadurch entsteht ein sehr stimmiges Bild, das sich auch an anderen Bereichen des Fahrzeugs zeigt, wie zum Beispiel am Lenkrad, am Armaturenbrett oder auch an den Türverkleidungen. Ein erster Nachteil ist dagegen, dass die Personen auf der Rückbank nur sehr wenig Platz haben, was sowohl für die Knie wie auch für den Kopf gilt. Des Weiteren wird der Blick aus dem Fenster gestört, da sich die Lautsprecher direkt im Blickfeld befinden und die Fenster selber auch unvorteilhaft konstruiert sind.

DS3 Crossback Innenraum

Diese Punkte tragen nicht gerade zum Wohlbefinden der Passagiere bei. Das Kofferraumvolumen des Fahrzeugs von 350 Litern bis höchstens 1.050 Litern ist dagegen durchaus akzeptabel. Die Bedienelemente des DS3 Crossback sind sehr speziell gestaltet. In der Mittelkonsole befindet sich ein solides Touchscreen, mit dem der Fahrer diverse Funktionen einstellen und anpassen kann. Darunter sind diverse Knöpfe sehr durcheinander angebracht, sodass sich der Verwender erst eine gewisse Zeit zurechtfinden muss.

Neben dem Button für die Musikeinstellung findet er einen Schalter vor, mit dem er die Sitzheizung ein- und ausschalten und anpassen kann. Des Weiteren befindet sich bei unmittelbar bei der Navigationsleiste der Knopf für die Warnblinkanlage. Zudem kann es durchaus passieren, die elektrische Parkbremse aus Versehen mit dem Fensterheber verwechselt wird. Denn die beiden Tasten sind direkt nebeneinander angebracht und sehen dazu auch noch gleich aus.

Sehr praktisch ist, dass der DS3 Crossback nicht zwingend mit einem Schlüssel aufgeschlossen und zugeschlossen werden muss. Denn durch die Funktion „DS Smart Access“ kann hierfür ganz einfach das Smartphone verwendet werden. Er öffnet das Auto per Bluetooth. Insgesamt kann der Besitzer des Fahrzeugs fünf weiteren Personen einen Zugriff gewähren, temporär oder auch dauerhaft. Dafür braucht er diesen noch nicht einmal einen Schlüssel übergeben. Vielmehr brauchen Sie zum Öffnen und zum Schließen nur ihrerseits ein Smartphone mit Bluetooth.

 

Beim DS3 Crossback steht Sicherheit an erster Stelle

Der DS3 Crossback ist mit vielen praktischen Sicherheitssytemen ausgestattet. Der Notbremsassistent mit dem Namen Active Safety Brake schreitet in gefährlichen Situationen ein und kann Unfälle vermeiden. Darüber hinaus sind folgende Funktionen mit an Bord, die für zusätzliche Sicherheit sorgen:

  • Gurtkraftbegrenzer
  • Gurtstraffer
  • Kopf- und Seitenairbags
  • optische und akustische Gurtwarner

Somit ist der Insassenschutz des DS3 Crossback sehr gut und das Verletzungsrisiko gering. Der Frontairbag des Beifahrers kann bei Bedarf auch deaktiviert werden, was als positiv zu bewerten ist. Zu dem großzügigen serienmäßigen Assistenzpaket des Mini-SUV gehört unter anderem auch ein aktiver Spurhaltesystem sowie ein sogenannter Speedlimiter.

Der Notbremsassistent ist in zwei unterschiedlichen Ausbaustufen erhältlich, mit und auch ohne Radfahrererkennung. Er kann gefährliche Situationen für den Fahrer aber auch für andere Verkehrsteilnehmer entschärfen und Auffahrunfälle verhindern. Zudem verfügt der DS3 Crossback auch serienmäßig über einen Spurhalteassistenten und eine praktische Verkehrszeichenerkennung. Ersterer kann in erster Linie Fahrten auf Autobahnen und im Stau erleichtern und angenehmer gestalten.

In Kombination mit einem adaptivem Tempomat (ACC) werden dem Fahrer viele Dinge abgenommen. Zusätzlich verfügt der DS3 Crossback über einen vollautomatischen Parkpilot das Fahrzeug erkennt auch Fußgänger bei Nacht.

 

Motoren mit ausreichend Leistung

DS3 Crossback Elektro

Der DS3 Crossback ist mit drei unterschiedlichen Motoren erhältlich. Dazu gehört auch eine Elektro-Variante die 136 PS hat und durch einen 50-kWh-Akku bis zu 300 Kilometer mit einer Ladung schafft. Dabei liegt die Höchstgeschwindigkeit bei überschaubaren 150 km/h. Um den Akku wieder komplett aufzuladen, müssen rund fünf Stunden eingeplant werden. Neben der Elektro-Variante wird auch noch ein Benziner wie auch ein Diesel-Motor angeboten. Hierbei kann der Kunde wählen, ob dieser 100 PS oder 130 PS haben soll.

 

Getriebe, Antriebsart und Verbrauch der verschiedenen Motoren

Zur Verfügung stehen folgende Getriebearten:

  • ein 6-Gang-Schaltgetriebe
  • ein 8-Stufen-Automatikgetriebe
  • ein 6-Gang-Schaltgetriebe
  • ein 8-Stufen-Automatikgetriebe und
  • ein 1-Stufen-Reduktionsgetriebe

Wer die Variante mit 130 oder 155 PS wählt, erhält ein sehr modernes Achtstufen-Automatikgetriebe. Je nachdem, welcher der DS3 Crossback Motoren gewählt wird, ergibt sich ein Verbrauch von 3,7 - 5,5 Litern auf 100 Kilometern.

 

Fazit: großzügiger Kofferraum und futuristisches Design

Der DS3 Crossback ist ein durchweg modernes und edles Stadtfahrzeug, das aber auch im leichten Gelände zurechtkommt. Zu erwähnen ist das futuristische Design, das jedem Betrachter sofort ins Auge fällt. Je nach Ausstattung sind viele nützliche Sicherheits- und Assistenzsysteme mit an Bord, wie zum Beispiel ein Notbremsassistent oder ein Spurhalteassistent. Der Kofferraum bietet genug Platz und eignet sich dadurch auch für größere Gepäckstücke. Wer sich nicht entscheiden kann, welche der Ausstattungsvarianten er wählen soll, sollte sich bei einem Fachhändler beraten lassen.

Neben den vielen Vorteilen gibt es leider auch einige Nachteile. So haben die Passagiere auf den hinteren Sitzplätzen sowohl am Kopf wie auch an den Beinen nur sehr wenig Platz. Des Weiteren ist die Sicht durch die Lautsprecher wie auch durch die unvorteilhaft konstruierten Fenster eingeschränkt. In der Mittelkonsole des DS SUV sind unter dem Touchscreen die Knöpfe sehr durcheinander angebracht. Die Leistung der unterschiedlichen DS3 Crossback Motorisierungen ist in Ordnung. Wen der Preis nicht abschreckt, der kann sich über ein ansonsten sehr gelungenes Mini-SUV freuen.

 

 

Bilder und Videos


DS3 Crossback Bilder

  • ds3-crossback-elektro-
  • ds3-crossback-elektro-heckansicht-
  • ds3-crossback-frontansicht
  • ds3-crossback-frontperspektive-

  • ds3-crossback-frontperspektive-2
  • ds3-crossback-heckansicht-
  • ds3-crossback-heckansicht-2
  • ds3-crossback-heckperspektive-

  • ds3-crossback-innenraum-
  • ds3-crossback-innenraum-2
  • ds3-crossback-innenraum-3
  • ds3-crossback-kuehlergrill

  • ds3-crossback-seitenperspektive-
  • ds3-crossback-seitenperspektive-2
  • ds3-crossback-tuergriff-

Fotos ©: DS Automobiles


DS3 Crossback Video


DS3 Crossback - Technischen Daten:

  • Ottomotoren:

    PureTech 100, 3 Zylinder, 1199 cm³, 74 kW (100 PS) bei 5500/min, 205 Nm bei 1750/min, 4,7-4,8 l Super, 108-110 g/km
    PureTech 130, 3 Zylinder, 1199 cm³, 96 kW (130 PS) bei 5500/min, 230 Nm bei 1750/min, 4,9-5,0 l Super, 113-115 g/km
    PureTech 155, 3 Zylinder, 1199 cm³, 114 kW (155 PS) bei 5500/min, 240 Nm bei 1750/min, 5,4-5,5 l Super, 124-126 g/km

  • Dieselmotoren:

    1.5 BlueHDi 100, 4 Zylinder, 1499 cm³, 75 kW (102 PS) bei 3500/min, 250 Nm bei 1750/min, 3,7-3,8 l Diesel, 99-100 g/km
    1.5 BlueHDi 130
    , 4 Zylinder, 1499 cm³, 96 kW (130 PS) bei 3750/min, 300 Nm bei 1750/min, 3,8-3,9 l Diesel, 101-102 g/km

  • Elektromotor:

    E-Tense: Elektromotor, 100 kW (136 PS) bei 5500/min, 260 Nm bei 300-3670/min, Batterie 50 kWh, 17,8 kWh Verbrauch pro 100 Kilometer

>> Technische Daten, Broschüren und Preislisten zum DS3 Crossback

 

Der Franzose DS3 Crossback mit ambitionierten Preisen

Der Kunde kann sich seinen ganz eigenen DS3 Crossback im Internet oder auch bei einem der 31 DS-Händler selber zusammenstellen und konfigurieren. Bis Ende des Jahres 2019 sollen es bis zu 60 werden. Die einfachste Ausstattungslinie kostet 23.490 Euro. Zudem ist eine Sonderedition mit dem Namen „La Première“ erhältlich. Auch wird ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug in der Version So Chic für 38.390 Euro erhältlich. Wer alle Funktionen der DS3 Crossback Ausstattung wünscht, kann bis zu 50.000 ausgeben. Das ist ein durchaus ambitionierter Preis, den sicherlich nicht alle Kunden bezahlen wollen.

 

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!